Nussmuse

20 Artikel
Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bio Erdnussmus | 500 g
Bio Erdnussmus 500 g
5,50 €
11,00 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Mandelmus, weiß | 500 g
Mandelmus, weiß 500 g
12,00 €
24,00 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Mandelmus, braun | 500 g
Mandelmus, braun 500 g
11,50 €
23,00 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Pistazienmus | 500 g
Pistazienmus 500 g
21,00 €
42,00 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Haselnussmus | 500 g
Haselnussmus 500 g
7,00 € 10,00 €
14,00 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Bio Tahin | 500 g
Bio Tahin 500 g
7,50 €
15,00 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Bio Kokosmus | 450 g
Bio Kokosmus 450 g
7,50 €
16,67 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Kürbiskernmus | 500 g
Kürbiskernmus 500 g
10,00 €
20,00 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Bio Ahornbutter | 250 g
Bio Ahorncreme 250 g
9,50 €
3,80 € je 100 g

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Cashewmus 500 g
9,00 €
18,00 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

KoRo Probierset „Nussknacker“  |  24 x 30 g
KoRo Probierset „Nussknacker“ 24 x 30 g
20,00 € 30,00 €
27,78 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Pinienkernmus | 500 g
Pinienkernmus 500 g
28,00 €
56,00 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Bio Hanfmus | 500 g
Bio Hanfmus 500 g
10,00 €
20,00 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Bio Schwarzes Tahin | 500 g
Bio Schwarzes Tahin 500 g
8,00 €
16,00 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Bio Crunchy Erdnussmus | 500 g
Bio Crunchy Erdnussmus 500 g
5,50 €
11,00 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Mandelmus fein, ganzes Tray | 12 x 30 g
Mandelmus fein, ganzes Tray 12 x 30 g
19,00 €
1,58 € je Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Erdnussmus  1 kg
9,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Bio Sonnenblumenkernmus  500 g
5,00 €
10,00 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Bio Tahin dunkel 500 g
6,00 €
12,00 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Bio Tahin dunkel 6 x 500 g
34,00 €
11,33 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Nussmus in bester Qualität kaufen

Nussmus ist vermutlich das Beste, was einer Nuss passieren kann. Da sind wir uns allesamt einig! Bei KoRo kannst Du reines Nussmus in den verschiedensten Sorten kaufen. Wir mahlen die Nüsse sorgfältig, bis daraus ein feines Mus entsteht, welches wir am liebsten sofort vernaschen würden. Unsere Nussmuse sind ohne Zuckerzusatz und bestehen – bis auf wenige Ausnahmen – 100% aus Nuss. Von Mandelmus, über Erdnussmus bis hin zu Cashewmus, wir haben wirklich alles im Sortiment, nur um Dir ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. Aber Achtung: Unser Nussmus hat ein hohes Suchtpotential und es wird schwierig, den Löffel wieder wegzulegen!

Nussmus in großen Gläsern

Wie Du weißt, kannst Du bei KoRo Lebensmittel in effizienten Großpackungen kaufen. Genau so ist es auch mit Nussmus. Du kannst bei uns riesige Gläser Nussmus kaufen! Der Großteil unserer Nussmuse kommt in großen 500-Gramm-Gläsern, so wie beispielsweise dieses Walnussmus. Dadurch hast Du länger etwas davon!

Cremig, cremiger, Nussmus!

Unser Nussmus hat eine besonders cremige Konsistenz. Allerdings kann es zwischendurch passieren, dass sich das nusseigene Öl oben absetzt. Genau dieses Öl wirkt wie eine Schutzschicht und sorgt dafür, dass Dein Nussmus lange haltbar ist. Durch einfaches Umrühren kehrt das Nussmus in seine ursprüngliche, cremige Konsistenz zurück und ist bereit, von Dir vernascht zu werden.

Die Nussmus-Sortenvielfalt bei KoRo

Die Liste unseres Nussmus-Sortiments ist lang. Um genau zu sein, haben wir über 15 verschiedene Nussmussorten für Dich am Start. Einige unserer Nussmuse eignen sich eher für süße, andere eher für herzhafte Speisen. Einige löffeln wir gerne pur, andere verwenden wir lieber als Topping für unsere Frühstücksbowl. Es ist garantiert für jeden etwas dabei!

100% Nussmus

Wir lieben natürliche Lebensmittel. Dementsprechend verzichten wir auch bei unserem Nussmus auf Zusätze wie Farb- oder Konservierungsstoffe. Außerdem sind unsere Nussmuse ungesüßt und ohne Zucker. Alles was Du in dem Glas finden kannst, ist zu 100 % Nuss und 0 % zugesetzter Zucker. Es gibt lediglich ein, zwei Ausnahmen: Unsere Aufstriche Bio Dattel-Haselnuss Creme und der Bio Walnuss Nougat Aufstrich enthalten neben Nüssen noch weitere Zutaten.

Die Klassiker: Erdnussmus & Co

Am bekanntesten sind wohl Erdnussmus und Mandelmus – verständlich, sie schmecken einfach herrlich. Von unserem beliebten Mandelmus haben wir sogar zweierlei im Sortiment: Helles Mandelmus und dunkles Mandelmus. Das weiße Mandelmus besteht aus blanchierten Mandeln, das dunkle Mandelmus aus leicht gerösteten, nicht blanchierten Mandeln. Falls Du Deine Freunde langsam aber sicher auch in den Genuss von Mandelmus bringen willst, kannst Du Mandelmus in Probierpackungen auch ganz einfach verschenken. 

Nussmuse in allen Variationen

Wir bei KoRo sind allerdings auch noch für andere Spezialitäten bekannt. Von diesem leckeren Pistazienmus, bis hin zum edlen Macadamiamus haben wir so einiges in petto. Einige Highlights sind unter anderem:

Ist Nussmus gesund? 

Wie auch Nüsse kann auch reines Nussmus in Deine gesunde Ernährung integriert werden. Wenn Du Dich bewusst und ausgewogen ernährst kannst Du bedenkenlos ein, zwei Löffelchen Nussmus über Deine Speisen geben. Nussmus enthält sowohl Eiweiß als auch Ballaststoffe.

Nussmus liefert Dir wichtiges Eiweiß

Unser Nussmus hat einen hohen Eiweißgehalt – das dürfte alle Sportler freuen. Unser Erdnussmus enthält beispielsweise ganze 28 Gramm Protein pro 100 Gramm. Und auch das braune Mandelmus enthält 27 Gramm Eiweiß und macht somit eine gute Figur in puncto Protein und Muskelaufbau.

Nussmus enthält natürliche Ballaststoffe

Wichtige Ballaststoffe enthält beispielsweise unser Pekannussmus. Ballaststoffe sind für uns wichtig, da sie zu einer normalen Darmfunktion und Verdauung beitragen. Also greif zu!

Nussmus ist vielseitig einsetzbar

Auch wenn wir Nussmus gerne löffeln, müssen wir zugeben, dass es für weit mehr genutzt werden kann. So findet Nussmus bei uns Verwendung: Besonders Nussmus-Dressings oder auch Dips mit Nussmus sind einfach unwiderstehlich lecker. Natürlich können Nussmuse auch als Brotaufstrich verwendet werden.

Süße Speisen mit Nussmus

Wer uns gut kennt, weiß, dass wir auf jede unserer Frühstrücksbowls eine gute Portion Nussmus verteilen. Das ist einfach das i-Tüpfelchen und rundet die Mahlzeit perfekt ab. Nussmuse in Desserts können wir Dir ebenfalls wärmstens empfehlen. Aber auch fürs Backen ist Nussmus bestens geeignet. Und hast Du schonmal einen Klecks Nussmus in Deine Energy Balls gegeben? Nein? Dann ist es jetzt an der Zeit! Diese Energy Balls werden erst durch unser cremiges Cashewmus so unwiderstehlich lecker!

Nussmus zum Verfeinern von herzhaften Speisen 

Nussmuse eignen sich perfekt, um Dressings oder Saucen zu binden und zu verfeinern. Nicht nur dieser klassische Bio-Tahin eignet sich für leckere Dips, auch ein Löffel von unserem weißen Mandelmus rundet den Geschmack von Deinem Salatdressing perfekt ab. Besonders dieser Salat mit Nussmus-Dressing hat es uns angetan. Gemüsesuppen bekommen ebenfalls ihren letzten Schliff, wenn Du beispielsweise einen Löffel von unserem Cashewmus hinzugibst – Du siehst, mit Nussmus kann man sogar kochen und raffinierte Saucen und Dressings zaubern.

Oder einfach pur löffeln!

Ja, wir geben es zu. Wir löffeln unser Nussmus regelmäßig. In unseren crunchy Erdnussmus könnten wir uns einfach reinlegen! Aber auch dieses Pistazienmus ist hoch im Kurs. Jedes Mal, wenn wir am Vorratsschrank vorbei gehen, nehmen wir einen Löffel Nussmus zu uns – aber Achtung, achte darauf jedes Mal einen sauberen Löffel zu verwenden, um zu garantieren, dass das Nussmus sich auch lange hält.

Alle Fragen zu Nussmus

Wir möchten Dir alle Informationen zu unseren Nussmusen geben. Falls Du Fragen zu einem konkreten Produkt hast, schau am besten in der Produktspezifikation nach. Solltest Du dort nicht fündig werden, kontaktiere uns bitte per Mail oder auf Social Media und wir klären alle Deine Fragen.

Wie wird Nussmus hergestellt?

Als erstes Rösten wir unsere Nüsse. Dadurch erhält das Nussmus ein besonders feines Aroma. Wenn die Nüsse abgekühlt sind, werden sie gemahlen. Um Nussmus herstellen zu können, braucht man leistungsstarke Maschinen beziehungsweise Mixer, die die Nüsse schön klein bekommen, so dass das nusseigene Öl austreten kann. Das sorgt für die unwiderstehliche Konsistenz! Das cremige Nussmus wird in große Gläser abgefüllt, damit Du auch lange etwas davon hast. Sobald alles etikettiert ist, kann sich das Nussmus zuerst auf den Weg ins Lager und anschließend zu Dir machen. Natürlich kannst Du Nussmus auch selber machen, aber wir empfehlen Dir, es Dir bequem zu machen und uns die Arbeit zu überlassen!

Was ist der Unterschied zu Nussbutter?

Nussmus wird ohne Zusätze hergestellt – unser Mandelmus besteht beispielsweise zu 100% aus Mandeln! Nussbutter, wie beispielsweise der Erdnussbutter, wie Du sie aus dem Supermarkt kennst, wird in der Regel Zucker und zusätzlich Öl hinzugefügt.

Ist in den Nussmusen Zucker enthalten?

Nein, unser Nussmus ist ohne Zuckerzusatz! Wir finden, dass Nussmus ungesüßt am besten schmeckt und verzichten deshalb auf zugesetzten Zucker. Lediglich unsere Bio Walnuss Nougat Aufstrich wird zusätzlich von uns gesüßt. Alle anderen Nussmuse kommen ohne Zucker aus!

Warum hat Nussmus so viele Kalorien?

Nussmus hat viele Kalorien, da Nüsse generell sehr energie- und nährstoffreich sind. Die meisten Nüsse haben einen Fettgehalt von mindestens 30% sowie einen Proteingehalt von circa 20%.

Ist Nussmus vegan?

Ja, das Nussmus von KoRo ist vegan. Somit ist zum Beispiel auch unser Erdnussmus vegan und frei von tierischen Produkten. Du findest alle Zutaten auf dem Etikett oder auf der Produktseite in unserem Online Shop. Aber Achtung: Der Bio Walnuss Nougat Aufstrich enthält Milchpulver.

Wie lagert man Nussmus?

Nussmus lagerst Du ganz einfach bei Zimmertemperatur im Vorratsschrank, auch wenn es bereits geöffnet wurde. Du kannst Nussmus auch im Kühlschrank lagern, allerdings ist die Konsistenz dann fester und weniger cremig. Achte immer darauf, dass Du das Nussmus mit einem sauberen Löffel entnimmst.
Tipp: Das Öl, dass sich oben absetzt, solltest Du auf keinen Fall abgießen – es wirkt wie eine Schutzschicht und sorgt dafür, dass Dein Nussmus lange haltbar ist. Vor dem Verzehr rührst Du einfach einmal kräftig um und schon hat das Nussmus die cremige Konsistenz, die wir alle so lieben.

Hat Nussmus viel Eiweiß?

Ja, unser Nussmus hat einen hohen Eiweißgehalt. Unser Erdnussmus enthält 28 Gramm Protein pro 100 Gramm. Dieses braune Mandelmus enthält 27 Gramm Eiweiß. Unsere Nussmuse können Dich tatkräftig beim Muskelaufbau unterstützen und sind das perfekte Topping für Deine Proteinbowls!

Nussmus in bester Qualität kaufen Nussmus ist vermutlich das Beste, was einer Nuss passieren kann. Da sind wir uns allesamt einig! Bei KoRo kannst Du reines Nussmus in den verschiedensten Sorten... mehr erfahren »
Fenster schließen

Nussmus in bester Qualität kaufen

Nussmus ist vermutlich das Beste, was einer Nuss passieren kann. Da sind wir uns allesamt einig! Bei KoRo kannst Du reines Nussmus in den verschiedensten Sorten kaufen. Wir mahlen die Nüsse sorgfältig, bis daraus ein feines Mus entsteht, welches wir am liebsten sofort vernaschen würden. Unsere Nussmuse sind ohne Zuckerzusatz und bestehen – bis auf wenige Ausnahmen – 100% aus Nuss. Von Mandelmus, über Erdnussmus bis hin zu Cashewmus, wir haben wirklich alles im Sortiment, nur um Dir ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. Aber Achtung: Unser Nussmus hat ein hohes Suchtpotential und es wird schwierig, den Löffel wieder wegzulegen!

Nussmus in großen Gläsern

Wie Du weißt, kannst Du bei KoRo Lebensmittel in effizienten Großpackungen kaufen. Genau so ist es auch mit Nussmus. Du kannst bei uns riesige Gläser Nussmus kaufen! Der Großteil unserer Nussmuse kommt in großen 500-Gramm-Gläsern, so wie beispielsweise dieses Walnussmus. Dadurch hast Du länger etwas davon!

Cremig, cremiger, Nussmus!

Unser Nussmus hat eine besonders cremige Konsistenz. Allerdings kann es zwischendurch passieren, dass sich das nusseigene Öl oben absetzt. Genau dieses Öl wirkt wie eine Schutzschicht und sorgt dafür, dass Dein Nussmus lange haltbar ist. Durch einfaches Umrühren kehrt das Nussmus in seine ursprüngliche, cremige Konsistenz zurück und ist bereit, von Dir vernascht zu werden.

Die Nussmus-Sortenvielfalt bei KoRo

Die Liste unseres Nussmus-Sortiments ist lang. Um genau zu sein, haben wir über 15 verschiedene Nussmussorten für Dich am Start. Einige unserer Nussmuse eignen sich eher für süße, andere eher für herzhafte Speisen. Einige löffeln wir gerne pur, andere verwenden wir lieber als Topping für unsere Frühstücksbowl. Es ist garantiert für jeden etwas dabei!

100% Nussmus

Wir lieben natürliche Lebensmittel. Dementsprechend verzichten wir auch bei unserem Nussmus auf Zusätze wie Farb- oder Konservierungsstoffe. Außerdem sind unsere Nussmuse ungesüßt und ohne Zucker. Alles was Du in dem Glas finden kannst, ist zu 100 % Nuss und 0 % zugesetzter Zucker. Es gibt lediglich ein, zwei Ausnahmen: Unsere Aufstriche Bio Dattel-Haselnuss Creme und der Bio Walnuss Nougat Aufstrich enthalten neben Nüssen noch weitere Zutaten.

Die Klassiker: Erdnussmus & Co

Am bekanntesten sind wohl Erdnussmus und Mandelmus – verständlich, sie schmecken einfach herrlich. Von unserem beliebten Mandelmus haben wir sogar zweierlei im Sortiment: Helles Mandelmus und dunkles Mandelmus. Das weiße Mandelmus besteht aus blanchierten Mandeln, das dunkle Mandelmus aus leicht gerösteten, nicht blanchierten Mandeln. Falls Du Deine Freunde langsam aber sicher auch in den Genuss von Mandelmus bringen willst, kannst Du Mandelmus in Probierpackungen auch ganz einfach verschenken. 

Nussmuse in allen Variationen

Wir bei KoRo sind allerdings auch noch für andere Spezialitäten bekannt. Von diesem leckeren Pistazienmus, bis hin zum edlen Macadamiamus haben wir so einiges in petto. Einige Highlights sind unter anderem:

Ist Nussmus gesund? 

Wie auch Nüsse kann auch reines Nussmus in Deine gesunde Ernährung integriert werden. Wenn Du Dich bewusst und ausgewogen ernährst kannst Du bedenkenlos ein, zwei Löffelchen Nussmus über Deine Speisen geben. Nussmus enthält sowohl Eiweiß als auch Ballaststoffe.

Nussmus liefert Dir wichtiges Eiweiß

Unser Nussmus hat einen hohen Eiweißgehalt – das dürfte alle Sportler freuen. Unser Erdnussmus enthält beispielsweise ganze 28 Gramm Protein pro 100 Gramm. Und auch das braune Mandelmus enthält 27 Gramm Eiweiß und macht somit eine gute Figur in puncto Protein und Muskelaufbau.

Nussmus enthält natürliche Ballaststoffe

Wichtige Ballaststoffe enthält beispielsweise unser Pekannussmus. Ballaststoffe sind für uns wichtig, da sie zu einer normalen Darmfunktion und Verdauung beitragen. Also greif zu!

Nussmus ist vielseitig einsetzbar

Auch wenn wir Nussmus gerne löffeln, müssen wir zugeben, dass es für weit mehr genutzt werden kann. So findet Nussmus bei uns Verwendung: Besonders Nussmus-Dressings oder auch Dips mit Nussmus sind einfach unwiderstehlich lecker. Natürlich können Nussmuse auch als Brotaufstrich verwendet werden.

Süße Speisen mit Nussmus

Wer uns gut kennt, weiß, dass wir auf jede unserer Frühstrücksbowls eine gute Portion Nussmus verteilen. Das ist einfach das i-Tüpfelchen und rundet die Mahlzeit perfekt ab. Nussmuse in Desserts können wir Dir ebenfalls wärmstens empfehlen. Aber auch fürs Backen ist Nussmus bestens geeignet. Und hast Du schonmal einen Klecks Nussmus in Deine Energy Balls gegeben? Nein? Dann ist es jetzt an der Zeit! Diese Energy Balls werden erst durch unser cremiges Cashewmus so unwiderstehlich lecker!

Nussmus zum Verfeinern von herzhaften Speisen 

Nussmuse eignen sich perfekt, um Dressings oder Saucen zu binden und zu verfeinern. Nicht nur dieser klassische Bio-Tahin eignet sich für leckere Dips, auch ein Löffel von unserem weißen Mandelmus rundet den Geschmack von Deinem Salatdressing perfekt ab. Besonders dieser Salat mit Nussmus-Dressing hat es uns angetan. Gemüsesuppen bekommen ebenfalls ihren letzten Schliff, wenn Du beispielsweise einen Löffel von unserem Cashewmus hinzugibst – Du siehst, mit Nussmus kann man sogar kochen und raffinierte Saucen und Dressings zaubern.

Oder einfach pur löffeln!

Ja, wir geben es zu. Wir löffeln unser Nussmus regelmäßig. In unseren crunchy Erdnussmus könnten wir uns einfach reinlegen! Aber auch dieses Pistazienmus ist hoch im Kurs. Jedes Mal, wenn wir am Vorratsschrank vorbei gehen, nehmen wir einen Löffel Nussmus zu uns – aber Achtung, achte darauf jedes Mal einen sauberen Löffel zu verwenden, um zu garantieren, dass das Nussmus sich auch lange hält.

Alle Fragen zu Nussmus

Wir möchten Dir alle Informationen zu unseren Nussmusen geben. Falls Du Fragen zu einem konkreten Produkt hast, schau am besten in der Produktspezifikation nach. Solltest Du dort nicht fündig werden, kontaktiere uns bitte per Mail oder auf Social Media und wir klären alle Deine Fragen.

Wie wird Nussmus hergestellt?

Als erstes Rösten wir unsere Nüsse. Dadurch erhält das Nussmus ein besonders feines Aroma. Wenn die Nüsse abgekühlt sind, werden sie gemahlen. Um Nussmus herstellen zu können, braucht man leistungsstarke Maschinen beziehungsweise Mixer, die die Nüsse schön klein bekommen, so dass das nusseigene Öl austreten kann. Das sorgt für die unwiderstehliche Konsistenz! Das cremige Nussmus wird in große Gläser abgefüllt, damit Du auch lange etwas davon hast. Sobald alles etikettiert ist, kann sich das Nussmus zuerst auf den Weg ins Lager und anschließend zu Dir machen. Natürlich kannst Du Nussmus auch selber machen, aber wir empfehlen Dir, es Dir bequem zu machen und uns die Arbeit zu überlassen!

Was ist der Unterschied zu Nussbutter?

Nussmus wird ohne Zusätze hergestellt – unser Mandelmus besteht beispielsweise zu 100% aus Mandeln! Nussbutter, wie beispielsweise der Erdnussbutter, wie Du sie aus dem Supermarkt kennst, wird in der Regel Zucker und zusätzlich Öl hinzugefügt.

Ist in den Nussmusen Zucker enthalten?

Nein, unser Nussmus ist ohne Zuckerzusatz! Wir finden, dass Nussmus ungesüßt am besten schmeckt und verzichten deshalb auf zugesetzten Zucker. Lediglich unsere Bio Walnuss Nougat Aufstrich wird zusätzlich von uns gesüßt. Alle anderen Nussmuse kommen ohne Zucker aus!

Warum hat Nussmus so viele Kalorien?

Nussmus hat viele Kalorien, da Nüsse generell sehr energie- und nährstoffreich sind. Die meisten Nüsse haben einen Fettgehalt von mindestens 30% sowie einen Proteingehalt von circa 20%.

Ist Nussmus vegan?

Ja, das Nussmus von KoRo ist vegan. Somit ist zum Beispiel auch unser Erdnussmus vegan und frei von tierischen Produkten. Du findest alle Zutaten auf dem Etikett oder auf der Produktseite in unserem Online Shop. Aber Achtung: Der Bio Walnuss Nougat Aufstrich enthält Milchpulver.

Wie lagert man Nussmus?

Nussmus lagerst Du ganz einfach bei Zimmertemperatur im Vorratsschrank, auch wenn es bereits geöffnet wurde. Du kannst Nussmus auch im Kühlschrank lagern, allerdings ist die Konsistenz dann fester und weniger cremig. Achte immer darauf, dass Du das Nussmus mit einem sauberen Löffel entnimmst.
Tipp: Das Öl, dass sich oben absetzt, solltest Du auf keinen Fall abgießen – es wirkt wie eine Schutzschicht und sorgt dafür, dass Dein Nussmus lange haltbar ist. Vor dem Verzehr rührst Du einfach einmal kräftig um und schon hat das Nussmus die cremige Konsistenz, die wir alle so lieben.

Hat Nussmus viel Eiweiß?

Ja, unser Nussmus hat einen hohen Eiweißgehalt. Unser Erdnussmus enthält 28 Gramm Protein pro 100 Gramm. Dieses braune Mandelmus enthält 27 Gramm Eiweiß. Unsere Nussmuse können Dich tatkräftig beim Muskelaufbau unterstützen und sind das perfekte Topping für Deine Proteinbowls!