Info: Leichte Preiserhöhung zum 8. August 💸  Mehr erfahren
🗓 12.08.22 👤 Chantal 🕒 50 Minuten 👌 Einfach

Bananen-Kürbis-Muffins

Diese Herbstlichen Muffins mit nussigem Chrunch bescheren Dir ein saftiges und fruchtiges Erlebnis.

Bananen-Kürbis-Muffins

Zutaten

Zubereitung

Schritt 1

Den Ofen auf 180 Grad Celsius Umluft vorheizen.

Schritt 2

Den Ofen auf 180 Grad Celsius Umluft vorheizen. Die Bananen zerstampfen und mit Kürbispüree, Ei, Milch, Vanille, Ahornsirup und Öl zu einer homogenen Masse vermengen.

Schritt 3

Anschließend das Mehl, Backpulver sowie die Gewürze separat in einer Schüssel vermischen und zu den nassen Zutaten hinzufügen.

Schritt 4

Teig auf 12 Muffinförmchen verteilen.

Schritt 5

Für den Nuss-Crunch Kokosöl schmelzen lassen. Danach Kokosblütenzucker und Mehl hinzugeben.

Schritt 6

Walnüsse in einem Mixer zerkleinern und mit der Zucker-Mischung vermengen.

Schritt 7

Crunch auf den Muffins streuen und für 25-30 Minuten backen.

Dazu passende Produkte