🗓 29.04.22 👤 Melli

Brokkoli Reissalat mit Edamame und Soja-Ingwer-Dressing

Reis mal anders? Probiere diesen Brokkoli Reissalat mit besonderem Dressing.

Brokkoli Reissalat mit Edamame und Soja-Ingwer-Dressing

Zutaten

  • Basmati Reis: 180 g
  • Brokkoli Röschen: 300 g
  • Paprika, gewürfelt: 1 Stk.
  • rote Zwiebel: 1 Stk.
  • Edamame Soja Bohnen: 200 g
  • Paprikaschoten: 2.5 Stk.
  • rote Chilischote: 1 Stk.
  • Koriander
  • Pfeffer
  • Salz
  • Sesamöl: 3 EL
  • Tamari Soja Sauce: 2 EL
  • Limettensaft, frisch gepresst: 2 EL
  • Knoblauchzehen: 3.5 Stk.
  • Ingwer: 2 TL
  • Ahornsirup: 1 TL

Zubereitung

Schritt 1

Reis nach Packungsanweisung kochen. In der Zwischenzeit den Brokkoli in mundgerechte Röschen zerteilen und in einer Salatschüssel mit etwas Öl, Salz und Limettensaft mit den Händen weich kneten. Dann kann der Brokkoli später das Dressing besser aufnehmen.

Schritt 2

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Chilischote halbieren, entkernen und ebenfalls fein hacken.

Schritt 3

Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Chilischote halbieren, entkernen und ebenfalls fein hacken. Ingwer und Knoblauch für das Dressing in ein Schälchen geben und zur Seite stellen. Die Zwiebeln und die Chilischote zum Brokkoli in die Salatschüssel geben. Frühlingszwiebeln in feine Scheiben schneiden. Petersilie fein hacken.

Schritt 4

Die Paprikaschote halbieren, entkernen und würfeln. Die Edamame Bohnen abtropfen lassen. Alles zusammen ebenfalls in die Salatschüssel geben.

Schritt 5

Den Koriander fein hacken. Erdnüsse in einer Pfanne ohne Öl rösten und grob hacken und zur Seite stellen.

Schritt 6

Wenn der Reis gar ist, den Reis abkühlen lassen und zu den anderen Zutaten dazugeben.

Schritt 7

Alle restlichen Zutaten für das Dressing in dem Schälchen verquirlen und mit dem Salat vermischen und etwas ziehen lassen, auch gerne über Nacht, falls ihr ihn für den nächsten Tag vorbereiten möchtet. 

Schritt 8

Bei Bedarf mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Mit den gerösteten Erdnüssen und dem Koriander garnieren und servieren.

Dazu passende Produkte