(0)

Portobello-Burger mit Kartoffelspalten, veganer Käsesoße und Rote-Bete-Ketchup

Moderat 21. November 2023

Rote Bete ist ohne Grund ein echter Underdog. Wir sagen: Probieren, probieren und nochmals probieren. Wir möchten Dir aber unser persönliches Highlight vorstellen: Rote-Bete-Ketchup als Begleitung zu einem unglaublich saftigen Portobello-Burger und knusprigen Kartoffelspalten! Verlieb Dich neu in das herrlich herbe Wurzelgemüse!

0 nach Bedarf Portobello-Pilze
0 nach Bedarf Brötchen
0 nach Bedarf rote Zwiebeln
1 Tomate
0 nach Bedarf Salatblätter
0 nach Bedarf Kartoffeln für die Kartoffelspalten
0 nach Bedarf Olivenöl
1 Prise Salz
0 nach Belieben Rote-Bete-Ketchup
250 g Kartoffeln
100 g Karotten
80 g Cashewmus
80 g Cashewmus
80 g Cashewmus
1 EL Senf
1 EL Apfelessig
4 EL Hefewürzflocken
0 nach Belieben Salz und Pfeffer
  • Schritt 1/3

    Für die Käsesoße 250 g Kartoffeln und 100 g Karotten weich kochen. Dann zusammen mit Cashewmus, Senf, Apfelessig, Hefewürzflocken sowie Salz und Pfeffer ab in den Mixer, abschmecken und ready ist die cremigste vegane Käsesoße!

  • Schritt 2/3

    Für die Kartoffelspalten den Ofen auf 200 °C und Umluft vorheizen. Dann die Kartoffeln waschen und in Spalten schneiden. Die Schale kannst Du gerne dran lassen, denn unter der Schale sind die meisten Vitamine versteckt. Vermenge die Kartoffelspalten mit Olivenöl, Salz und Gewürzen nach Wahl und gib sie in den Ofen, bis sie knusprig und goldbraun gebacken sind. Das dauert meistens 25–30 Minuten.

  • Schritt 3/3

    Währenddessen kannst Du Zwiebeln und die Tomate in Ringe schneiden und den Salat waschen. Putze die Portobello-Pilze und brate sie in einer Pfanne mit Olivenöl an. Dann geht’s ans Belegen – das müssen wir Dir als KoRo-Foodie bestimmt nicht erklären. Kartoffelspalten und Rote-Bete-Ketchup dazu und schmecken lassen!

Das sagen andere über Portobello-Burger mit Kartoffelspalten, veganer Käsesoße und Rote-Bete-Ketchup

0/5

0 Bewertungen


5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Stern