(0)

Vegane Tahini-Pasta

Einfach 2. Februar 2024
Zubereitungszeit:
40 Min.

Deine cremigsten Pasta-Träume werden Wirklichkeit mit diesen easy-going Tahininudeln und ihren Geheimzutaten.

1 TL Senf
2 EL Tahini
1 EL Kokosmus
2 EL Hefeflocken
0,25 TL Kurkuma
150 ml Haferdrink
150 g Pasta
3 Knoblauchzehen, gehackt
  • Schritt 1/6

    Die Zwiebel in Streifen schneiden und mit etwas Öl auf niedriger Hitze einige Zeit (ca. 10 min) andünsten. Hier ist ein wenig Geduld gefragt, die sich hinterher allemal auszahlt!

  • Schritt 2/6

    Nudeln nach Packungsanweisung kochen.

  • Schritt 3/6

    In einer separaten Pfanne etwas Öl erhitzen und den Knoblauch darin kurz anbraten.

  • Schritt 4/6

    Die Herdplatte ausstellen und den Knoblauch mit Haferdrink ablöschen. Tahini, Senf, Hefeflocken, Kurkuma und Salz hinzufügen und gut umrühren.

  • Schritt 5/6

    Die Pfanne von der Herdplatte nehmen und das Kokosmus unterrühren.

  • Schritt 6/6

    Nudeln mit Soße und Zwiebeln servieren und den Foodporn genießen.

Das sagen andere über Vegane Tahini-Pasta

0/5

0 Bewertungen


5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Stern