Wissenswertes über Rote Beete

Superfood aus dem heimischen Garten – Rote Beete haben einiges zu bieten. Wir geben Dir Tipps für die Zubereitung und zeigen was in der roten Knolle steckt.

Rote Beete – Vielseitig und Farbenfroh

Häufig unterschätzt oder als langweiliges Knollengemüse abgetan, hat es die Rote Beete mitunter schwer, den Weg auf unseren Teller zu finden. Dabei ist die rote Knolle alles andere als langweilig.

Rote Beete – Was steckt drin?

Frische Rote Beete (auch Rote Rübe genannt) findest Du hauptsächlich zwischen Oktober und März – denn das Knollengewächs ist ein typisch deutsches Wintergemüse. Jedoch lässt sich die Beete hervorragend einkochen, sodass Du sie das ganze Jahr genießen kannst. Neben der klassischen roten Knolle gibt es noch Züchtungen in gelber, weißer und rot-weißer Färbung. Mit gerade mal ca. 40 Kalorien auf 100 Gramm ist die Knolle übrigens sehr figurfreundlich. Außerdem steckt sie voller wertvoller Inhaltsstoffe:
Darunter fallen die Vitamine A, C, E, B1, B2, B3, B5, B6, B7, B9, sowie die Mineralstoffe Chlorid, Calcium, Kalium, Magnesium, Natrium, Phosphor und Schwefel. Daneben findest Du in der roten Knolle folgende Spurenelemente: Eisen, Fluorid, Jodid, Kupfer, Mangan, sowie Zink. Nicht zu vergessen sind Kohlenhydrate, Eiweiß und Fett, sekundäre Pflanzenstoffe und ein hoher Wasseranteil.

Bemerkenswert bei den enthaltenen Vitaminen ist der Gehalt an Vitamin B9 – besser bekannt als Folsäure. Laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) kann bereits eine Mini-Portion Rote Beete von 100 Gramm schon 19 Prozent Deines Tagesbedarfs an Vitamin B9 decken. Folsäure gilt unter anderem als wichtig für die Zellteilung und Vervielfältigung des Erbguts. Vor allem in der Schwangerschaft gilt der Bedarf an Folsäure als erhöht.

Für die Blutbildung ist Eisen unerlässlich. Eisenmangel kann sich sehr negativ auf Deine Gesundheit und Leistungsfähigkeit auswirken. Deswegen stellen selbst kleine Mengen, wie die in Roter Beete, eine wahre Bereicherung dar. Vor allem bei pflanzlichem Eisen tut sich der Körper schwer an das Spurenelement heranzukommen. Um das Eisen der Knolle besser im Körper aufnehmen zu können benötigst Du zusätzlich Vitamin C. Deshalb empfiehlt es sich ein Gericht mit Roter Beete immer mit Vitamin-C-haltigen Nahrungsmitteln zu kombinieren. Hierfür eignen sich zum Beispiel Äpfel, rote Paprika, ein Glas O-Saft, ein paar Spritzer Zitronensaft oder Sauerkraut.
 Ferner gelten Rote Beete auf Grund ihrer Inhaltsstoffe als blutdrucksenkend und verdauungsfördernd. Auch auf Haare, Haut und Nägel sollen die Rüben eine positive Wirkung haben.

Rote Beete zubereiten

Rote Beete kannst Du sowohl roh als auch gegart verzehren. Der Garvorgang sollte jedoch schonend sein und die Knolle nie zu stark erhitzt werden, da sonst viele der wertvollen Vitamine und Mineralstoffe verloren gehen können.

Tipp:

Da die Beete stark abfärbt, solltest Du beim Kochen darauf achten keine helle Kleidung zu tragen. Um die Verfärbungen der Finger und Nägel zu vermeiden kannst Du Spülhandschuhe tragen.

Rote Beete Salat

Ein spätherbstlicher Genuss der schnell und einfach zuzubereiten ist, ist ein schlichter Rote Beete Salat. Hierfür die Knolle schälen, würfeln und mit Lorbeerblättern, Zwiebeln und je nach Belieben mit Essig-Öl-oder Joghurtdressing anmachen. Für einen etwas orientalischen Touch kannst Du auch Koriander oder Minze anstatt der Lorbeerblätter verwenden – schmeckt super lecker! Diesen Salat kannst Du ebenso mit gegarter Beete zubereiten. Hierfür die Knolle unbedingt ungeschält und im Ganzen für etwa 30 Minuten im Salzwasser garen, da sonst die satte Farbe verloren geht.
Übrigens: Am besten schmecken etwas kleinere Knollen. Umso größer die Knolle, desto höher ist auch die Wahrscheinlichkeit, dass sie holzig schmeckt.

Rote Beete Latte

Simpel, schnell, lecker – der Rote Beete Latte macht optisch richtig etwas her, kann aber innerhalb weniger Minuten zubereitet werden. Dafür musst Du die Beete zuvor lediglich möglichst fein pürieren – z. B. in einem Hochleistungsmixer.  Danach einfach Soja-, Hafer-, oder Reismilch erhitzen und nach Belieben aufschäumen, Beete-Saft hinzugeben, mit Honig süßen, fertig!

Rote Beete als natürliches Färbemittel

Die satte rote Farbe der Beete kannst Du Dir auch zum Färben von Lebensmitteln zu Eigen machen. Ob im Smoothie, im Müsli, in der Açai Bowl oder im Kuchen – eine Prise Rote Beete Pulver sorgt dafür, dass Deine Kochkreationen ein leuchtendes Rot erhalten.
Bonus: Zusätzlich bekommst Du somit eine Extraportion Vitamine in Dein Essen. 

Eine weitere farbenfrohe Idee, die bei der nächsten Dinnerparty garantiert ankommt ist zum Beispiel auch dieser Rote Beete Hummus.

Rote Beete als Snack

Kartoffelchips sind lecker, aber nichts Besonderes mehr. Wie wäre es denn, wenn Du beim nächsten Serienmarathon lieber mal auf Rote Beete Chips umsteigst? Sie schmecken leicht süßlich, sind knusprig und sehen dabei hervorragend aus.  Außerdem enthalten sie deutlich weniger Fett und Kalorien als herkömmliche Chips, sodass Du ganz ohne schlechtem Gewissen knabbern kannst.

Die richte Lagerung

Rote Beete lässt sich hervorragend einkochen. Gerade Suppen, Salate oder Eintöpfe kannst Du im Winter in größeren Mengen zubereiten und dann in luftdicht verschließbare Einmachgläser umfüllen. So hast Du das ganze Jahr etwas vom Knollen-Superfood.
Vor der Zubereitung solltest Du Rote Beete stets kühl und trocken lagern, damit sie frisch und geschmacksintensiv bleiben. Am besten wickelst Du die Knollen in Zeitungspapier und lagerst sie in einer Kiste, idealerweise im Keller oder alternativ auch im Kühlschrank.

Tags: korowissen
Bitte Zahlenfolge in nachfolgendes Textfeld eingeben.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Probieren geht über Studieren
BIO ROTE BEETE PULVER | 500 G
Bio Rote Beete Pulver
13,00
Inhalt 0.5 kg | 26,00 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

BIO ROTE BEETE CHIPS | 200 G
BIO Rote Beete Chips
9,00
Inhalt 0.2 kg | 45,00 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

"Sir Mix-A-Lot" | 2 Liter, 1500 W
"Sir Mix-A-Lot"
99,00
Inhalt 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versand

BIO MÜSLI GEKEIMT | 2,5 KG
Bio Müsli gekeimt
27,00
Inhalt 2.5 kg | 10,80 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Super-News!

Keine Weitergabe von Daten an Dritte, jederzeit Abbestellung möglich. Datenschutz.