Wissenswertes über Erythrit

Erythrit ist ein Zuckeraustauschstoff, der nur wenige Kalorien liefert, trotzdem aber 70% so viel Süßkraft wie Haushaltszucker hat. Wie das möglich ist und weitere interessanten Fakten zum Thema „Zuckeraustauschstoffe“ haben wir hier für Dich zusammengefasst.

Zuckeraustauschstoffe

Nicht nur Zucker schmecken süß. Eine Vielzahl von Substanzen schmecken dem normalen Haushaltszucker (Saccharose) zum Verwechseln ähnlich. Diese Zuckeraustauschstoffe können aus verschiedenen Quellen stammen. Eine große Kategorie sind die Zuckeralkohole einer leichten Abwandlung der klassischen Zucker. Sie haben allerdings gegenüber dem Haushaltszucker ihre Vorteile. Der Blutzuckerspiegel wird durch die Zuckeralkohole weniger beeinflusst, wodurch auch die Insulinspiegel-Schwankungen geringer ausfallen. Ein klarer Vorteil ist der Kalorienersparnis, da die Zuckeraustauschstoffe unserem Körper weniger Kalorien liefern. Außerdem fördern die Zuckeraustauschstoffe im Gegensatz zu Haushaltszucker die Kariesentwicklung nicht. Sie sind wasserlöslich und können teilweise zum Kochen und Backen verwendet werden, lassen sich allerdings nicht karamellisieren. Ein Nachteil von Zuckeraustauschstoffen ist, dass sie bei übermäßigem Verzehr abführend wirken und zu Bauchschmerzen und Blähungen führen können.

Nicht zu verwechseln sind die Zuckeraustauschstoffe mit den Süßstoffen, wie zum Beispiel Aspartam. Die Süßstoffe besitzen keinerlei Kalorien und verfügen über eine deutlich höhere Süßkraft als Haushaltszucker. Die Süßkraft von Zuckeraustauschstoffen ist dagegen meist niedriger als die von Zucker und auch nicht alle Zuckeraustauschstoffe sind kalorienfrei.

Derzeit sind acht Zuckeraustauschstoffe in der Europäischen Union zugelassen: Sorbit (E 420), Mannit (E 421), Isomalt (E 953), Polyglycitolsirup (E 964), Maltit (E 965), Lactit (E 966), Xylit (E 967) und Erythrit (E 968). Zu dem Letzten erfährst Du in unserem heutigen Artikel mehr.

Die kalte Süße

Erythrit ist ein Zuckeraustauschstoff, der nur wenige Kalorien (20 kcal/ 100 g) liefert. Im Fall vom Haushaltszucker musst Du mit einer 20-fachen Kalorienmenge (400 kcal/ 100 g) rechnen. Dagegen beträgt die Süßkraft des Erythrits 70% der Süßkraft des Haushaltszuckers. Das heißt, dass Du 130 g Erythrit brauchst, um 100 g Haushaltszucker zu ersetzten. Bei Deinen ersten Koch- und Backversuchen mit Erythrit empfehlen wir Dir also ein häufigeres Abschmecken. Rein äußerlich und geschmacklich unterscheidet sich Erythrit kaum vom herkömmlichen Haushaltszucker. Beim Probieren jedoch merkt man ein leichtes Kältegefühl. Dieses ist jedoch angenehm erfrischend, deswegen wird Erythrit gerne verwendet, um kalorienreduziertes Eis herzustellen.

Erythrit-Kristalle

Herstellung vom Erythrit

In der Natur kommt Erythrit in vielen Lebensmitteln wie Melonen, Birnen oder Trauben vor. Somit könnte man Erythrit aus Früchten isolieren. Deutlich einfacher ist es jedoch das Erythrit aus einer alternativen und deutlich geläufigeren Quelle zu beziehen. Industriell wird Erythrit aus Glukose hergestellt, der aus der Stärke von Weizen oder Mais gewonnen wird. Die Glukose wird durch eine Hefepilzkultur zu Erythrit verstoffwechselt und kann dann isoliert werden.

Warum hat Erythrit keine Kalorien?

Anders als bei klassischen Zuckern, fehlen dem Körper die passenden Enzyme, um Erythrit zu verstoffwechseln. So kann die Energie, die im Erythrit steckt, nicht für den menschlichen Körper verfügbar gemacht werden. Auch wenn 90% des Erythrits durch den Dünndarm aufgenommen werden, wird dieser nicht weiterverarbeitet, sondern über die Niere ausgeschieden.

Verträglichkeit bzw. Bedenklichkeit

Im Vergleich zu anderen Zuckeralkoholen hat Erythrit hohe digestive Toleranz (ca. 1 g pro kg Körpergewicht), da die meisten Moleküle schon im Dünndarm aufgenommen werden und nur 10% in den Dickdarm gelangen und für Probleme sorgen könnten. Dadurch ist die Wahrscheinlichkeit für Verdauungsprobleme geringer. Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit hat Erythrit als sicher erklärt und es als Süßungsmittel zugelassen.

Tags: korowissen
Bitte Zahlenfolge in nachfolgendes Textfeld eingeben.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Probieren geht über Studieren
ERYTHRIT | 1 KG
Erythrit
8,00
Inhalt 1 kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Super-News!

Keine Weitergabe von Daten an Dritte, jederzeit Abbestellung möglich. Datenschutz.