🗓 22.05.22 👤 Anna-Lena Jacques 🕒 15 Minuten 👌 Einfach

Herbstliche Energy-Riegel

Diese Riegel sind perfekt für den kleinen Hunger zwischendurch! Ich bereite immer gleich die doppelte Menge zu, denn dieser Snack hält sich wunderbar, luftdicht verschlossen in der Kühltruhe. Die getrockneten Früchte kannst du nach Lust und Laune austauschen oder durch Nüsse und Kerne ersetzten

Herbstliche Energy-Riegel

Zutaten:

Zubereitung

Schneide die Trockenfrüchte in kleine Stücke. Vermische alle Zutaten, abgesehen von der Kakaobutter, in einer Schüssel. Lass die Kakaobutter im Wasserbad flüssig werden und gebe sie nach kurzem abkühlen ebenfalls in die Schüssel. Verrühre alle Zutaten gründlich. Lege eine rechteckige Form, z.b. eine Auflaufform oder eine große Aufbewahrungsdose, mit Backpapier oder Frischhaltefolie aus. Gib die Mischung aus der Schüssel in die Form und drücke sie mit einem Löffel fest. Stell die Energy-Riegel Mischung mindestens für vier Stunden in der Kühlschrank bis die Kakaobutter festgeworden ist. Schneide die erkaltete Masse in handliche Stücke. Bewahre Sie am besten im Kühlschrank oder in der Tiefkühltruhe auf.

Dazu passende Produkte