🔥Achtung: bei Temperaturen von über 25°C können unsere Schokoladenprodukte schmelzen🔥

Geröstete und gesalzene Kichererbsen 1 kg

9,75 €*

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Ideal für Suppen, Salate oder als Snack
  • Ohne Geschmacks-, Farb- und Konservierungsstoffe
  • Vegan
  • Würzig-lecker
  • Pflanzliche Proteinquelle
Sorte: Geröstete und gesalzene Kichererbsen 1 kg
9,75 €
11,00 €
10,50 €

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

MHD: 21.10.2022

Jetzt kaufen: Geröstete und gesalzene Kichererbsen 1 kg

Ausreichend Snacks dürfen beim Netflix-Marathon einfach nicht fehlen? Sehen wir genauso, aber lass die Chipstüte heute mal zu: Geröstete Kichererbsen sind unsere neue Alternative zu konventionellen Knabbereien.  

Bewährtes neu gedacht

Kichererbsen haben sich in den letzten Jahren in unseren Küchen geschlichen. Wir verwenden sie für leckere Kichererbsen-Currys, Falafel oder Hummus. Gerade aus der vegetarischen und veganen Ernährung sind die runden Hülsenfrüchte, voller guter Nährstoffe, nicht mehr wegzudenken. Ihr hoher Proteingehalt macht Kichererbsen aber auch unter Sportlern beliebt. Während wir sie noch hypen, sind Kichererbsen im Orient seit 10.000 Jahren bekannt. Ein traditioneller Snack sind dort geröstete Kichererbsen, Leblebi genannt. Wie cool ist das denn, haben wir gedacht und geröstete Kichererbsen – besser spät als nie – in unseren Online-Shop eingeführt.

 Aller guten Dinge sind drei

Unsere gerösteten Kichererbsen kannst Du in drei leckeren Geschmacksrichtungen kaufen:

Sie alle wurden geröstet und im Anschluss mit unterschiedlichen Gewürzen verfeinert. Wie immer verzichten wir dabei bewusst auf Zuckerzusatz und künstliche Farb- oder Konservierungsstoffe. Unsere Original-Sorte: „Geröstete Kichererbsen gesalzen“ besteht deshalb gerade mal aus drei Zutaten. Greif also gerne zu: Unsere gerösteten Kichererbsen sind ein proteinreicher Snack für Zwischendurch oder ein crunchiges Topping für Salate, Bowls oder Suppen. Probiere dich durch unseren neuen Snack-Liebling – aber sei gewarnt: Vorsicht Suchtgefahr! Deine geröstete Kichererbsen jetzt bestellen!

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g
Brennwert (in kj/kcal) 1791 /  428
Fett 16 g
davon gesättigte Fettsäuren 1 g
Kohlenhydrate 44 g
davon Zucker 3 g
Ballaststoffe 16 g
Eiweiß 19 g
Salz 1 g
Produktnummer: KICH_001
Herkunft USA (Kichererbsen)
Herkunft (Verarbeitung) Spanien
Inhalt 1 kg
Hersteller KoRo
EAN/GTIN 4260654782134
Datenblatt Spezifikation
Spuren Erklärung der Spurenkennzeichnung
Lieferung Lieferzeit außerhalb Deutschlands
Unternehmen KoRo Handels GmbH
Hauptstraße 26, 10827 Berlin
Lagerung Kühl, trocken und vor Licht geschützt lagern
Zutaten 83 % Kichererbsen, Sonnenblumenöl, 1,5 % Salz
Kreuzkontamination Kann Spuren von GLUTEN, ERDNÜSSEN, SOJA, MILCH (LAKTOSE), SESAM, MANDELN, HASELNÜSSEN, PECANNÜSSEN, PISTAZIEN und MACADAMIANÜSSEN enthalten
MHD 21.10.2022
Verkehrsbezeichnung Kichererbsen geröstet und gesalzen
Presse & Wiederverkäufer Freisteller herunterladen
Fragen & Antworten: Geröstete und gesalzene Kichererbsen 1 kg
Kichererbsen sind eine wahre Ballaststoffquelle. Das Erfreuliche für Kalorien-Zähler: Ballaststoffe werden praktisch unverdaut wieder aus dem Körper ausgeschieden. Ballaststoffe sind Teil einer ausgewogenen Ernährung.
Unsere gerösteten Kichererbsen solltest du am besten an einem kühlen, dunklen und trockenen Ort aufbewahren.
Nein. Rohe Kichererbsen, korrekterweise als Kichererbsensamen zu bezeichnen, enthalten den unverdaulichen Giftstoff Phasin, der Magen-Darm-Beschwerden hervorrufen kann. Dieser wird jedoch durch Hitzeeinwirkung zersetzt. Da unsere gerösteten Kichererbsen während der Verarbeitung erhitzt wurden, sind sie nicht giftig und können bedenkenlos von Dir gesnackt werden.
Ja, unsere Kichererbsen werden nur geröstet und gesalzen und sind damit vegan.
Unsere gerösteten Kichererbsen haben ungeöffnet ein Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) von sieben Monaten.
Unsere gerösteten und gesalzen Kichererbsen haben 330 Kalorien (kcal) auf 100 g.
Kichererbsen sind von Natur aus glutenfrei. Unseren Kichererbsen wird lediglich Salz hinzugefügt.

Sorten & Herkunft

Kabuli

Relativ rund, groß und mit einer glatten Samenschale: Das sind die Kabuli Kichererbsen. Sie sind beige-gelb und werden hauptsächlich im Mittelmeerraum, in Südamerika und Südostasien angebaut. Die meisten Kichererbsen, die wir in Europa kaufen, sind Kabuli und haben einen nussigen, milden Geschmack.

Anbau nach Land in Tonnen
Land Tonnen
Indien 9075000
Australien 2004000
Myanmar 526772
Äthiopien 473570
Türkei 470000
Russland 418646
Pakistan 330000
USA 313210
Iran 271487
Mexiko 188929
Tansania 108136
Kanada 95600
Argentinien 74001
Spanien 56498
Jemen 52709
Syrien 52254
Israel 36300
Italien 33541
Bulgarien 32383
Algerien 29336
Marokko 25364
China 15626
Sudan 11886
Népal 10969

Indien gehört zu den Hauptproduzenten von Kichererbsen. In 2017 kamen sage und schreibe 67 % der Welternte aus Indien. Kein Wunder, denn in Indien gehören die proteinreichen Hülsenfrüchte zu den Grundnahrungsmitteln. Weitere wichtige Anbaugebiete sind Australien, Myanmar, Äthiopien und die Türkei. Die 10 größten Produzenten bringen 92 % der Welternte ein und in 2017 wurden weltweit mehr als 14 Millionen Tonnen Kichererbsen produziert.

Herstellung

In subtropischen Gebieten beheimatet

Kichererbsen bevorzugen ein warmes Klima und viel Sonnenschein. Da sie außerdem mit wenig Wasser auskommen, werden Kichererbsen hauptsächlich in subtropischen Gebieten angebaut, wo sich der Anbau entsprechend unkompliziert gestaltet. Indien und Australien sind weltweit führend in der Produktion.

Kichererbsen wachsen an krautigen Pflanzen

Die Kichererbse ist eine einjährige krautige Pflanze. Je nach Sorte kann sie eine Höhe von 40 Zentimeter bis hin zu einem Meter erreichen. In ihrer Blütezeit bilden sich weiße, lilafarbene oder dunkelrote Blüten an ihren langen Stielen. Pro Pflanze entwickeln sich meist zwei ungleich große Samen. Das sind die uns bekannten Kichererbsen.

Bereits in Steinzeit angebaut

Rund 10.000 Jahre reicht die Geschichte der Kichererbse zurück. Jahrtausend alte Funde belegen ihren jungsteinzeitlichen Anbau in Teilen der heutigen Türkei, wo sie bereits damals als Nahrungsmittel verwendet wurde. Erst sehr viel später verbreitete sich die Pflanze auch in Europa. Insbesondere in Griechenland und Italien lässt sich ihr Anbau als Nutzpflanze bereits vor vielen tausend Jahren nachweisen.

Es wird heiß und würzig

Die Herstellung gerösteter Kichererbsen ist an die traditionelle Leblebi-Produktion angelehnt. Nach dem Aussortieren, Reinigen und Einweichen werden die Kichererbsen dabei einer mehrstufigen Wärmebehandlung unterzogen. Nach einer Ruhepause beginnt die eigentliche Röstung der dehydrierten Kichererbsen. Je nach gewünschter Geschmacksrichtung werden für den knusprigem Snack unterschiedliche Gewürze verwendet.

Das wars! Die gerösteten Kichererbsen machen sich auf den Weg zu Deinem Fernsehabend!

Durch die Röstung haben die Kichererbsen ihr Aroma und eine gelblich-bräunliche Farbe erhalten. Bei unseren gerösteten Kichererbsen verzichten wir bewusst auf Zuckerzusatz und künstliche Farb- oder Konservierungsstoffe. Geröstet und gesalzen landen unsere Kichererbsen in der Vorteilspackung und sind bereit für Deinen crunchigen Filmeabend.

Preisentwicklung "Geröstete und gesalzene Kichererbsen 1 kg"

So hat sich der Preis über die Zeit entwickelt

Alle Angaben ohne Gewähr!

4.2/5

88 Bewertungen


61%
19%
5%
3%
11%
Jenny B.  | 25.06.2022

Super Alternative!

Preis/Leistung super! Beste Alternative zu Süßigkeiten! Gerne immer wieder!

Sei der/die Erste, der diese Bewertung als hilfreich markiert
Angelo L.  | 24.06.2022

empfohlen

Ein ausgezeichnetes Qualitätsprodukt, gut erhalten.

Sei der/die Erste, der diese Bewertung als hilfreich markiert
Sonja W.  | 11.05.2022

Toller Snack

Tolles Produkt. Lecker und knusprig. Preis/Leistung absolut fair. Top

Sei der/die Erste, der diese Bewertung als hilfreich markiert
Soraja T.  | 06.05.2022

Lecker!

Leckerer Protein-Snack für zwischendurch.

Sei der/die Erste, der diese Bewertung als hilfreich markiert
Melanie K.  | 21.04.2022

Super Qualität

Sehr gute Qualität

Sei der/die Erste, der diese Bewertung als hilfreich markiert
Melanie Z.  | 01.04.2022

Lecker

Perfekt als Beilage in den Salat

Sei der/die Erste, der diese Bewertung als hilfreich markiert
Anonym  | 19.02.2022

-

-

Sei der/die Erste, der diese Bewertung als hilfreich markiert
Anonym  | 16.02.2022

super lecker gerne wieder

super lecker gerne wieder

Sei der/die Erste, der diese Bewertung als hilfreich markiert
Anonym  | 10.02.2022

Lecker - aber leider sehr fettig.

Lecker - aber leider sehr fettig.

Sei der/die Erste, der diese Bewertung als hilfreich markiert
Anonym  | 08.02.2022

-

-

2 Person(en) fanden diese Information hilfreich

Kund:innen kauften auch