Zubereitung: 1 h
624 kcal pro Portion

Studentenfutter Frühstücksflocken

Studentenfutter Frühstücksflocken, für einen energiegeladenen Tag, damit Du und Deine grauen Zellen ordentlich 'was leisten könnt!

Wenn Studentenfutter auf Oatmeal trifft, kann das Ergebnis nur grandios werden! Wir haben bei diesem Rezept die energiereiche Knabberei mit dem morgendlichen Frühstücksklassiker vereint: Das Ergebnis wird euch umhauen! Außerdem werden feine Gewürze und schokoladige Toppings genutzt, die das Ganze perfekt abrunden. Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachmachen!

Zutaten (für 1 Portion):

Zubereitung

Zuerst weichst Du die Rosinen in der Milch für mindestens 30 Minuten ein. Dann gibst Du die eingeweichten Rosinen plus Milch, Haferflocken, Mandeln und Zimt in einen Topf und verrührst alles. Die Mischung solltest Du nun aufkochen lassen und sofort die Hitze reduzieren, sobald es kocht. Jetzt kannst Du den Ahornsirup, eine Tasse Wasser, Erdnussmehl, Salz und Leinsamenmehl hinzufügen und verrühren. Dann schaltest Du den Herd aus und lässt den Studentenfutter Brei bei geschlossenem Deckel ziehen. Währenddessen kannst Du die Toppings vorbereiten. Dann muss nur noch das Oatmeal in eine Schale umgefüllt und garniert werden.

Ein großes Danke geht an Bekka, die dieses fantastische Rezept kreiert hat. Schaut euch doch auch ihren Instagram-Account an, wenn euch das Rezept genauso gut gefallen hat wie uns.

 
 
 
 
Bitte Zahlenfolge in nachfolgendes Textfeld eingeben.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Probieren geht über Studieren
JUMBO WEINBEEREN | 1 KG
Jumbo Weinbeeren
8,50
Inhalt 1 kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Mandelkerne blanchiert | 1 kg
Mandelkerne blanchiert
15,00
Inhalt 1 kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Bio Haferflocken Kleinblatt, glutenfrei | 6 x 500 g
Bio Haferflocken Kleinblatt, glutenfrei
16,00
Inhalt 3 kg | 5,33 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Super-News!

Keine Weitergabe von Daten an Dritte, jederzeit Abbestellung möglich. Datenschutz.