🧈 Speiseöle

11 Artikel
Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bio Kokosöl | 1 Liter
Bio Kokosöl 1 Liter
9,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Bio Ghee | 420 g
Bio Ghee 420 g
10,50 €
2,50 € je 100 g

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Bio Hanföl | 500 ml
Bio Hanföl 500 ml
8,50 €
1,70 € je 100 ml

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Bio Kürbiskernöl ungeröstet | 500 ml
Bio Kürbiskernöl ungeröstet 500 ml
15,50 €
3,10 € je 100 ml

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Bio Arganöl ungeröstet | 250 ml
Bio Arganöl ungeröstet 250 ml
13,50 €
5,40 € je 100 ml

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Lieferhinweis
Dieser Artikel trifft voraussichtlich ein am 15. März 2021
Bio Walnussöl | 500 ml
Bio Walnussöl 500 ml
16,50 €
33,00 € je l

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Natives Olivenöl Extra | 1 l
Natives Olivenöl Extra 1 l
9,00 €
0,90 € je 100 ml

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Gratis Versand
Bio-Ghee aus Olivenöl 900 g
Bio-Ghee aus Olivenöl 900 g
14,00 €
15,56 € je kg

inkl. MwSt. inkl. Versand

Gratis Versand
Bio-Ghee aus Olivenöl 8 x 900 g
Bio-Ghee aus Olivenöl 8 x 900 g
85,00 €
1,18 € je 100 g

inkl. MwSt. inkl. Versand

Hochwertiges Speiseöl kaufen

In keiner Küche darf hochwertiges Speiseöl fehlen. Egal ob zum Braten, Verfeinern von Saucen und Dips oder für frische Salatdressings: Öl findet in so ziemlich jedem Rezept Verwendung und ist dank seines Fettgehalts der perfekte Geschmacksträger.

Speiseöl zum Backen und Kochen

Öl eignet sich nicht nur zum Kochen, sondern auch zum Backen und wird auch gerne von allen, die sich vegan ernähren, verwendet. Öle können Butter nämlich wunderbar ersetzen – Deine Kuchen werden dank Öl trotzdem schön saftig. Damit Du bestens ausgestattet bist und in Zukunft für wirklich jedes Rezept gewappnet bist, kannst Du bei uns jegliche Art an Speiseöl kaufen.

 Bei KoRo kannst Du folgende Öle bestellen:

Welches Öl Du wofür verwenden kannst, und ob Dein Öl eher zum Braten, Backen oder zum Verfeinern von Dressings geeignet ist, erfährst Du auf der jeweiligen Produktdetailseite.

Speiseöle in Bio-Qualität

Wir möchten Dir unsere Produkte in bester Qualität liefern und achten von der Auswahl der Bauern bis hin zur Wahl der Verpackung darauf, dass alles passt. Ein ökologischer Anbau ist uns ebenfalls sehr wichtig, und wir freuen uns, Dir bio-zertifizierte Produkte anbieten zu können. Folgende unserer Speiseöle sind in bester Bio-Qualität:

Vorhang auf für unsere Öle!

Bei uns erhältst Du hochwertige Öle, die Du zusammen mit etwas Essig perfekt für Salatdressings nutzen kannst. Darunter fällt beispielsweise unser kaltgepresstes Arganöl, mit dem Du diesen mediterranen Kartoffelsalat zaubern kannst. Nicht nur herzhafte Speisen, sondern auch süße Gerichte vertragen etwas Öl: Zum Anbraten dieser leckeren Chocolate Chip Peanut Pancakes kannst Du unser Kokosöl verwenden – so brennt in der Pfanne ab sofort nichts mehr an!

Alle Fragen zu Speiseöl

Wir möchten Dir alle Informationen zu unseren Speiseölen geben. Falls Du Fragen zu einem konkreten Produkt hast, schau am besten in der Produktspezifikation nach. Solltest Du dort nicht fündig werden, kontaktiere uns bitte per Mail oder auf Social Media und wir klären alle Deine Fragen.

Welche Packungsgröße haben Eure Öle?

Das kommt tatsächlich ganz auf das Öl an. Unsere Lieblinge Schwarzkümmelöl, Kokosöl und Olivenöl kannst Du sogar in der 1 Liter Verpackung kaufen. Wie viel Öl in den anderen Packungen enthalten ist, kannst Du auf der jeweiligen Produktseite in Erfahrung bringen.

Welches Speiseöl eignet sich zum Braten?

Nicht jedes Speiseöl ist zum Braten geeignet. Generell gilt: Raffinierte Öle mit einem hohen Rauchpunkt sind besser zum Braten geeignet als native Öle. Für hohe Temperaturen ist beispielsweise unser Bio Ghee perfekt geeignet. Bei Ghee handelt es zu 100 % um Butter, so dass Deine Speisen einen angenehm buttrigen Geschmack bekommen. Alle, die sich vegan ernähren, können beherzt bei unserem Kokosöl zugreifen. Bei Kokosöl handelt es sich um ein hitzebeständiges Speiseöl. Wenn Du auf den Kokosgeschmack verzichten willst, kannst Du zu unserem desodorierten Kokosöl greifen.

Welches Öl sollte nicht erhitzt werden?

Unser Bio Kürbiskernöl verträgt hohe Temperaturen nicht und ist somit auch nicht zum Braten geeignet. Umso besser eignet es sich in frischen Salaten oder als Topping für Deine Kürbissuppe. Generell gilt: Native beziehungsweise kaltgepresste Öle sind nicht zum Braten geeignet.

Darf ich Öl in den Abfluss gießen?

Nein. Öle und Fette haben nichts im Abfluss zu suchen. Das liegt daran, dass Öl hart wird, sobald es erkaltet. Das kann zu fiesen Ablagerungen im Rohr führen und zack – ist Dein Abfluss verstopft. Deshalb solltest Du definitiv davon absehen, Speiseöl im Abfluss zu entsorgen. Dafür eignet sich der Hausmüll um einiges besser.

Wie bekomme ich Öl aus der Kleidung?

Falls Dir in der Küche ein Malheur passiert und Du eine Ladung Speiseöl auf deiner neuen Jeans verteilt hast – keine Panik! Um Öl aus der Kleidung zu entfernen gibt es so einige Tipps und Tricks. Ein Hausmittel, um Speiseöl aus Textilien zu entfernen, ist das Behandeln mit Babypuder. Das Babypuder trägst Du auf den Ölfleck auf und lässt es einige Stunden einwirken. Das Babypuder nimmt so das Fett auf. Anschließend kannst Du den Fleck leicht abbürsten und das betroffene Teil wie gewöhnlich waschen. Jetzt sollte der der Ölfleck von Deiner Kleidung ein für alle Mal verschwunden sein!

Wie lagere ich Speiseöl?

Um eine lange Haltbarkeit für Dein Speiseöl zu gewährleisten, solltest Du auf die richtige Lagerung achten. Grundsätzlich sollten alle unsere Öle vor Wärme geschützt gelagert werden! Weitere Hinweise kannst Du den Produktseiten entnehmen.

Was bedeutet es, wenn Öl desodoriert ist?

Unter dem Vorgang der Desodorierung versteht man das beabsichtigte Verdecken oder Entfernen von unerwünschten Gerüchen. In unserem Fall, bei dem desodorierten Kokosöl, wird also der Kokosgeschmack entfernt. So kannst Du mit unserem Kokosöl auch beispielsweise deftige Bratkartoffeln zaubern, ohne dass Dir der typische Kokosgeruch in die Nase steigt.

Hochwertiges Speiseöl kaufen In keiner Küche darf hochwertiges Speiseöl fehlen. Egal ob zum Braten, Verfeinern von Saucen und Dips oder für frische Salatdressings: Öl findet in so ziemlich jedem... mehr erfahren »
Fenster schließen

Hochwertiges Speiseöl kaufen

In keiner Küche darf hochwertiges Speiseöl fehlen. Egal ob zum Braten, Verfeinern von Saucen und Dips oder für frische Salatdressings: Öl findet in so ziemlich jedem Rezept Verwendung und ist dank seines Fettgehalts der perfekte Geschmacksträger.

Speiseöl zum Backen und Kochen

Öl eignet sich nicht nur zum Kochen, sondern auch zum Backen und wird auch gerne von allen, die sich vegan ernähren, verwendet. Öle können Butter nämlich wunderbar ersetzen – Deine Kuchen werden dank Öl trotzdem schön saftig. Damit Du bestens ausgestattet bist und in Zukunft für wirklich jedes Rezept gewappnet bist, kannst Du bei uns jegliche Art an Speiseöl kaufen.

 Bei KoRo kannst Du folgende Öle bestellen:

Welches Öl Du wofür verwenden kannst, und ob Dein Öl eher zum Braten, Backen oder zum Verfeinern von Dressings geeignet ist, erfährst Du auf der jeweiligen Produktdetailseite.

Speiseöle in Bio-Qualität

Wir möchten Dir unsere Produkte in bester Qualität liefern und achten von der Auswahl der Bauern bis hin zur Wahl der Verpackung darauf, dass alles passt. Ein ökologischer Anbau ist uns ebenfalls sehr wichtig, und wir freuen uns, Dir bio-zertifizierte Produkte anbieten zu können. Folgende unserer Speiseöle sind in bester Bio-Qualität:

Vorhang auf für unsere Öle!

Bei uns erhältst Du hochwertige Öle, die Du zusammen mit etwas Essig perfekt für Salatdressings nutzen kannst. Darunter fällt beispielsweise unser kaltgepresstes Arganöl, mit dem Du diesen mediterranen Kartoffelsalat zaubern kannst. Nicht nur herzhafte Speisen, sondern auch süße Gerichte vertragen etwas Öl: Zum Anbraten dieser leckeren Chocolate Chip Peanut Pancakes kannst Du unser Kokosöl verwenden – so brennt in der Pfanne ab sofort nichts mehr an!

Alle Fragen zu Speiseöl

Wir möchten Dir alle Informationen zu unseren Speiseölen geben. Falls Du Fragen zu einem konkreten Produkt hast, schau am besten in der Produktspezifikation nach. Solltest Du dort nicht fündig werden, kontaktiere uns bitte per Mail oder auf Social Media und wir klären alle Deine Fragen.

Welche Packungsgröße haben Eure Öle?

Das kommt tatsächlich ganz auf das Öl an. Unsere Lieblinge Schwarzkümmelöl, Kokosöl und Olivenöl kannst Du sogar in der 1 Liter Verpackung kaufen. Wie viel Öl in den anderen Packungen enthalten ist, kannst Du auf der jeweiligen Produktseite in Erfahrung bringen.

Welches Speiseöl eignet sich zum Braten?

Nicht jedes Speiseöl ist zum Braten geeignet. Generell gilt: Raffinierte Öle mit einem hohen Rauchpunkt sind besser zum Braten geeignet als native Öle. Für hohe Temperaturen ist beispielsweise unser Bio Ghee perfekt geeignet. Bei Ghee handelt es zu 100 % um Butter, so dass Deine Speisen einen angenehm buttrigen Geschmack bekommen. Alle, die sich vegan ernähren, können beherzt bei unserem Kokosöl zugreifen. Bei Kokosöl handelt es sich um ein hitzebeständiges Speiseöl. Wenn Du auf den Kokosgeschmack verzichten willst, kannst Du zu unserem desodorierten Kokosöl greifen.

Welches Öl sollte nicht erhitzt werden?

Unser Bio Kürbiskernöl verträgt hohe Temperaturen nicht und ist somit auch nicht zum Braten geeignet. Umso besser eignet es sich in frischen Salaten oder als Topping für Deine Kürbissuppe. Generell gilt: Native beziehungsweise kaltgepresste Öle sind nicht zum Braten geeignet.

Darf ich Öl in den Abfluss gießen?

Nein. Öle und Fette haben nichts im Abfluss zu suchen. Das liegt daran, dass Öl hart wird, sobald es erkaltet. Das kann zu fiesen Ablagerungen im Rohr führen und zack – ist Dein Abfluss verstopft. Deshalb solltest Du definitiv davon absehen, Speiseöl im Abfluss zu entsorgen. Dafür eignet sich der Hausmüll um einiges besser.

Wie bekomme ich Öl aus der Kleidung?

Falls Dir in der Küche ein Malheur passiert und Du eine Ladung Speiseöl auf deiner neuen Jeans verteilt hast – keine Panik! Um Öl aus der Kleidung zu entfernen gibt es so einige Tipps und Tricks. Ein Hausmittel, um Speiseöl aus Textilien zu entfernen, ist das Behandeln mit Babypuder. Das Babypuder trägst Du auf den Ölfleck auf und lässt es einige Stunden einwirken. Das Babypuder nimmt so das Fett auf. Anschließend kannst Du den Fleck leicht abbürsten und das betroffene Teil wie gewöhnlich waschen. Jetzt sollte der der Ölfleck von Deiner Kleidung ein für alle Mal verschwunden sein!

Wie lagere ich Speiseöl?

Um eine lange Haltbarkeit für Dein Speiseöl zu gewährleisten, solltest Du auf die richtige Lagerung achten. Grundsätzlich sollten alle unsere Öle vor Wärme geschützt gelagert werden! Weitere Hinweise kannst Du den Produktseiten entnehmen.

Was bedeutet es, wenn Öl desodoriert ist?

Unter dem Vorgang der Desodorierung versteht man das beabsichtigte Verdecken oder Entfernen von unerwünschten Gerüchen. In unserem Fall, bei dem desodorierten Kokosöl, wird also der Kokosgeschmack entfernt. So kannst Du mit unserem Kokosöl auch beispielsweise deftige Bratkartoffeln zaubern, ohne dass Dir der typische Kokosgeruch in die Nase steigt.