Zubereitung: 15 Minuten
145 kcal pro Portion

Vegane Rocher

Diese kleinen Rocher Balls sind nicht nur vegan und ohne raffinierten Zucker, sondern auch noch sündhaft lecker!

Zutaten (für 9 Stück):

Zubereitung

Lege von den Haselnüssen 9 Stück beiseite legen. Den Rest der Zutaten gibst Du in einem Mixer zum Zerkleinern. Anschließend nimmst Du 4 EL weg und gibst den "Teig" auf einen Teller. Zu den Haselnüssen im Mixer mischt Du die Datteln, Kakaopulver und Haselnussmus. Zerkleiner die Zutaten solange, bis eine feste, leicht klebrige Masse entsteht. Eventuell muss noch mehr Haselnussmus hinzu gegeben werden. Aus der Masse können 9 Kugeln geformt werden, je 1 Haselnusskern in die Mitte hineindrücken und abschließend in den zurückgelegten zerkleinerten Haselnüssen wenden. Die Bällchen müssen schließlich für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank. 

Tags: Vegan, Raw, Blissballs

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Probieren geht über Studieren
HASELNUSSKERNE EXTRA GROSS | 1 KG
Haselnusskerne extra groß
15,00
Inhalt 1 kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

BIO KAKAOPULVER STARK ENTÖLT | 1 KG
Bio Kakaopulver stark entölt
10,50
Inhalt 1 kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Haselnussmus | 500 g
Haselnussmus
12,00
Inhalt 0.5 kg | 24,00 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Super-News!

Keine Weitergabe von Daten an Dritte, jederzeit Abbestellung möglich. Datenschutz.