🗓 18.05.22 👤 Amelie 🕒 45 Minuten 👍 Mittel

Vegetarisches Ragout fin

Du möchtest kein Fleisch essen, hast aber Lust auf Ragout fin? Wir haben die Lösung für Dich!

Vegetarisches Ragout fin

Zutaten

  • Erbsenschnetzel: 150 g
  • Champignons: 230 g
  • Eier: 2 Stück
  • Weißwein: 100 ml
  • Käse (gerne auch vegan): 150 g
  • Schmelzkäse: 100 g
  • Fett: 15 g
  • Mehl: 1 TL
  • Salz: 1 TL
  • Pfeffer:
  • Worcestersauce:
  • Zitronensaft:
  • Frühlingszwiebel:
  • Joghurt:

Zubereitung

Schritt 1

Erbsenschnetztel für 20 Minuten in heiße Brühe einlegen. In der Zwischenheit die Pilze abgießen und in Scheiben schneiden.

Schritt 2

Erbsenschnetzel abgießen (Brühe auffangen) und gut ausdrücken. Fett in einer Pfanne erhitzen, Erbsenschnetztel darin anbraten. Pilze dazu geben und ebenfalls anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 3

Schnetztel und Pilze mit einem Teelöffel Mehl bestäuben und mit etwas von der Brühe auffüllen und einkochen lassen. Vom Herd nehmen.

Schritt 4

Eier trennen, Eigelb mit Weißwein vermischen, über die Schnetzel gießen und unterrühren. Nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Masse in eine feuerfeste Form geben.

Schritt 5

Den Käse zusammen mit dem Eiweiß aufschlagen und über die Masse gießen.

Schritt 6

Das Ganze im vorgeheizten Backofen 180 Grad für 20 Minuten backen.

Schritt 7

Zum Schluss Worcestersauce und Zitronensaft über den Auflauf geben. Dazu passt Reis oder Toast/Graubrot.

Dazu passende Produkte