Drachenfrucht – Pinker Hingucker und Köstlichkeit

Wiki_Drachenfrucht

So gefährlich wie ein Drache sieht die Drachenfrucht nicht gerade aus: pinke Schale und meist helles, mit schwarzen Samen durchzogenes, Fruchtfleisch. Und doch wird die Tropenfrucht namens Pitahaya wegen ihrer auffälligen Schuppen auf der Schale auch Drachenfrucht genannt. Warum die Früchte weit mehr als nur ein schicker Hingucker sind, erfährst du in diesem Artikel.

Allgemein Informationen

Ursprung & Merkmale der Drachenfrucht

Die Drachenfrucht ist die Fortpflanzungsgarantie eines Kakteengewächses. Der kletternde Kaktus erklimmt dank seiner Haftwurzeln für eine Pflanze schwindelerregende Höhen, macht es sich dort gemütlich und öffnet seine Blüten nur in der Nacht.

Häufig wird das Aroma der Drachenfrucht als eine Mischung verschiedener Früchte beschrieben. Man liest von geschmacklichen Kreuzungen aus Banane, Kiwi und Erdbeeren – doch der Geschmack lässt sich nur schwer in Worte fassen. Zudem gibt es Unterschiede je nach Sorte.

Man unterteilt die Drachenfrucht im Wesentlichen in 3 Sorten:

  1. Gelbe Schale + weißes Fruchtfleisch (süßlich)
  2. Pinke Schale + weißes Fruchtfleisch (mildes Aroma)
  3. Pinke Schale + rotes Fruchtfleisch (intensivster Geschmack)

Herkunft & Anbau

Ursprünglich stammen Drachenfrüchte wohl aus Mexiko, doch die heutigen Hauptanbaugebiete der Drachenfrucht sind China, Vietnam, Thailand und Nicaragua. In diesen warmen Regionen der Erde wächst die Exotenfrucht in all ihrer Farbenpracht bei relativ hoher Hitzetoleranz. Auch kurze Frostphasen kann die Pflanze überstehen, jedoch ist diese Beständigkeit bei niedrigen Temperaturen von kurzer Dauer – Drachen mögen es eben warm.

Ernährungsphysiologie

Wie die allermeisten anderen Früchte strotzt die Drachenfrucht nur so vor Wasser und ist – vor allem im frischen Zustand – fettarm und kalorienarm. Durch ihre Inhaltsstoffe wird die Drachenfrucht manchmal auch als Verdauungshelferlein empfohlen. Doch Vorsicht: Allzu viel solltest du davon nicht essen, sonst wirst du Bekanntschaft mit ihrer abführenden Wirkung machen.

Durchschnittliche Nährwerte (pro 100 g, frisch)

  • Brennwert (kcal): 36
  • Fett: 0,4 g
  • Kohlenhydrate: 7,1 g
  • Ballaststoffe: 1,7 g
  • Eiweiß: 1 g

Durchschnittliche Nährwerte (pro 100 g, getrocknet)

  • Brennwert (kcal) 340
  • Fett: 4 g
  • Kohlenhydrate: 67 g
  • Ballaststoffe: 3 g
  • Fett: 7 g

Verwendung & Rezepte

Verwendung der reifen Frucht

Drachenfrüchte schmecken roh und pur nach dem, woraus sie hauptsächlich bestehen: Wasser. Wer aufgrund ihres auffälligen Äußeren einen intensiven Geschmack erwartet, wird vielleicht enttäuscht. Das mindert jedoch nicht die Vielseitigkeit und Beliebtheit der frischen Drachenfrucht.

Wir empfehlen die frischen Früchte als Grundzutat in exotischen Smoothies, rohen Desserts oder noch in der Schale in Würfel geschnitten zu löffeln. Die reife Frucht sollte außerdem nicht erhitzt werden, da ansonsten das ohnehin schon milde Aroma völlig flöten geht.

Verwendung der Trockenfrüchte

Wie bei allen Trockenfrüchten, wird das Wasser der Drachenfrucht durch die Trocknung auf ein Minimum reduziert. Dies geschieht bei uns möglichst schonend durch Sonnentrocknung, wodurch die Farbe des Fruchtfleischs noch etwas intensiver wird und auch das Aroma zunehmend in den Vordergrund rückt. Kein Wunder, denn mit nur noch einem Bruchteils des Wasser treten jene Geschmacksnuancen in den Vordergrund, die bei der frischen Frucht verborgen blieben.

Getrocknete Pitahayas sind nicht nur aufgrund ihrer Farbe ein echter Hingucker, sondern auch sehr lecker und vielseitig. Ihr fruchtiges Aroma bereichert jede Food Bowl und sorgt für Abwechslung im Frühstück oder in der Snackbox.

Bitte Zahlenfolge in nachfolgendes Textfeld eingeben.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Probieren geht über Studieren
Drachenfrucht getrocknet | 500 g
Drachenfrucht getrocknet | 500 g
13,90
Inhalt 0.5 kg | 27,80 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

leer
Rotes Drachenfrucht Püree 100 % Direktsaft |...
12,90
Inhalt 0.5 l | 25,80 € je l

inkl. MwSt. zzgl. Versand

KEINE FAKE NEWS, SONDERN WISSEN PUR

Keine Weitergabe von Daten an Dritte, jederzeit Abbestellung möglich. Datenschutz.