🗓 22.05.22 👤 Lena 🕒 30 Minuten 👌 Einfach

Banana Peanut Bites

Was ist besser als die Kombination aus Banane und Erdnuss? Richtig, fast nichts. Aber Vorsicht, diese Banana Peanut Bites machen süchtig..

Banana Peanut Bites

Zutaten

Zubereitung

Schritt 1

Die Bananen schälen, längs halbieren und dritteln. Jeweils die Schnittseite mit Erdnussmus bestreichen. Die 30g reichen für eine dünne Schicht pro Banana Bite, Du kannst aber so viel Erdnussmus drauf streichen, wie Dein Herz begehrt.

Schritt 2

Danach Erdnüsse auf das Erdnussmus streuen, sodass sie gut festkleben. Ich habe ungesalzene Erdnüsse verwendet, kann mir aber auch gut vorstellen, dass gesalzene Erdnüsse passen würden!

Schritt 3

Die Hälfte der Schokolade im Wasserbad schmelzen. Sobald die Schokolade flüssig ist, aus dem Wasserbad nehmen und die andere Hälfte der Schokolade einrühren, bis sie ebenfalls geschmolzen ist. Auf diese Weise verhinderst Du, dass die Schokolade beim aushärten einen grauen Schleier bekommt.

Schritt 4

Wenn du Lust hast, Deine Bites noch ein wenig zu dekorieren, dann tu das, während die Schokolade noch flüssig ist. Ich habe gehackte Mandeln und Protein Krispies verwendet. Dann nur noch warten, bis die Schokolade wieder hart ist, und genießen!

Dazu passende Produkte