Zubereitung: 50 min

Vegane Lasagne mit Mandelschmelz

Lasagne-e1516092358480

Du hast Appetit auf ein leckeres, pikantes Gericht? Hier stellen wir dir den klassischen Liebling aller Nudelfans vor: Lasagne. Wir haben das Rezept veganisiert, wobei der Geschmack definitiv nicht zu kurz kommt! Es ist ein wärmendes Gericht, das ihr perfekt mit einem frischen Salat servieren könnt. Die Arbeitsschritte sind super einfach und erfordern nur wenige Handgriffe. Mögt ihr Lasagne auch so gern wie wir? Dann testet unbedingt dieses köstliche Gericht, guten Appetit!

Zutaten für 4-6 Portionen:

Für die Bolognese:

  • 250 g Sojahack
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 50 ml Rotwein (optional)
  • 300 ml Tomaten, gehackt oder passiert
  • 100 ml Wasser
  • Gewürze: Basilikum, Oregano, Thymian, scharfer Paprika, Chili, Salz, Pfeffer
  • 1 TL Öl

Für die Béchamel Sauce:

  • 50 g Margarine
  • 2 EL Mehl
  • 500 ml Wasser
  • Brühpulver
  • Salz und Pfeffer

Für den Mandelschmelz:

Garnitur: Basilikum, Pinienkerne oder sonnengetrocknete Tomaten

Außerdem: Lasagneblätter

Zubereitung der Lasagne:

  • Ofen auf 180°C vorheizen.
  • Sojahack nach Packungsanleitung zubereiten.
  • Zwiebel schälen und klein schneiden. Knoblauch ebenfalls schälen und schneiden/pressen.
  • In einer Pfanne Öl erhitzen und Zwiebel, Sojahack sowie Knoblauch glasig andünsten.
  • Dann das Tomatenmark dazugeben und kurz mitdünsten.
  • Die Zutaten mit Rotwein ablöschen und kurz köcheln lassen.
  • Anschließend Tomatensauce und Wasser hinzufügen.
  • Die Mischung etwa 20 Minuten köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit die Béchamel Sauce zubereiten. Dafür Brühe und Wasser in einem Gefäß mischen.
  • Die Margarine in einem Topf erhitzen. Sobald sie geschmolzen ist, Mehl einrühren.
  • Mit einem Schneebesen nach und nach die Brühe dazu gießen. (Falls die Sauce zu dick ist, einfach mehr Wasser verwenden.)
  • Die Béchamel Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Als nächstes alle Gewürze zur Bolognese geben und für weitere 10 Minuten kochen.
  • Nun die Lasagneform einfetten.
  • Für den Mandelschmelz alle Zutaten gut miteinander verrühren.
  • Es folgt das Schichten: Dafür abwechselnd Lasagneblätter, Bolognese, Béchamel Sauce, Lasagneblätter, Bolognese, Béchamel Sauce, etc. anrichten.
  • Die Lasagne im Ofen für circa 15 Minuten backen.
  • Den Mandelschmelz auf der Lasagne verteilen und für weitere 5 Minuten backen. Dann 5 Minuten auf die Grillfunktion, soweit vorhanden, umschalten.
  • Die Lasagne aus dem Ofen nehmen. Mit gehackten Pininenkernen und Basilikum garnieren.
  • Als Beilage eignet sich ein frischer, gemischter Salat.

 

Die liebe Susanne hat sich in der Küche ausgetobt und dieses geniale Rezept kreiert. Wir dürfen es hier mit euch teilen. Für mehr Inspiration, schaut unbedingt auf ihrem Instagram-Account vorbei!

Instagram: greensusn


Bitte Zahlenfolge in nachfolgendes Textfeld eingeben.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Probieren geht über Studieren
SONNENGETROCKNETE TOMATEN | 1 KG
Sonnengetrocknete Tomaten
11,00
Inhalt 1 kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Bio Kokosöl | 1 Liter
Bio Kokosöl
11,00
Inhalt 1 l

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Mandelmus, weiß | 500 g
Mandelmus, weiß
12,00
Inhalt 0.5 kg | 24,00 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Super-News!

Keine Weitergabe von Daten an Dritte, jederzeit Abbestellung möglich. Datenschutz.