🔥Achtung: bei Temperaturen von über 25°C können unsere Schokoladenprodukte schmelzen🔥
🗓 27.06.22 👤 Kati 🕒 45 Minuten 👌 Einfach

Schoko-Physalis-Küchlein

Wer bei Schoko und Physalis an einen Schokoladenbrunnen denkt, der wird diesen Kuchen lieben.

Schoko-Physalis-Küchlein

Zutaten

  • Buchweizenmehl: 90 g
  • Leinmehl: 30 g
  • gemahlene Mandeln oder Haselnüsse - oder andere Nüsse Eurer Wahl - Wenn ihr keine Nüsse vertragt müssten auch Sonnenblumenkerne funktionieren: 120 g
  • Stevia: 60 g
  • Chiasamen zusätzlich 6-8 EL
  • Wasser: 3 EL
  • Backpulver: 2 TL
  • Kokosöl: 50 g
  • Tahin: 1 EL
  • Pflanzendrink | bei uns Soya mit Calcium: 150 ml
  • Fruchtmark bei uns Banane: 180 g
  • Physalis: 125 g

Zubereitung

Schritt 1

Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Muffinsblech oder Backblech mit 12 Förmchen bestücken.

Schritt 2

In einer Tasse Chiasamen mit Wasser mischen (Chiaei).

Schritt 3

Buchweizenmehl, gemahlene Nüsse, Stevia, Leinsamenmehl und Backpulver mischen. Kokosöl, Tahin und den Pflanzendrink leicht erwärmen, bis das Kokosöl flüssig ist. Fruchtmark und Chiaei unterrühren und die flüssigen Zutaten kurz unter die trockenen Zutaten heben, bis der Teig bindet. 

Schritt 4

Die Physalis unterheben, dabei ein paar zum Dekorieren aufbewahren. Teig in die Muffinsförmchen verteilen.

Schritt 5

Die Muffins im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene für ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen, leicht abkühlen lassen und bei Bedarf mit geschmolzener Schokolade verzieren und geniessen.

Dazu passende Produkte