(0)

Peanut-Thai-Nudelsalat

Einfach 13. Februar 2024
Vorbereitungszeit:
15 Min.
Zubereitungszeit:
20 Min.

Du badest gern in Erdnusssoße? This one’s for you:

1 Karotte
2 Handvoll Chinakohl, fein geschnittenen (alternativ Rotkohl)
0,75 rote Paprika, fein geschnitten
3 Lauchzwiebeln, fein geschnitten
4 Radieschen, in feine Streifen geschnitten
200 g Edamame
140 g Reisbandnudeln
1 Strauch Koriander, gezupft oder gehackt
1 Handvoll Erdnüsse
1 Prise schwarzer Sesam als Topping
100 ml Orangensaft (Saft einer Orange)
2 EL Sesamöl
2 EL Reisessig
3 EL Sojasoße
2 EL Agavendicksaft
0,5 EL Sriracha
2 cm Ingwer, gerieben
1 Zehe Knoblauch, gepresst
4 EL Erdnussmus
  • Schritt 1/3

    Die Reisbandnudeln nach Packungsanweisung zubereiten.

  • Schritt 2/3

    Das Erdnussmus und den Orangensaft mit einem Schneebesen verrühren. Danach die restlichen Zutaten für das Dressing hinzufügen und gut umrühren.

  • Schritt 3/3

    Die Nudeln mit dem Gemüse und der Soße vermischen und mit Erdnüssen, Koriander und optional schwarzem Sesam toppen.

Das sagen andere über Peanut-Thai-Nudelsalat

0/5

0 Bewertungen


5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Stern