(0)

Bolo mal anders

Moderat 11. August 2021
Vorbereitungszeit:
20 Min.
Zubereitungszeit:
10 Min.

Bolo mal anders - Entdecke eine vegane Abwandlung der klassischen Bolognese: Unsere Walnuss-Pilz-Pasta!

100 g Walnüsse
500 g Pasta
1 Stück Zwiebel
3 Stück Stangensellerie
25 g Dinkelmehl
7 Stück Champignons
1 EL Olivenöl
1 TL Pizzagewürz
2 Stück Knoblauchzehen
100 ml Wasser
1 EL Tomatenmark
350 ml Tomatensoße mit Kräutern
0 nach Bedarf Frische Petersilie
0 nach Bedarf Pfeffer
0 nach Bedarf Salz
0 nach Bedarf Frisches Basilikum
1 TL Hefeflocken
  • Schritt 1/7

    Walnüsse, Dinkelmehl, Salz und Pfeffer in einen Blitzhacker geben und zerkleinern.

  • Schritt 2/7

    Wasser zum Kochen bringen und salzen.

  • Schritt 3/7

    Sellerie, Zwiebel und Knoblauch klein schneiden.

  • Schritt 4/7

    Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Dann Sellerie, Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben und kurz andünsten.

  • Schritt 5/7

    Pasta nach Packungsanweisungen kochen. 1 TL Öl ins Wasser geben.

  • Schritt 6/7

    Walnuss -Pilz-Masse ebenfalls in die Pfanne geben und kurz mit anbraten. Tomatenmark, Tomatenssoße und Wasser hinzugeben. Für 7–10 Minuten köcheln lassen und dabei gut umrühren. Dann kleingehackte Petersilie und Basilikum hinzufügen. Mit Gewürzen beliebig abschmecken.

  • Schritt 7/7

    Die fertige Pasta zum Schluss noch mit einer veganen Alternative zu Parmesan und Basilikum bestreuen.

Das sagen andere über Bolo mal anders

0/5

0 Bewertungen


5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Stern