Zubereitung: 55 Minuten
57 kcal pro Portion

Veganer Paprika Brotaufstrich mit Curry

Vegane Aufstriche sind eine wunderbare Alternative zu Käse oder Wurst. Durch Sonnenblumenkerne und Gemüse enthält dieser hier viele gesunde Stoffe und ist ganz einfach selbst gemacht.

image-1

Zutaten:

  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 2 rote Paprika
  • 1 - 2 TL Currypulver
  • 3 - 4 EL Olivenöl
  • 1 Prise Meersalz
  • Pfeffer
  • Gurke und / oder Basilikum zum Garnieren

Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Die Paprika waschen, halbieren und von den Kernen und Strünken befreien. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Paprikahälften mit der offenen Seite nach unten auf das Blech legen. Das Blech in den Ofen schieben und die Paprika backen bis die Haut beginnt, Blasen zu werfen. Das dauert 30 – 45 Minuten. In der Zwischenzeit die Sonnenblumenkerne mit Wasser bedecken und ziehen lassen, bis das Wasser nahezu aufgesogen ist. Das dauert etwa 30 Minuten. Die Paprika von der Haut befreien und in grobe Stücke schneiden. Paprika, Sonnenblumenkerne inkl. Restwasser, das Olivenöl, Currypulver, Meersalz und Pfeffer in ein Gefäß geben und mit dem Zauberstab zu einer glatten Paste pürieren. Wenn zu wenig Flüssigkeit dabei ist, einfach noch einen EL Öl hinzugeben. Am besten schmeckt die Paste zu frischem Brot auf Margarine. Wir garnieren sie gerne mit Basilikum, Gurke oder auch Tomate. Dieses tolle Rezept wurde erstellt von Klara und Ida

Tags: Vegan, Rezept, Gemüse, Öl
Bitte Zahlenfolge in nachfolgendes Textfeld eingeben.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Probieren geht über Studieren
Pfeffer schwarz ganze Körner | 1 kg
Pfeffer schwarz ganze Körner | 1 kg
9,90
Inhalt 1 kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Bio Sonnenblumenkerne | 1,5 kg
Bio Sonnenblumenkerne | 1,5 kg
7,90
Inhalt 1.5 kg | 5,27 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

KEINE FAKE NEWS, SONDERN WISSEN PUR

Keine Weitergabe von Daten an Dritte, jederzeit Abbestellung möglich. Datenschutz.