Zutaten, Nährwerte und Verpackung können abweichen. Für korrekte Informationen schau bitte in die Produktbeschreibung.
Bio Risottoreis 5 kg
Bio Risottoreis 5 kg
Bio Risottoreis 5 kg
Bio Risottoreis 5 kg
Bio Risottoreis 5 kg

Bio Risottoreis 5 kg

17,50 €
3,50 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • Aus kontrolliert biologischem Anbau
  • Frei von Fremdgeruch und Fremdgeschmack
  • Klebriger Rundkornreis
  • Für cremiges und sämiges Risotto wie in Italien
  • Vorteilspackung

Qualität: Risotto

Bio Sushi Reis  5 kg

Sushi

3,50 €
pro kg
Bio Basmati Reis braun  5 kg

Basmati braun

4,10 €
pro kg
Bio Basmati Reis weiß  5 kg

Basmati weiß

3,60 €
pro kg
Bio Milchreis  5 kg

Milchreis

2,80 €
pro kg
Bio Jasminreis 5 kg

Jasmin

5,20 €
pro kg
Bio Risottoreis 5 kg

Risotto

3,50 €
pro kg
Durch technisch bedingte Verzögerungen beim Abgleich der Lagerbestände kann das MHD (Mindesthaltbarkeitsdatum) abweichen. Diese Funktion befindet sich in der Testphase (Beta).
MHD: 21.10.2021

Alles zu Bio Risottoreis 5 kg

Pizza und Pasta stehlen italienischem Risotto gerne die Aufmerksamkeit. Wird ein Risotto richtig zubereitet, erhältst Du jedoch ein unglaublich leckeres Reisgericht. Laut Definition ist ein Risotto dann perfekt, wenn seine Konsistenz cremig-weich ist, die Reiskörner aber noch Biss haben. Wenn selbst das authentischste Rezept stattdessen mit pampigem Brei endet, liegt das wahrscheinlich am verwendeten Reis.

 

Welcher Reis für deine Risotto-Variationen

Arborio, Carnaroli und Vialone Nano gelten als original italienische Risotto-Reis-Sorten. Die ovalen bis runden Körner enthalten besonders viel wasserlösliche Stärke. Außerdem bleiben sie besonders lange bissfest und werden auch deshalb gerne für die perfekt ‚schlotzige‘ Textur verwendet. Traditionell dürfen in einem Risotto daneben Olivenöl, geriebener Parmesan und ordentlich Butter nicht fehlen. Wer Risotto in seinen gesunden Ernährungsplan integrieren möchte, sollte vor allem an der Butter sparen. Für ein veganes Risotto-Gericht kann problemlos zu pflanzlichem Fett gegriffen und Parmesan durch Hefeflocken ersetzt werden. Generell gilt bei den Zutaten: Erlaubt ist was schmeckt.

 

Bio Risotto-Reis für Deine Küche

Abgesehen vom richtigen Timing steht und fällt ein Risotto jeder Art mit seiner Grundzutat. Hochwertigster Risotto-Reis gedeiht vor allem in den fruchtbaren Tälern der Po-Ebene. Beim nächsten Italienbesuch sollte deshalb neben Wein und Oliven auch ein Reis-Vorrat Platz im Kofferraum finden. Alternativ kannst Du echten Risotto-Reis bei uns bequem online bestellen. Unser Risotto-Reis wird kontrolliert biologisch angebaut, sorgfältig verarbeitet und kommt in der preisgünstigen Vorteilspackung zu dir nach Hause. Damit kannst Du auch beim spontansten Date mit Deinen Kochkünsten schlotzen – äh klotzen. Gutes Gelingen und Buon appetito wünscht KoRo. Bio Risotto-Reis jetzt kaufen!

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g
Brennwert (in kj/kcal) 1509 / 356
Fett 1,0 g
   davon gesättigte Fettsäuren 0,3 g
Kohlenhydrate 79 g
   davon Zucker 0,2 g
Ballaststoffe 2,3 g
Eiweiß 6,5 g
Salz < 0,01 g

Artikel-Nr. REIS_007
Herkunft Italien, Argentinien
Inhalt 5 kg
Marke KoRo
EAN 4260654783711
Datenblatt Spezifikation
Öko-Kontrollstelle DE-ÖKO-001
Spuren Erklärung der Spurenkennzeichnung
Lieferung Lieferzeit außerhalb Deutschlands
Unternehmen KoRo Handels GmbH
Koppenplatz 9, 10115 Berlin
Lagerung Kühl und trocken lagern.
Zutaten 100% Risotto Reis* *aus kontrolliert biologischem Anbau
Kreuzkontamination Kann Spuren von GLUTEN enhalten
Verkehrsbezeichnung Bio Risottoreis
Bio Herkunft EU-/ Nicht-EU-Lanwirtschaft
Presse & Wiederverkäufer Freisteller-Fotos

Die Preisentwicklung von Bio Risottoreis 5 kg

⭐️
28.10.2020
Neu im Sortiment
0,35€ / 100g
..
nan€ / 100g
  • Price Graph Icon

    Was ist der KoRo Preisgraph?

    In der Grafik kannst Du den Preis pro Grundeinheit (meist 100g) sehen. Zusätzlich erfährst Du via Klick auf die Infokreise den Grund für eine Preissenkung oder -steigerung.
  • Price Change Icon

    Wieso schwankt der Preis?

    Die meist jährlichen Rohstoffernten haben Einfluss auf das Verhältnis zwischen Angebot und Nachfrage am Markt. Bei schlechter Ernte müssen auch wir einen höheren Preis für Rohstoffe zahlen. Durch den starken Einfluss von externen Faktoren wie Wind & Wetter, Klima und Naturereignisse auf die Ernte, lehnen wir ernteübergreifende Langzeit-Kontrakte mit unseren Produzenten ab.
  • Communication Icon

    Wieso kommuniziert KoRo Preisänderungen?

    Die offene Kommunikation ist uns bei KoRo besonders wichtig und deshalb auch Teil unserer Vision. Aus diesem Grund möchten wir Dich auf dem Laufenden halten, was die Entwicklung unserer Preise angeht. So ermöglicht der KoRo Preisgraph einen transparenten Einblick in die Produktpreisentwicklung über Zeit.
Newsletter

Der KoRo Preis-Letter

Sei Up-to-Date: Lass Dir monatlich alle aktuellen Preisänderungen zukommen.
Newsletter Mockup

Bio Risottoreis 5 kg - Ein Blick hinter die Kulissen

Hättest Du’s gewusst? In Italien befindet sich das größte europäische Reis-Anbaugebiet. Bereits im 15. Jahrhundert fand das wichtige Grundnahrungsmittel...

Italien der größte Reisproduzent Europas

Hättest Du’s gewusst? In Italien befindet sich das größte europäische Reis-Anbaugebiet. Bereits im 15. Jahrhundert fand das wichtige Grundnahrungsmittel Einzug in die Gegend zwischen Piemont und Lombardei. Über 400 Jahre wurde in dem Flachgebiet, der fruchtbaren Po-Ebene, nur eine einzige Sorte angebaut. Mittlerweile sind es einige Dutzend, darunter natürlich auch hochwertiger Risotto-Reis.

Als Reis werden die Getreidekörner der Oryza sativa bezeichnet. Die einjährige Reispflanze kann zwischen 50 und 160 Zentimeter hoch werden. Aus jeder Pflanze...

Reispflanzen leben nur eine Saison

Als Reis werden die Getreidekörner der Oryza sativa bezeichnet. Die einjährige Reispflanze kann zwischen 50 und 160 Zentimeter hoch werden. Aus jeder Pflanze wachsen 10 bis 20 schmale Rispen, die jeweils bis zu 200 Reiskörner tragen können. Ein Reiskorn besteht aus einem Keimling, dem Mehlkörper und dem sogenannten Silberhäutchen.

Meist von Hand werden vorgekeimte Reiskörner auf den Reisfeldern verteilt. Beim dominierenden Nassreisanbau wird das vorbereitete Feld im Anschluss unter...

Anfang Mai beginnt die Saat

Meist von Hand werden vorgekeimte Reiskörner auf den Reisfeldern verteilt. Beim dominierenden Nassreisanbau wird das vorbereitete Feld im Anschluss unter Wasser gesetzt. Das Wasser schützt die Pflanzen vor Unkraut und Schädlingen. Zudem gleicht es starke Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht aus. Reis ist ursprünglich keine Wasserpflanze, hat sich in den letzten Jahrtausenden jedoch meisterhaft an die Bedingungen angepasst.

In den letzten Monaten haben sich an den grünen Halmen Rispen entwickelt. Hier wächst der Reis heran. Je nach Sorte braucht Reis zwischen drei und acht...

Trockenlegung der Felder und Erntebeginn

In den letzten Monaten haben sich an den grünen Halmen Rispen entwickelt. Hier wächst der Reis heran. Je nach Sorte braucht Reis zwischen drei und acht Monaten, bis er geerntet werden kann. Sind die Reiskörner ausgreift, werden die Felder trockengelegt. Innerhalb weniger Tage verwandelt sich das Feld von saftigem Grün in schimmerndes Gelb-Braun. Die Ernte kann beginnen. Ein Feld nach dem anderen wird mit Hand-Sicheln geerntet, die Pflanzen gebündelt und abtransportiert. Mittlerweile gibt es zur anstrengenden, manuellen Ernte mancherorts maschinelle Alternativen.

Wenn die Früchte getrocknet sind und sich der Wassergehalt drastisch reduziert hat, können die Trockenfrüchte abgefüllt werden und sich endlich auf den Weg...

Reines Gebirgswasser für Bio Risotto-Reis

Wenn die Früchte getrocknet sind und sich der Wassergehalt drastisch reduziert hat, können die Trockenfrüchte abgefüllt werden und sich endlich auf den Weg zu Dir machen.

Zwischen Ernte und verzehrfähigem Reis bedarf es noch mehrere Schritte der Verarbeitung. Nach der Ernte müssen die Reiskörner zunächst trocknen. Für die...

Nach der Ernte heißt es trocknen

Zwischen Ernte und verzehrfähigem Reis bedarf es noch mehrere Schritte der Verarbeitung. Nach der Ernte müssen die Reiskörner zunächst trocknen. Für die Weiterverarbeitung dürfen sie noch maximal 16% Feuchtigkeit enthalten. Das entstandene Zwischenprodukt wird ‚Roh-Reis‘ oder ‚Paddyreis‘ genannt. Die Reiskörner haben zu diesem Zeitpunkt ihre Spelzen noch. Sie bilden eine Art Schale und schützen das Reiskorn vor Umwelteinflüssen.

Für weißen Reis, wie unseren Risotto-Reis, werden zusätzlich das Silberhäutchen und der Keimling entfernt. Dafür werden die Reiskörner meist an Steinen...

Fertig herausgeputzt. In der Vorteilspackung geht es direkt zu dir nach Hause. Ab in den Kochtopf damit!

Für weißen Reis, wie unseren Risotto-Reis, werden zusätzlich das Silberhäutchen und der Keimling entfernt. Dafür werden die Reiskörner meist an Steinen gerieben. Nach dem glättenden Polieren ist unser Risotto-Reis fertig. Er wird eingetütet und ist bereit, von Dir gekocht zu werden.

Alle Fragen zu Bio Risottoreis 5 kg

Was ist das Besondere an Bio Risotto-Reis?

Unser Bio-Risotto-Reis trägt zum besonderen Geschmackserlebnis deines Risottos bei. Er wächst unter besten biologischen Bedingungen heran, wird sorgfältig verarbeitet und enthält besonders viel wasserlösliche Stärke. Er ist somit ideal für cremige Risottos jeder Art. Unser Bio-Risotto-Reis bleibt dabei besonders lange bissfest.

Wie bereite ich Bio Risotto-Reis am besten zu?

Das Risotto-Grundrezept ist immer gleich und dauert bei guter Vorbereitung gerade einmal 20 Minuten: Zunächst sollte zu echtem Risotto-Reis gegriffen werden. Durch die enthaltene Stärke sorgt Risotto-Reis für die cremige und sämige Konsistenz, die ein gutes Risotto ausmacht. Risotto-Reis vorher nicht waschen und nicht normal in Wasser kochen. Stattdessen den rohen Risotto-Reis in einem Topf oder einer Pfanne zusammen mit Zwiebeln in Olivenöl und/oder Butter anschwitzen. Nach einer Minute kann mit Weißwein abgelöscht werden. In einem zweiten Topf gleichzeitig 1-2 Liter Font oder https://www.korodrogerie.de/bio-gemuesebruehe-600-g köcheln lassen. Diese(n) nach und nach zu dem Risotto-Reis geben. Das Verhältnis zwischen Risotto-Reis und Flüssigkeit ist entscheidend: Immer nur so viel heiße Brühe nachgießen, dass die Reiskörner gerade mit Flüssigkeit bedeckt sind. Während der Risotto-Reis auf mittlerer Stufe köchelt, Vorgang unter leichtem Rühren wiederholen. Nach etwa 20 Minuten Kochzeit ist der Reis gar. Bewegt das Risotto sich zähflüssig von deinem Kochlöffel, ist die Konsistenz ideal. Du kannst es mit geriebenem Parmesan und etwas Butter abrunden.

Wie viele Kalorien haben 100 g ungekochter Bio Risotto-Reis?

100 g ungekochter Bio Risotto-Reis haben 356 Kalorien (kcal).

Welche Dosierung von Bio Risotto-Reis ist empfohlen?

Wird Risotto als Hauptgericht serviert, kann eine großzügige Portion von etwa 100 g ungekochtem Risotto-Reis pro Person verwendet werden. Für ein Risotto für 2 Personen würde entsprechend die doppelte Menge, 200 g - 250 g Risotto-Reis, gut ausreichen. Wird das Risotto als Beilage gereicht, kann die Menge selbstverständlich angepasst, beispielsweise halbiert, werden.

Ist Bio Bisotto-Reis von KoRo vegan?

Ja, unser Bio Risotto-Reis ist vegan.

Wie bewahre ich Bio Risotto-Reis auf?

Unseren Bio Risotto-Reis bitte vor Wärme geschützt, trocken und nicht zusammen mit geruchs- oder geschmacksintensiven Stoffen lagern.

Kann ich Risotto vorkochen und wieder aufwärmen?

Die gute Nachricht vorweg: Ja, vorgekochtes oder übrig gebliebenes Risotto vom Vortag darf noch einmal aufgewärmt werden. Es ist jedoch wichtig, den gekochten Reis nicht bei Zimmertemperatur stehen zu lassen, sondern möglichst schnell im Kühlschrank zu verstauen. Die in Reis natürlicherweise enthaltene Bakterien (Bacillus cereus) haben so keine Chance gefährliche Gifte zu produzieren und Du kannst die Reste ohne Weiteres bis zu zwei Tage lagern. Auch der Mythos, Pilzgerichte dürfe man nicht aufwärmen, ist heutzutage überholt.

Wie lange ist Bio Risotto-Reis haltbar?

Unser Bio Risotto-Reis hat ein Mindest-Haltbarkeitsdatum von 12 Monaten. In gekochtem Zustand hält sich Risotto-Reis bis zu zwei Tage im Kühlschrank.

Was sind die beliebtesten Risotto-Reis-Sorten?

Damit ein Risotto seine typische ‚schlotzige‘ Konsistenz erhält, ohne dabei seine Bissfestigkeit zu verlieren, sind stärkehaltige Reis-Sorten gefragt. Die drei bekannten und wichtigsten, italienischen Risotto-Reis-Sorten sind Arborio, Carnaroli und Vialone Nano. Die Unterschiede zwischen den Risotto-Reis-Sorten sind klein aber fein: - Arborio ist der am häufigsten verwendete Risotto-Reis. Die Körner sind etwa 7 mm lang, sehr rund und dick. Sie machen das Risotto besonders sämig. - Carnaroli wurde aus den Reis-Sorten Vialone und Lencino gekreuzt. Die Körner sind etwa 7 mm lang, etwas ovaler und besitzen einen besonders hohen Anteil wasserlöslicher Stärke. - Vialone Nano ist eine Risotto-Reis-Sorte, die in Deutschland noch weniger bekannt ist. Seine Körner sind größer und runder als beim Carnaroli. Sie haben eine leicht nussige Note. Welche Sorte das beste Risotto zaubert ist wohl Glaubensfrage. Ist die Reis-Packung als Risotto-Reis gekennzeichnet, bist Du auf der sicheren Seite.

Kann ich Risotto-Reis durch andere Reissorten ersetzen?

Für ein gutes Risotto solltest Du beim Kauf unbedingt darauf achten, dass der Reis explizit als Risotto-Reis gekennzeichnet ist. Bei spontanen Risotto-Gelüsten, ist die Verlockung groß Risotto-Reis mit einer Reis-Alternative aus dem Küchenschrank zu ersetzen. Rein praktisch ist es natürlich möglich, ein Risotto mit ‚normalem‘ Reis zu kochen. Von der typisch cremigen Risotto-Konsistenz wird dabei allerdings nicht viel übrig bleiben. Im Gegensatz zu Basmati-, Langkorn- oder Naturreis, setzten Risotto-Reis-Sorten beim Garen Stärke frei. Die freiwerdende Stärke sorgt für den sämigen Geschmack eines Risottos. Außerdem bleibt Risotto-Reis durch seine besonderen Kocheigenschaften im Kern angenehm bissfest.

Was sind ideale Beilagen zu Risotto?

Risotto ist ein sehr sättigendes Gericht. Als Hauptgericht serviert, bedarf es nicht zwingend einer Beilage. Soll dennoch etwas dazu gereicht werden, bietet sich Ciabatta oder Baguette als Beilage an. Auch ein grüner Salat eignet sich zu Risotto, egal ob mit ob mit Pilzen, Fleisch oder Fisch.

Enthält Bio Risotto-Reis Gluten?

Nein, Reis ist von Natur aus glutenfrei. Gluten kann in unserem Bio Risotto-Reis maximal in Spuren enthalten sein (< 20ppm).

Darf ich Risotto in der Schwangerschaft essen?

Ob ein Risotto in der Schwangerschaft verzehrt werden kann, hängt von dessen Zubereitung ab. Viele Risotto-Rezepte verwenden Weißwein. Die kurze Garzeit eines Risottos, von etwa 20 Minuten, kann dazu führen, dass der Alkohol nicht ganz verdunstet. Es wird Schwangeren nicht empfohlen, Gerichte zu essen, bei denen Alkohol nicht oder nur schwach gekocht wurde. Parmesan hingegen enthält aufgrund seiner langen Reifezeit und Lagerung (12 bis 72 Monate) kaum die für Schwangere gefährlichen Listerien oder Bakterien.

Kann mein Baby oder Kleinkind Risotto essen?

Wenn Kinder ein Risotto mitessen, lässt sich der Weißwein unproblematisch durch zusätzliche Brühe ersetzen. Ein Schluck trüber Apfelsaft oder verdünnter Reisessig können zudem den Geschmack aufwerten. Mamas mit Babys im Breialter können den Risotto-Reis übrigens einfach mixen.

Kann mein Hund Risotto-Reis essen?

Ja, auch Hunde dürfen Risotto-Reis in gekochtem Zustand verspeisen. Theoretisch kann Reis sogar täglich auf dem Ernährungsplan deines Hundes stehen. Lediglich bei Durchfall sollten keine großen Mengen Reis von einem Hund verzehrt werden.

Das sagen andere über Bio Risottoreis 5 kg

Keine Bewertungen hinzugefügt, schreibe den ersten Kommentar
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
bitte Sterne vergeben

Maximale Dateigröße: 100 MB (jpg, jpeg, png, gif)

Keine Dateien ausgewählt
Bitte Zahlenfolge in nachfolgendes Textfeld eingeben.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bei anderen beliebt Überblick
Cashewbruch | 1 kg
Cashewbruch 1 kg
12,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Bio Rote Linsen | 2 kg
Bio Rote Linsen 2 kg
7,50 €
3,75 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Mandelkerne Premium | 1 kg
Mandelkerne Premium 1 kg
14,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Mandelmus, braun | 500 g
Mandelmus, braun 500 g
11,50 €
23,00 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Mandelmus, weiß | 500 g
Mandelmus, weiß 500 g
12,00 €
24,00 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Bio Paranusskerne | 1 kg
Bio Paranusskerne 1 kg
18,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Bio Berglinsen | 2 kg
Bio Berglinsen 2 kg
11,00 €
5,50 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Bio Kichererbsen | 2 kg
Bio Kichererbsen 2 kg
8,50 €
4,25 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Bio Erdnussmus | 500 g
Bio Erdnussmus 500 g
5,50 €
11,00 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Gemahlene Mandeln 1 kg
Gemahlene Mandeln 1 kg
9,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Bio Haferflocken Kleinblatt | 2,5 kg
Bio Haferflocken Kleinblatt 2,5 kg
8,00 €
3,20 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand