🗓 18.05.22 👤 Laura Ranzinger 🕒 10 Minuten 👌 Einfach

Schwarzwälder-Kirsch-Bällchen

Die beliebte Torte aus dem Schwarzwald in handlicher Snack-Form? Da sagen wir nicht nein. Du auch nicht? Du kannst Dir und Deinen Lieben ganz einfach vegan-freundliche Snackbällchen mit Schwarzwälder-Kirsch-Attributen herzaubern, wir haben das Rezept dafür, und Du das Backtalent. Die perfekte Kombi!

Schwarzwälder-Kirsch-Bällchen

Zutaten

Zubereitung

Schritt 1

Die Kirschen mit heißem Wasser übergießen und ca. eine halbe Stunde darin ziehen lassen.

Schritt 2

Dann gemeinsam mit den restlichen, trockenen Zutaten mixen – bis ein etwas klebriger Teig entsteht. Den Teig für eine halbe Stunde in den Kühlschrank geben.

Schritt 3

Aus dem gekühlten Teig Kugeln formen. Für das Topping Schokolade über dem Wasserband schmelzen und etwas davon auf die Kugeln geben. Dann nur noch die Sauerkirsche darauf geben und etwas andrücken. Fertig!

Dazu passende Produkte