Info: Leichte Preiserhöhung zum 8. August 💸  Mehr erfahren
🗓 09.08.22 👤 Shannon Stegmann 🕒 20 Minuten 👌 Einfach

Rohköstliche Möhrenrösti

Rohköstliche Möhrenrösti, perfekt als knuspriger und würziger Snack für zwischendurch!

Rohköstliche Möhrenrösti

Chia Samen: eines der beliebtesten Superfoods. Aber immer nur Chiapudding wird auf Dauer etwas langweilig. Aber auf diese vollwertigen Nährstoffbomben möchte man auch nicht. Deswegen stellen wir euch hier einen leckeren Cracker vor: rohköstliche Möhrenrösti mit Basilikum. Sie sind super knusprig und angenehm würzig. Die perfekte Snack Alternative zu fettigen Chips! Viel Spaß beim Nachmachen.

Zutaten für rohköstliche Möhrenrösti (für etwa 8 Stück):

  • 500 g geraspelte Möhren
  • je 2 EL Chia Samen
  • Dulse Flakes und Selleriesalz
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 Dattel
  • 1/2 TL Currypulver
  • 1/4 TL Cayennepfeffer
  • 100 ml Wasser
  • 1 Bund Basilikum

Zubereitung:

Zuerst vermengst Du alle Zutaten in einer Schale. Dann lässt Du die Masse für 10-20 Minuten quellen und unterteilst sie in 8 gleiche Stücke. Daraus formst Du 8 Möhrenrösti und lässt diese auf einem Dörrblech für 18-24 Stunden trocknen. Nach etwa 12-14 Stunden kannst Du die Möhrenrösti werden und schön knusprig werden lassen. Wir empfehlen die Rösti mit frischem Salat, Gemüse und jeder Menge leckerem Dressing zu belegen.

Vielen Dank an Maria für diesen tollen und inspirierenden Beitrag! Schaut unbedingt mal auf ihren Social Media Kanälen vorbei! In ihrem Buch Cracker und Chips findet ihr weitere leckere Snack Rezepte.

Instagram: morerawfood

YouTube: More Rawfood

Blog: morerawfood.com


Dazu passende Produkte