Zubereitung: 10 Minuten
450

Weizenkleiebrei zum Frühstück

Ein leckerer Frühstücksbrei mit Toppings, der lange satt macht und einen guten Start in den Tag garantiert.

Passend zu den kälteren Tagen kommt ein wärmendes Frühstück doch gerade recht. Dieser Weizenkleiebrei macht einen nicht nur lange satt, sondern erwärmt schön von innen. Beim Topping kannst Du Dich wild ausleben und alles an Obst, Nüssen und Garnierung ist erlaubt.

Zutaten (für 1 Portion):

weizenkleie2

Zubereitung

  1. Zuerst lässt Du die Weizenkleie, die Haferflocken und die Milch zusammen in einem Topf bei mittlerer Hitze leicht aufköcheln. Wichtig: Regelmässig umrühren, damit nichts anbrennt.
  2. Sobald es anfängt etwas anzudicken, gibst Du das Kakaopulver dazu und rührst es gut ein.
  3. Der Brei sollte so lange köcheln bis er eine schöne fluffige Konsistenz bekommen hat. Ggf. noch ein paar Haferflocken dazu geben, wenn er nicht fest genug wird.
  4. Am Ende kannst Du den fertigen Brei mit Müsli, Beeren und anderen Toppings garnieren.
  5. Lässt sich übrigens auch super vorbereiten und über Nacht im Kühlschrank aufbewahren.

 

Die Küche brennt
Auf unserem Foodblog versorgen wir - Ann-Kathrin und Christian (verliebt, verlobt, verheiratet) - Dich mit allerlei Rezepten aus der Küche, vom Grill oder für die Bar. Falls Du Lust auf mehr Rezepte von uns hast, dann schau doch mal bei uns vorbei.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Probieren geht über Studieren
BIO KAKAOPULVER STARK ENTÖLT | 1 KG
Bio Kakaopulver stark entölt
7,50
Inhalt 1 kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

KOKOSCHIPS OHNE ZUCKERZUSATZ | 1 KG
Kokoschips ohne Zuckerzusatz
9,50
Inhalt 1 kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Super-News!

Keine Weitergabe von Daten an Dritte, jederzeit Abbestellung möglich. Datenschutz.