🗓 18.05.22 👤 Miriam 🕒 20 Minuten 👌 Einfach

Kaiserschmarrn mit Rosinen

Wer hat Lust auf einen leckerren Kaiserscharrn wie in Österreich?

Kaiserschmarrn mit Rosinen

Zutaten

  • Mehl: 200 g
  • Zucker: 30 g
  • Salz: 1 Prise
  • Eier: 4 Stück
  • Milch: 300 ml
  • Butter: 40 g
  • Rosinen: 4 EL
  • Puderzucker: 2 EL

Zubereitung

Schritt 1

Das Eigelb vom Eiweiß trennen und mit allen anderen Zutaten außer den Rosinen in einer großen Schüssel vermischen.

Schritt 2

Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die anderen Zutaten unterheben.

Schritt 3

Die Butter in der Pfanne erhitzen und den Teig in die Pfanne geben. Die Rosinen darüber verteilen. Der Teig sollte ca. 1-1,5 cm hoch sein und die Pfanne ganz ausfüllen. Gegebenenfalls in zwei Etappen backen.

Schritt 4

Den Teig erst von einer Seite braun backen. Dann vierteln mit dem Pfannenwender und umdrehen. Wenn er durchgebacken ist, in Stücke teilen, auf Teller geben und mit Puderzucker bestreuen.

Schritt 5

Wer gerne Rosinen isst, kann auch mehr nehmen.

Dazu passende Produkte