🗓 21.11.18 👤 Daniel Kundt 👌 Einfach

Preisanpassungen bei KoRo für Einsteiger

Unsere Preise sind nicht in Stein gemeißelt. Deshalb passen wir sie regelmäßig an und kommunizieren diese Änderungen – transparent und verständlich.

Preisanpassungen bei KoRo für Einsteiger

Wie funktioniert die Preissetzung bei KoRo? 

Wie wir bei KoRo grundsätzlich Preise festlegen, haben wir in der Vergangenheit bereits ausführlich erklärt. Schau’ für die Details gerne mal auf unserem Blog vorbei. Die zugrunde liegenden schlauen Formeln haben sich zwei Mathematiker:innen bei KoRo ausgedacht. Als Nicht-Mathematiker fasse ich mal kurz zusammen, was die wichtigsten Faktoren für unsere Preise sind: 

  1. Die Grundlage für den Verkaufspreis bildet unser Einkaufspreis bzw. unsere Produktionskosten. Steigen unsere Beschaffungskosten, steigt in der Regel logischerweise auch der Verkaufspreis.
  2. Außerdem betrachten wir stets die günstigsten vergleichbaren Konkurrent:innen und vergleichen uns mit ihnen, um sicherzustellen, dass wir möglichst bei jedem Produkt das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bieten können.
  3. Neben den Beschaffungskosten fallen natürlich auch weitere Kosten im Zusammenhang mit dem Verkauf der Produkte an wie z. B. Logistikkosten (nein, die Versandkosten decken diese leider nicht), Kosten für Versanddienstleister, Miete sowie Gehälter. Daher definieren wir Mindestmargen, die wir mit den Produkten erzielen müssen, um KoRo weiterzubetreiben. 

Aus diesen Faktoren ermitteln sich dann die Preise unserer Produkte. Um Dir den besten Preis zu bieten, gleichzeitig aber fair und marktfähig zu arbeiten, gibt es bei uns ständig Preisanpassungen. Offene Preiskommunikation und absolute Transparenz sind unsere Grundsätze. Deshalb findest Du auf jeder Artikelseite unter „Statistiken“ unseren Preisgraphen, der die Preisentwicklung eines Produkts darstellt. Wenn Du mit dem Cursor über die eingezeichneten Kreise in der Grafik fährst, wird Dir eine Erklärung für die Preissteigerung oder -senkung angezeigt. Somit kannst du jederzeit nachvollziehen, wieso sich ein Preis verändert und wovon er abhängig ist. Gründe für Preissteigerungen können z. B. schlechte Ernten in Ursprungsländern sein, durch die das Produktangebot automatisch sinkt und wir den Produzierenden einen höheren Rohstoffpreis bezahlen. Du als Kund:in kannst somit darauf vertrauen, dass KoRo den Preisvergleich für Dich übernimmt und Dir ein faires Preis-Leistungsverhältnis anbietet.

Preisgraph

Für alle, die noch näher ins Detail der Preisgestaltung bei KoRo gehen möchten: einmal hier entlang.