Dörrobst 53 Artikel

Filter
Bio Mangostreifen Brooks 1 kg
Menge: 1 kg

Varianten ab 17,75 €
21,00 €
Apfelchips Deutscher Elstar 250 g

Inhalt: 0.25 kg (31,00 € / 1 kg)

7,75 € 31,00 € je 1 kg
Ananasringe ohne Zuckerzusatz 200 g
Menge: 200 g

Inhalt: 0.2 kg (33,75 € / 1 kg)

6,75 € 33,75 € je 1 kg
Getrocknete Bananenstreifen 250 g

Inhalt: 0.25 kg (16,00 € / 1 kg)

4,00 € 16,00 € je 1 kg
Wilde Zwergfeigen 500 g

Inhalt: 0.5 kg (25,00 € / 1 kg)

12,50 € 25,00 € je 1 kg
Gratis Versand
Getrocknete Kiwi 500 g

Inhalt: 0.5 kg (31,00 € / 1 kg)

15,50 € 31,00 € je 1 kg
Getrocknete Erdbeeren 500 g
Menge: 500 g

Inhalt: 0.5 kg (51,00 € / 1 kg)

25,50 € 51,00 € je 1 kg
Getrocknete Ananasstücke 2 kg

Inhalt: 2 kg (18,50 € / 1 kg)

37,00 € 18,50 € je 1 kg
Getrocknete Bio Jackfrucht 500 g

Inhalt: 0.5 kg (32,00 € / 1 kg)

16,00 € 32,00 € je 1 kg
Getrocknete Drachenfrucht 500 g

Inhalt: 0.5 kg (35,00 € / 1 kg)

17,50 € 35,00 € je 1 kg
Gezuckerter Rhabarber 500 g

Inhalt: 0.5 kg (23,00 € / 1 kg)

11,50 € 23,00 € je 1 kg
Getrocknete Orangenscheiben 500 g

Inhalt: 0.5 kg (29,00 € / 1 kg)

14,50 € 29,00 € je 1 kg
Sanddornbeeren mit Traubensaft 500 g

Inhalt: 0.5 kg (42,00 € / 1 kg)

21,00 € 42,00 € je 1 kg
Acai Würfel ohne Zuckerzusatz 500 g
Menge: 500 g

Inhalt: 0.5 kg (44,00 € / 1 kg)

22,00 € 44,00 € je 1 kg
Hauchdünne grüne Apfelchips 250 g

Inhalt: 0.25 kg (114,00 € / 1 kg)

28,50 € 114,00 € je 1 kg
Blütenpollen 500 g
Menge: 500 g

Inhalt: 0.5 kg (28,00 € / 1 kg)

14,00 € 28,00 € je 1 kg
Passionsfrucht Würfel 500 g

Inhalt: 0.5 kg (44,00 € / 1 kg)

22,00 € 44,00 € je 1 kg
Getrocknete Kaki 500 g

Inhalt: 0.5 kg (29,00 € / 1 kg)

14,50 € 29,00 € je 1 kg
Getrocknete Bio Papaya 500 g

Inhalt: 0.5 kg (27,00 € / 1 kg)

13,50 € 27,00 € je 1 kg
Starter Set "Tropical" 3 x 250 g

Inhalt: 0.75 kg (28,67 € / 1 kg)

21,50 € 28,67 € je 1 kg
Starter-Set "KoRo's Best" 5 x 250 g

Inhalt: 1.25 kg (23,20 € / 1 kg)

29,00 € 23,20 € je 1 kg
Hauchdünne rote Apfelchips 250 g

Inhalt: 0.25 kg (114,00 € / 1 kg)

28,50 € 114,00 € je 1 kg
Fruchtpapier Apfel-Erdbeere 7 x 200 g
Menge: 7 x 200 g

Inhalt: 1.4 kg (75,71 € / 1 kg)

106,00 € 75,71 € je 1 kg
Fruchtpapier Apfel-Mango 7 x 200 g
Menge: 7 x 200 g

Inhalt: 1.4 kg (75,00 € / 1 kg)

105,00 € 75,00 € je 1 kg

Dörrobst kaufen

Bühne frei für den Klassiker unter den Trockenfrüchten – unser Dörrobst! Da kommen alle Fruchtliebhaber:innen auf ihre Kosten, schließlich reicht die große Auswahl von getrockneten Cranberrys über knackige Goji Beeren bis hin zu getrockneter Kiwi, Drachenfrucht und Papaya. Tauch’ ein in die fruchtig-süße Welt der Trockenfrüchte!

Leckeres Trockenobst für ganzjährigen Obstgenuss

Bei KoRo kannst Du ganzjährig Trockenfrüchte günstig kaufen – das Beste ist, dass Du so nie wieder darauf warten musst, bis Dein Lieblingsobst Saison hat. Wir ernten die Früchte genau dann, wenn sie die optimale Reife erreicht haben. Anschließend werden sie durch ein schonendes Trocknungsverfahren (meist ohne Zuckerzusatz) lange haltbar gemacht. 

Zu unseren Dörrobst-Bestsellern zählen:

Darüber hinaus kannst Du in unserem Onlineshop viele weitere Sorten Dörrobst bestellen.

Dörrobst herstellen

Die Herstellung von getrockneten Früchten ist ganz einfach: Unsere Früchte werden reif geerntet und dann mit Hilfe spezieller Dörrautomaten oder Backöfen bei geringer Wärmezufuhr schonend getrocknet. So verlieren sie an Wasser, jedoch nicht an Geschmack. 

Dörrobst richtig lagern

Getrocknete Früchte sollten luftdicht verpackt aufbewahrt werden, weswegen wir sie in einem wiederverschließbaren Beutel liefern. Dadurch werden die lange Haltbarkeit und das intensive Aroma garantiert. 

Tipp: Solltest Du Deine Trockenfrüchte im Beutel aufbewahren, in dem sie geliefert werden, empfehlen wir Dir, vor dem Verschließen jedes Mal die Luft aus dem Beutel zu streichen. Eine Aufbewahrung in unseren schicken Einmachgläsern ist natürlich auch möglich.

Unsere fruchtige Vielfalt an Trockenfrüchten

Wir haben Trockenobst in allen Formen und Farben für Dich: So kannst Du viele verschiedene Früchte auch hier bei uns  ganzjährig genießen und musst dabei in keiner Weise auf herrlich aromatischen Geschmack verzichten. 

Trockenfrüchte ohne Zuckerzusatz

Wir bei KoRo achten darauf, unsere Produkte so natürlich wie möglich zu belassen. Daher verzichten wir in der Regel bei unserem Trockenobst auf den Zusatz von Zucker. Die Früchte enthalten von Natur aus Fruchtzucker und schmecken dadurch bereits angenehm süß. Außerdem ist der Großteil unserer Trockenfrüchte ungeschwefelt. Die vollständigen Nährwertangaben findest Du stets auf der jeweiligen Produktseite. Schon gewusst? Beim Trocknen/Dörren verliert das frische Obst vornehmlich Wasser, die Nährstoffe hingegeben bleiben zum Großteil enthalten, dadurch wird unter anderem der Geschmack und die natürliche Süße intensiviert.

Leckere Rezepte mit Dörrobst

Getrocknete Früchte finden in so einigen Rezepten Verwendung. Du kannst sie überall dort einsetzen, wo Du sonst auch frisches Obst verwenden würdest, wie in einem herbstlichen Salat mit Frucht-Komponente. Das Beste an Trockenfrüchten ist, dass Du Dir niemals Gedanken machen musst, ob sie schon reif genug oder etwa schon schlecht geworden sind. Besonders gut eignet sich Trockenobst als fruchtiges Topping für Dein Müsli – damit startest Du garantiert gut in den Tag! Verfeinere Dein Porridge beispielsweise ganz einfach mit unseren getrockneten Blaubeeren oder Physalis.

Alle Fragen zu Dörrobst von KoRo 

Wir möchten Dir alle Informationen zu unserem Dörrobst geben. Falls Du Fragen zu einem konkreten Produkt hast, schau am besten in der Produktspezifikation nach. Solltest Du dort nicht fündig werden, kontaktiere uns bitte per Mail oder auf Social Media und wir klären alle Deine Fragen.

Ist Trockenobst gesund oder nicht? 

Wir von KoRo sind Verfechter:innen davon, Lebensmittel grundsätzlich nicht in die Kategorien “gesund” und “ungesund” einzuteilen. Gesund ist in erster Linie eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Grundsätzlich kann daher jede Art von Trockenobst in eine ausgewogene Ernährung integriert werden. Du solltest frisches Obst allerdings nicht gänzlich durch sie ersetzen. 

Kann ich Dörrobst auch selber machen? 

Im Prinzip kannst Du beispielsweise selber Äpfel im Backofen dörren. Allerdings brauchst Du dafür eine ganze Menge Zeit und Geduld. Wir haben Dir die ganze Arbeit abgenommen und unsere Äpfel der Sorte Deutscher Elstar schonend getrocknet und zu lecker-knackigen Apfelchips verarbeitet. 

Was ist der Unterschied zwischen Trockenfrüchten und Dörrobst?

Dörrobst ist der Klassiker unter den Trockenfrüchten, und die beiden Begriffe werden häufig synonym verwendet. Allerdings unterscheiden wir bei KoRo zwischen verschiedenen Arten von Trockenfrüchten: Wir haben neben Dörrobst verschiedenste gefriergetrocknete Früchtegepuffte Trockenfrüchtegefriergetrocknetes Fruchtpulver und eine große Auswahl an Datteln – eine hübsche Übersicht dazu findest Du in unserer Dattelwelt –  im Sortiment. 

Darf ich Trockenfrüchte in der Schwangerschaft essen?

Aus unserer Sicht spricht auch während der Schwangerschaft nichts gegen den moderaten Verzehr getrockneter Früchte. Wir verzichten dabei meist auf den Zusatz von Zucker und setzen auf die natürlich enthaltene Fruchtsüße wie bei unseren Süßkirschen ohne Zuckerzusatz. Da der natürliche Zuckergehalt der Früchte durch den Wasserentzug bei der Trocknung/Dörrung auf bis zu 70 % konzentriert wird, sollte Trockenobst, im Sinne einer bedarfsorientierten Ernährung, gerade in einer Schwangerschaft, jedoch wirklich nur in Maßen konsumiert werden. 

Wie bereite ich das Dörrobst am besten zu? 

Du kannst unsere Trockenfrüchte genauso wie frisches Obst verwenden – als Topping fürs Müsli beim Frühstück, als Snack für zwischendurch oder, nach einer kurzen Einweichzeit, zum Backen fruchtiger Kuchen. Du wirst für Deine getrockneten Früchte also definitiv Verwendung finden. 

Bekomme ich durch Trockenobst häufiger Blähungen?

Blähungen durch Trockenobst sind ein häufig diskutiertes Thema in diversen Blogs und Internetforen – auch wir wollen Dir unsere Tipps und Tricks gegen Blähungen nicht vorenthalten!