Food Trends 2019

Das neue Jahr ist da und bringt eine Bandbreite an neuen Food Trends mit sich. Was uns 2019 erwartet zeigen wir Dir in diesem Artikel.

Die Vielfalt an Lebensmitteln und Rezepten auf diesem Planeten macht einen sprachlos - so viel was Du noch nicht probiert hast! Und ständig werden neue Zutaten miteinander kombiniert oder plötzlich in den Mittelpunkt gerückt. Wir haben uns informiert was voraussichtlich dieses Jahr auf dem Food-Programm steht und haben Dir 10 Food Trends für 2019 herausgepickt.

1. Neuer Fleischersatz

Neben den typischen Fleischalternativen wie Tofu, Soja und Getreide werden im neuen Jahr beispielsweise Pilze, Algen, Erbsen, Jackfruit und Sonnenblumenkerne verarbeitet. Raffinierte Rezepte zeigen wie man die Lebensmittel mariniert, räuchert oder schmort. 
Die Jackfruit, die schon 2018 an Popularität gewonnen hat wird dieses Jahr voraussichtlich noch mehr in den Vordergrund gerückt. Die Baumfrucht aus Südasien bildet gewürzt und angebraten Dank ihrer fasrigen Konsistenz eine sehr gute Fleischimitation.
Unabhängig vom Fleischersatz ist die Jackfruit ebenso als gesunder Snack einer der Superstars in diesem Jahr.

2. „Hässliches“ Obst und Gemüse

Endlich wird unglücklich gewachsenem Gemüse und Obst Beachtung geschenkt und wahrgenommen, dass es trotzdem genauso lecker schmeckt. Denn in der Natur ist z.B. nicht jede Gurke gleich lang und gerade gewachsen, sondern macht gerne auch mal einen Bogen - und es gibt Kartoffeln die alles andere als rund sind. Die Bereitschaft sogenanntes „Ugly Food“ zu kaufen und zu essen ist gestiegen - nicht nur bei uns - sondern auch in anderen Ländern. Es gibt Startups die Boxen zu einem nach Hause senden die nicht perfekt gewachsenes Obst und Gemüse enthalten. Es bleibt somit weniger Ernte auf dem Feld liegen, wird wegegeworfen oder zweckentfremdet zur Energiegewinnung.

3. Kreative Eiskreationen

Hier gibt es inzwischen schon mehrere interessante Entwicklungen die uns 2019 noch mehr von sich zeigen - die gute alte Eiskugel war gestern. Vor allem die sogenannte Rolled Ice Cream bzw. Cold Stone Ice gewinnt bei uns an Popularität. Die schicken Eis-Röllchen werden meistens vor Dir frisch zubereitet und sehen kunstvoll aus. Daneben gibt es einen Eis-Trend aus Hong Kong, die Egg Waffle (auch Bubble Waffle oder Hong Kong Cakes genannt). Die Waffeln mit den übergroßen Blasen bieten einen ungewöhnlichen und hübschen Eisbehälter.

4. Hanf als Snack

Die Vielfältigkeit von Hanf wagt keiner anzuzweifeln. Inzwischen gibt es schon eine ganze Menge Produkte in deutschen Super- und Drogeriemärkten zu kaufen. Dieses Jahr werden Produkte mit Hanfsamen und/oder -pulver noch mehr in den Vordergrund rücken. Das Lebensmittel wird in Produkten wie Crackern, Riegel, Müslis oder als Hanföl zu finden sein. Suppen, Smoothies, Dressings und Co. kannst Du mit letzterem einen nusseigen Geschmack verleihen.
Diese Hanfprodukte sind weder illegal, noch machen sie high, also kannst Du sie ganz bedenkenlos genießen.

5. Schwarze Sapote

Die Frucht aus Mexiko und Guatemala erinnert auf den ersten Blick an eine grüne Tomate. Beim Aufschneiden sieht man ihr cremiges, schwarzes Fruchtfleisch. Dieses ist kalorienarm und schmeckt - man glaubt es kaum - ähnlich wie Schokoladenpudding. Du kannst sie entweder direkt mit dem Löffel aus der Fruchtschale essen, ins Müsli und in Deinen Smoothie rühren oder als Brotaufstrich verwenden. Klingt himmlisch!

6. Gesund genießen

Clean eating oder Paleo haben wir inzwischen alle schon gehört. Viele verbinden damit jedoch ein Leben voller Verzicht in einer Gesellschaft die Genuss immer mehr in den Fokus rückt.
Der Trend geht nun mehr in Richtung gesund essen und genießen gleichzeitig - bestenfalls macht es ebenfalls Spaß. Im englischsprachigen Raum ist dieser Zusammenschluss aus Gesundheit und Genuss als Healthy Hedonism bekannt. Bye bye Verzicht, hallo Genuss!

7. Gesünder snacken

Der Snack als solcher hat in den letzten Jahren schon mehr an Bedeutung gewonnen. Dieses Jahr sollen die kleinen Mahlzeiten vor allem von Gerichten dominiert werden die qualitativ hochwertige Inhaltsstoffe haben. Der Trend mehr Möglichkeiten zu schaffen auch zwischendurch und unterwegs gesunde Snacks zu sich zu nehmen wächst, sodass Du nicht mehr auf ungesundes Fast Food zurückgreifen musst. Dank der Entwicklung des Healthy Hedonism (im vorherigen Absatz beschrieben) findet dies bestimmt eine Menge Fans.
Viele gesunde Snacks findest Du auch dieses Jahr wieder in unserer KoRo Drogerie.

8. Cookie Dough

In den USA ist der Trend schon beliebt. Cookie Dough kommt den Leuten entgegen, die schon immer lieber den Teig, als den fertigen Kuchen naschen wollten. Bei diesem Lebensmittel handelt es sich um rohen Keksteig - ohne Ei und Backpulver - sodass er ohne backen konsumiert werden kann.

9. Levante Küche

Bei uns werden Gerichte aus Syrien, Jordanien, Israel und dem Libanon immer beliebter. Rezepte aus der sogenannten Levanten Küche werden zum Großteil mit Hülsenfrüchten und frischen Zutaten zubereitet. Fleisch spielt eher eine Nebenrolle, neben dem Hauptdarsteller: Gemüse! Besonders wichtig sind außerdem die verschiedenen intensiven Gewürze, wie z.B. Kardamon, Sumach, Zaatar, Kurkuma und Kumin. Was diese Kochrichtung so interessant macht ist der Abwechslungsreichtum der geschmacksintensiven Gerichte, die mit Liebe und Sorgfalt zubereitet werden. Außerdem lebt die Levante Küche von Genuss und Geselligkeit!

10. Essbare Trinkhalme

Trinkhalme und andere Produkte produzieren viel Plastikmüll - das muss nicht sein. Generell ist es der Trend in verschiedenen Bereichen umweltfreundlichere Alternativen zu finden. Inzwischen gibt es ja schon wiederverwertbare Trinkhalme aus Glas, Metall und Holz. In 2019 liegen essbare Strohhalme im Trend. Diese werden z.B. aus Apfelresten hergestellt, welche bei der Apfelsaftproduktion übrig bleiben. Das heißt sie sind biologisch abbaubar und schmecken lecker.

 

Das KoRo-Team ist mindestens genauso gespannt wie Du, was das Jahr 2019 noch so mit sich bringt!

Tags: Wissen
Bitte Zahlenfolge in nachfolgendes Textfeld eingeben.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Probieren geht über Studieren
Bio Jackfrucht getrocknet | 500 g
Bio Jackfrucht getrocknet
15,00
Inhalt 0.5 kg | 30,00 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Bio Hanföl | 500 ml
Bio Hanföl
11,00
Inhalt 0.5 l | 22,00 € je l

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Bio Kurkuma gemahlen | 1 kg
Bio Kurkuma gemahlen
11,00
Inhalt 1 kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Super-News!

Keine Weitergabe von Daten an Dritte, jederzeit Abbestellung möglich. Datenschutz.