Info: Leichte Preiserhöhung zum 8. August 💸  Mehr erfahren
🗓 08.08.22 👤 Zina 🕒 80 Minuten 👍 Mittel

Schoko Cups

Lust auf etwas Schoko Cups zum Naschen?

Schoko Cups

Zutaten

Zubereitung

Schritt 1

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Hol dir danach ein Muffin-Backblech und fette die Mulden mit etwas Kokosöl ein.

Schritt 2

Gebe jetzt folgende Zutaten in einen Mixer: Mandelmus, Ahornsirup und Mehl. Starte den Mixer und warte bis alles zu einer Masse geworden ist. Gebe die Mandeln dazu und starte den Mixer nochmal, warte kurz bis eine Art fester Teig entsteht. Aber nicht zu lange mixen, die Mandelstücke sollten noch erkennbar sein.

Schritt 3

Du verteilst den Teig nun gleichmäßig in die kleinen Mulden des Muffin-Backblechs. Ab in den Backofen für ca. 10 min. Achtung: Nicht anbrennen lassen. Sobald der Teig goldbraun ist, kannst du das Blech rausnehmen. Kurz abkühlen lassen.

Schritt 4

Nimm dir einen kleinen Topf zur Hand und gebe die dunkle Schokolade, die Kokosmilch & die goldene Milch Mischung hinein. Alles auf niedriger Hitze flüssig werden lassen und ständig umrühren.Tipp: Hast du keine fertige goldene Milch Mischung, gebe einfach 1 TL Zimt, 0,5 TL Kurkumapulver & 0,5 TL Ingwerpulver dazu.

Schritt 5

Jetzt verteilst du die Schokoglasur gleichmäßig auf die kleinen Küchlein in der Muffinform.

Schritt 6

Optional gibst du noch ein paar getrocknete Himbeerstücke dazu oder auch Kokosflocken, schau einfach was dein Vorratsschrank gerade hergibt. Danach ab in den Kühlschrank. Mindestens 1 Stunde im Kühlschrank fest werden lassen. Oder: Du kannst die Schoko Küchlein natürlich auch lauwarm essen.

Dazu passende Produkte