🗓 18.05.22 👤 Jeannine 🕒 25 Minuten 👌 Einfach

Peanut Tofu Bowl

Erdnüsse und Tofu, für uns ein kulinarisches Dreamteam!

Peanut Tofu Bowl

Zutaten

  • Tofu: 200 g
  • Weiße Riesenbohnen: 100 g
  • Gemüse nach Wahl (hier: Romanesco, Brokkoli & Blumenkohl: 200 g
  • Erdnussbutter: 1 EL
  • Kokosnussöl: 1 TL
  • geröstete Erdnüsse: 10 g
  • Sesam-Samen: 5 g
  • Salz: 1 Prise
  • Pfeffer: 1 Prise
  • Paprika (rosenscharf): 1 Prise
  • Cayennepfeffer: 1 Prise
  • Ingwer (gemahlen): 1 Prise

Zubereitung

Schritt 1

Die Flüssigkeit aus dem Tofu pressen und dieses dann in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.

Schritt 2

Die weißen Riesenbohnen gründlich abspülen und zu dem Tofu geben, dann Gewürze dazugeben (Ingwer, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer) und alles vermischen, bis sich die Gewürze gleichmäßig verteilt haben.

Schritt 3

Das Tofu und die Bohnen auf einem Backpapier verteilen und bei 180*C für 20 Minuten im Ofen backen.

Schritt 4

In der Zwischenzeit das Gemüse zubereiten / kochen und die Erdnuss-Creme vorbereiten: Dazu einen großen EL Erdnussmus mit ein wenig Kokosöl und Gewürzen (geräucherte Paprika bzw. scharfes Paprikapulver und Chili bzw. Cayennepfeffer) vermischen.

Schritt 5

Wenn alles fertig ist, einfach in einer Bowl anrichten und mit Erdnüssen und Sesam garnieren.

Dazu passende Produkte