(0)

Quinoa-Hanf-Cracker

Einfach 2. Dezember 2020
Vorbereitungszeit:
15 Min.
Zubereitungszeit:
25 Min.

Genieße knusprige Quinoa-Hanf-Cracker als ideale Basis für deine Lieblingsdips! Einfach zuzubereiten aus Quinoa, Saaten und Gewürzen.

100 g Quinoa
1 TL Salz
30 g Olivenöl
250 ml kaltes Wasser
1 TL Brotgewürz
40 g Sesam
30 g Schwarzkümmelsamen
50 g Sonnenblumenkerne
40 g gemahlene Leinsamen
40 g Geschälte Hanfsamen
  • Schritt 1/7

    Quinoa im Hochleistungsmixer zu Mehl mahlen.

  • Schritt 2/7

    Gemahlene Quinoa in einer Schüssel mit Salz, Brotgewürz, Öl, Wasser und Leinsamen vermengen.

  • Schritt 3/7

    Saaten in einer extra Schüssel vermengen.

  • Schritt 4/7

    2/3 des Saatenmix mit dem Teig vermengen.

  • Schritt 5/7

    Teig dünn und zügig auf 2 Bleche mit Backpapier verteilen und mit den restlichen Saaten bestreuen.

  • Schritt 6/7

    Ab in den vorgeheizten Ofen (Umluft, 160 °C) für 10 min.

  • Schritt 7/7

    Cracker in Stücke schneiden und anschließend 20–25 min fertig backen bis die Cracker knusprig sind.

Das sagen andere über Quinoa-Hanf-Cracker

0/5

0 Bewertungen


5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Stern