🗓 29.05.22 👤 Caro 🕒 70 Minuten 👌 Einfach

Kürbiskuchen

Hast Du schonmal einen Kuchen mit so einer tollen Farbe gebacken? Und das alles auf natürlichem Wege...

Kürbiskuchen

Zutaten

 
Zutaten für den Boden:

Zutaten für die Füllung:

  • Hokkaidokürbis: 200 g
  • Magerquark: 300 g
  • Erythrit: 35 g
  • frisch gepresster Orangensaft: 1 Orange
  • Zimt: 1 TL
  • Maisstärke: 2 EL

Zubereitung

Schritt 1

Kürbis kleinschneiden und 15 min in Wasser kochen - danach Wasser abgießen.

Schritt 2

Zutaten für den Boden in einen Mixer geben und mixen bis ein Teig entsteht.

Schritt 3

Teig in eine kleine, runde Backform geben, verteilen und an den Rändern etwas hochdrücken.

Schritt 4

Abgekühlten Kürbis mit restlichen Füllungszutaten vermengen und mit einem Rührgerät oder Mixer glatt rühren.

Schritt 5

Füllung auf den Boden geben.

Schritt 6

Den Kuchen bei 180 Grad für 50 min backen.

Schritt 7

Kalt oder warm genießen.

Dazu passende Produkte