Zubereitungszeit: 75 Minuten

Saftiges Bananenbrot mit Nüssen

Aus überreifen Bananen, Dinkelmehl, Walnüssen und Haferflocken zaubert ihr ein herrlich saftig, süßes Brot.

Es schaut zwar aus wie ein Brot, aber eigentlich ist es doch auch irgendwie ein Kuchen. Denn das locker, saftig, süßliche von diesem Bananebrot erinnert absolut daran. Am besten warm genießen!

 

Zutaten (für 12 Stücke):

  • 250 g Dinkelmehl (Typ 630)
  • 100 g Haferflocken
  • 150 g brauner Zucker
  • 50 ml Milch
  • 4 Bananen (ca. 400 g) (schön reif)
  • 2 Eier
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 75 g Walnüsse, grob gehackt

 brot

Zubereitung

  1. Zuerst heizt Du deinen Backofen auf 180 °C Umluft auf.
  2. Dann die geschälten Bananen in einer Schüssel mit einer Gabel (1 Banane aufheben) zermatschen.
  3. Dazu dann die Eier, sowie Zucker und Milch geben und weiter verquirlen.
  4. Gib das dann zusammen mit Mehl, Haferflocken und Backpulver in deine Küchenmaschine und verrühre alles zu einem schönen Teig.
  5. Rühre da noch deine gehackten Walnüsse unter und gib das ganze in eine Kastenform.
  6. Bestreu den Teig mit ein paar Haferflocken und leg die letzte Banane zerschnitten darauf.
  7. Für ca. 50-60 Minuten im Ofen backen.


Die Küche brennt
Auf unserem Foodblog "Die Küche brennt" versorgen wir - Ann-Kathrin und Christian (verliebt, verlobt, verheiratet) - Dich hier mit allerlei Rezepten aus der Küche, vom Grill oder für die Bar. Falls Du Lust auf mehr Rezepte von uns hast, dann schau doch mal bei uns vorbei.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Probieren geht über Studieren
WALNUSSKERNE GROSS & EXTRA HELL | 1 KG
Walnusskerne groß & extra hell
20,00
Inhalt 1 kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Super-News!

Keine Weitergabe von Daten an Dritte, jederzeit Abbestellung möglich. Datenschutz.