Goji Beere - die verborgenen Kräfte des Gemeinen Teufelszwirns

Inzwischen ist die rote Schrumpelbeere weltweit bekannt. Doch was steckt eigentlich dahinter?

Wiki_Titel_GojiBeeren-e1488381956757

Sie sehen hübsch aus mit ihrer leuchtend roten Farbe und überzeugen mit einem überraschend intensiven Geschmack. Aber wusstet ihr, dass manche Völker im Himalaya zu Ehren dieser kleinen Beere sogar Feiertage eingeführt haben? Wieso sollte jemand so etwas tun? Hier findet ihr nicht nur die Antwort auf diese Frage, sondern alle wichtigen Informationen rund um die Goji Beere.

Allgemeine Informationen

Herkunft, Anbau und Merkmale

Die Goji Beere, auch Wolfsbeere genannt, wächst an einem dornigen Strauch namens Gemeiner Bocksdorn, auch Gemeiner Teufelszwirn genannt, und gehört zu den Nachtschattengewächsen. Der Strauch kann eine Höhe von  2-4 Metern erreichen und hat stachelige Äste. Wo der wirkliche Ursprung der Pflanze liegt ist unklar, jedoch weiß man, dass sie schon vor mehreren tausend Jahren in Asien angebaut worden ist. Der natürliche Standort vom Gemeinen Bocksdorn reicht heute von Südosteuropa bis China. Eine typische Bocksdornregion in China ist Ningxia, von wo aus sich der Bocksdorn über ganz Asien, Europa, Nordamerika, Nordafrika, Australien und Neuseeland verbreitet hat.

Die getrocknete Goji Beere lässt sich ein bisschen mit der Rosine vergleichen, jedoch ist ihr Geschmack weitaus saurer und fruchtiger. Ein typisches Erkennungsmerkmal ist ihre leuchtend rote Farbe.

Ernährungsphysiologie

Ein Urvolk des Himalayas hat der Goji Beere zu Ehren sogar Feiertage eingeführt, um sich für ihre Heilkräfte zu bedanken. Die Hunzas glauben, dass sie ihre hohe Lebenserwartung der Goji Beere zu verdanken haben: Es ist keine Seltenheit, dass Bewohner des Volkes 100 Jahre alt werden. Im chinesischen Ningxia wird ebenfalls jedes Jahr ein Fest nur für die Goji Beere gefeiert. Bei uns gilt sie oft als Anti-aging-Wundermittel, wieso ist das so?

Goji Beeren enthalten Antioxidantien, sogenannte Radikalfänger. Während des Zellstoffwechsels in unserem Körper entstehen sogenannte Freie Radikale, die für den Alterungsprozess verantwortlich sind. Antioxidantien „fangen“ diese Radikale ein und haben so einen verlangsamenden Einfluss auf die Alterung des Körpers.

Außerdem wird die Goji Beere in China bei der Behandlung von Sehschwächen eingesetzt. Das ist aber noch nicht alles: Die Superbeere stärkt außerdem das Immunsystem, unterstützt die Leber bei der Entgiftung und hemmt Entzündungen. All diese Wirkungen können tatsächlich mit zahlreichen Studien belegt werden.

Die Goji Beere besitzt neben den Antioxidantien auch Vitamine, vor allem Vitamin C (45 mg/100 g). Außerdem kann sie satte 19 Aminosäuren aufweisen, einschließlich die essenziellen, also die, die unser Körper nicht selber produzieren kann.

Ernährungswissenschaftler bezeichnen die Goji Beere sogar als „die gesündeste bekannte Frucht“. Nun ist es absolut kein Rätsel mehr, warum die chinesische Wolfsbeere schon seit so langer Zeit in der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin) eingesetzt wird, warum manche Völker Feste zu Ehren dieser Beere feiern und dieser unter anderem vielleicht sogar ihre hohe Lebenserwartung verdanken.

Durchschnittliche Nährwerte (pro 100 g, getrocknet):

  • Brennwert (kcal): 325
  • Fett: 2,7 g
  • Kohlenhydrate: 55 g
  • Eiweiß: 12 g

 

Verwendung

Die getrocknete Goji Beere eignet sich super als hübsches Topping im Müsli, Joghurt oder auch im Salat. Man kann sie aber auch analog zu Preiselbeeren verwenden und sie beim Kochen von herzhaften Gerichten als abwechslungsreiches Geschmackserlebnis integrieren. Außerdem lässt sie sich hervorragend in Gebäcken jeglicher Art verarbeiten.

Rezepte

Koros Amaranth Superfood-Riegel

Koros Mirabellen Käsekuchen

 

Quellen

Studien:

http://online.liebertpub.com/doi/abs/10.1089/acm.2008.0004

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19753138

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/3998767

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22313762

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/20157238

Tags: Superfoods, Wiki
Bitte Zahlenfolge in nachfolgendes Textfeld eingeben.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Probieren geht über Studieren
Bio Goji Beeren | 1 kg
Bio Goji Beeren | 1 kg
18,90
Inhalt 1 kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Bio Gojisaft | 1 Liter
Bio Goji Saft 100 % Direktsaft | 1 Liter
14,90 20,80 €
Inhalt 1 l

inkl. MwSt. zzgl. Versand

KEINE FAKE NEWS, SONDERN WISSEN PUR

Keine Weitergabe von Daten an Dritte, jederzeit Abbestellung möglich. Datenschutz.