Blaumohn 1 kg

10,00 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Tolle Zutat zum Backen und Kochen
  • Nussig-aromatischer Geschmack
  • Hoher Ballaststoffgehalt (21 g Ballaststoffe/100 g)
  • Proteinquelle (20 g Eiweiß/100 g)
  • Vegan
Menge: Blaumohn 1 kg
10,00 €

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

MHD: 31.12.2022

Jetzt kaufen: Blaumohn 1 kg

Jeden Sommer erblühen sie aufs Neue und lassen die Felder am Straßenrand in knalligem Rot erstrahlen: Mohnblumen! Dabei kommt die Pflanze ursprünglich gar nicht aus Deutschland, sondern aus dem Nahen Osten und Asien. Im Alten Ägypten waren ihre Samen zum Beispiel ein beliebtes Gewürz. Aber auch in vielen europäischen Ländern ist sie schon seit langem weit verbreitet. So galten die Samen der Mohnblume im antiken Griechenland und Rom als Heilmittel und bildeten außerdem in Kombination mit Honig die Grundlage für Kuchen als Kraftnahrung für Athlet:innen … Da kommt man doch gleich auf den Geschmack auch mal einen Marathon mitzulaufen, nicht wahr? Heutzutage kennst Du den Blaumohn sicherlich aus fast jeder Vorratskammer, wo er neben Kokosraspeln, Zimt, Kakaopulver & Co. als beliebte Backzutat oft zu finden ist. 

Blaumohn oder Graumohn – Mohnsorten im Vergleich

Aber Achtung: Mohn ist nicht gleich Mohn! Wusstest Du, dass es weltweit über 100 Mohnsorten gibt? Und die bekannteste Sorte, der Klatschmohn mit den roten Blüten, ist gar nicht essbar! Auch von vielen anderen Sorten solltest Du lieber die Finger lassen, denn alle Teile der Pflanze, aber besonders ihr Milchsaft, sind giftig. Lediglich die Samen des blauen, grauen und weißen Mohns sind zum Verzehr geeignet und werden in vielen Lebensmitteln verwendet. Aber wie unterscheiden sich die essbaren Sorten? Zunächst ist die Farbe der Samen entscheidend. Wie die Namen schon vermuten lassen, sind die des Blaumohns blau-schwarz, die des Graumohns hellgrau und die Samen des Weißmohns strahlend weiß. Auch im Geschmack unterscheiden sich die Mohnsorten mächtig voneinander: Während der Weißmohn sich durch sein nussiges Aroma auszeichnet, schmeckt der Graumohn eher mild. Der Blaumohn ist intensiv-würzig und ist die am meisten kultivierte Mohnsorte.

Rezepte mit Blaumohn

Die Einsatzmöglichkeiten für Blaumohn sind endlos und so findet er in nahezu jeder Länderküche Verwendung. Denk’ doch bloß an die deutsche Mohnschnecke, den englischen Poppyseed Cake oder den Germknödel mit Mohn in Österreich! Egal, ob zum Backen oder Kochen – die Mohnsamen kannst Du in den verschiedensten Rezepten verarbeiten und diesen ein leckeres, nussiges Aroma verleihen. Starte in den Tag mit einer mohnigen Brötchensonne, fluffigen Pistazien Mohnpancakes oder einem zitronigen Mohn-Porridge. Kleiner Tipp: Wenn Du unseren Blaumohn vorher anröstest, verstärkt sich sein Geschmack sogar noch. Das gibt besonders herzhaften Gerichten eine köstlich-würzige Note. Vor allem aber in Kuchen und Gebäck schmeckt der Blaumohn vorzüglich. Backe unbedingt mal den Streusel-Käse-Mohnkuchen, den Mohnkuchen mit Nüssen und die Zitrone-Mohn-Muffins

Jetzt Blaumohn kaufen

Unser Blaumohn ist definitiv das i-Tüpfelchen in Deiner Küche! Mit seiner fein-nussigen Note dient er als toller Nussersatz und verfeinert besonders Kuchen und Gebäck. Du willst Deinen Vorratsschrank mit der unverzichtbaren Backzutat ergänzen? Jetzt unseren Blaumohn in der praktischen 1 kg-Vorratspackung kaufen und los geht der Backspaß!

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g
Brennwert (in kj/kcal) 1976 /  472
Fett 42 g
davon gesättigte Fettsäuren 4 g
Kohlenhydrate 4 g
davon Zucker 0 g
Ballaststoffe 21 g
Eiweiß 20 g
Salz 0 g
Produktnummer: MOHN_003
Herkunft Nach Verfügbarkeit: Tschechische Republik, Ungarn, Turkei
Inhalt 1 kg
Hersteller KoRo
EAN/GTIN 4260654781526
Datenblatt Spezifikation
Spuren Erklärung der Spurenkennzeichnung
Lieferung Lieferzeit außerhalb Deutschlands
Unternehmen KoRo Handels GmbH
Hauptstraße 26, 10827 Berlin
Lagerung Kühl und trocken lagern.
Zutaten 100 % Blaumohn
Kreuzkontamination Kann Spuren von GLUTEN, SCHALENFRÜCHTEN, SOJA, SENF und SESAM enthalten.
MHD 31.12.2022
Verkehrsbezeichnung Blaumohn (Papaver somniferum)
Presse & Wiederverkäufer Freisteller herunterladen
Fragen & Antworten: Blaumohn 1 kg
Unser Blaumohn hält sich mindestens 12 Monate, wenn Du ihn an einem kühlen, lichtgeschützten und trockenen Ort in der ungeöffneten Originalverpackung lagerst.
Die Mohnpflanze wird oft mit der Herstellung des Rauschmittels Opium assoziiert. Jedoch befinden sich die Giftstoffe hauptsächlich in der Milch des Mohns. Auf Kuchen, Gebäck und andere Leckereien mit Mohn musst Du also zum Glück nicht verzichten.
Es gibt über 100 verschiedene Arten Mohn. Jedoch sind nur 3 tatsächlich essbar und zum Verzehr geeignet: Blaumohn, Graumohn und Weißmohn.
Protein trägt zum Muskelaufbau bei. Mit 20 g Eiweiß auf 100 g ist unser Blaumohn eine Proteinquelle. Probier’ doch mal einen Lemon-Poppyseed Bliss Ball oder die Mohn-Marzipan-Kugeln als Snack vor oder nach dem Sport!
Ursprünglich stammt der Blaumohn aus dem Nahen Osten und Asien. Heutzutage wird er vor allem in Ländern wie der Türkei, Indien und Griechenland, aber auch in einigen deutschen Regionen angebaut.
Auf 100 g hat unser Blaumohn 472 Kalorien. Zudem hat er mit 21 g Ballaststoffen einen hohen Ballaststoffanteil.
Blaumohn kannst Du wunderbar als Futter für Vögel verwenden. Für viele andere Tiere ist Mohn jedoch giftig. Hunde, Katzen und Co. solltest Du keinen Blaumohn essen lassen.
Ja, unser Blaumohn enthält keinerlei zusätzliche tierische Produkte und ist somit gut für eine vegane Ernährungsweise geeignet.
Wir empfehlen Dir, die Blaumohnsamen vor dem Verzehr und der Verwendung in einem Küchensieb, unter fließendem Wasser gründlich zu waschen. So kann der Gehalt an Morphin, der sich durch den Milchsaft auch auf den Samen befinden kann, deutlich gesenkt werden.
Blaumohn kannst Du ohne Bedenken roh essen. Besonders lecker schmecken die Mohnsamen jedoch, wenn Du sie kurz anröstest. Dann entfalten sie ein intensiv-aromatisches und würziges Aroma.
Mohnsamen enthalten Morphin. Verzichte deswegen während der Schwangerschaft lieber auf unseren Blaumohn. In jedem Fall solltest Du auch vor dem Konsum geringer Mengen sicherheitshalber Rücksprache mit Deiner Ärztin oder Deinem Arzt des Vertrauens halten.
Preisentwicklung "Blaumohn 1 kg"

So hat sich der Preis über die Zeit entwickelt

Alle Angaben ohne Gewähr!

4.8/5

38 Bewertungen


92%
5%
0%
0%
3%
Cécile G.  | 28.04.2022

eine Delikatesse im Brot

sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Sei der/die Erste, der diese Bewertung als hilfreich markiert
Stine R.  | 22.04.2022

Toll, dass man Mohn endlich in großen Tüten kaufen kann

Toll, dass man Mohn endlich in großen Tüten kaufen kann

Sei der/die Erste, der diese Bewertung als hilfreich markiert
Kim-Anh L.  | 12.04.2022

Gut

Hat seinen Dienst im Kuchen getan

Sei der/die Erste, der diese Bewertung als hilfreich markiert
Anonym  | 25.02.2022

-

-

Sei der/die Erste, der diese Bewertung als hilfreich markiert
Anonym  | 24.02.2022

Betrug

2 Packungen jede pro 1kg bestellt. Aber sie wiegen insgesamt nur 1,5kg.

Unser Kommentar: Hey Olga, vielen Dank für Dein Feedback. Wir bedauern sehr, dass Du hier ein fehlerhaftes Produkt bekommen hast. Dies sollte natürlich auf keinen Fall so sein. Wende Dich bitte an unseren Kundenservice damit dieser Dir eine Entschädigung zukommen lassen kann. Ebenso werden wir Dein Anliegen mit unseren Lieferanten besprechen. Liebe Grüße Dein KoRo Team :) 
1 Person(en) fanden diese Information hilfreich
Anonym  | 21.02.2022

Das Produkt ist köstlich, hat eine harte

Das Produkt ist köstlich, hat eine harte Textur und verleiht Salaten einen guten Geschmack. Die Verpackung ist wiederverschließbar, sie kam in gutem Zustand.

Sei der/die Erste, der diese Bewertung als hilfreich markiert
Anonym  | 15.02.2022

Schöner Mohn!

Der Mohn ist super! Wir lieben ihn für Mohnbrötchen oder Mohnkuchen. Er ist aromatisch und lässt sich gut verarbeiten. Es gab bisher keine Fremdstoffe oder Verunreinigungen in der Packung.

Sei der/die Erste, der diese Bewertung als hilfreich markiert
Anonym  | 04.02.2022

Wunderbar

Wunderbar

Sei der/die Erste, der diese Bewertung als hilfreich markiert
Anonym  | 27.01.2022

Fazit folgt

Das erste Mal bestellt. Gutes Aroma. Leckerer Eiweiß Lieferant zum backen und für süße bowls.

Sei der/die Erste, der diese Bewertung als hilfreich markiert
Anonym  | 18.01.2022

-

-

Sei der/die Erste, der diese Bewertung als hilfreich markiert

Kund:innen kauften auch