Lasagnesuppe

Heute musst Du Dich nicht zwischen Lasagne oder Suppe entscheiden. In diesem Rezept findest Du beide Gerichte vereint. Ein veganes Gericht zum Ausprobieren!

Nudelsuppen kennt jeder. Im Grunde handelt es sich bei unserer Lasagnesuppe um nichts anderes. Alllerdings erinnert sie durch die gehaltvollen Berglinsen, das feine Gemüse und die leckeren Gewürze schon fast an einen Eintopf. Je nachdem wie viel Gemüse oder Lasagneblätter Du hinzufügst, desto größer oder kleiner die Portion. Wir können dieses vegane Gericht nur empfehlen.

Zutaten

  • 500ml Wasser
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 250ml Tomatensauce
  • Knoblauchpulver
  • Italienische Kräuter
  • Zwiebelpulver
  • 2 zerkleinerte Knoblauchzehen
  • Saft 1/2 Zitrone
  • 60g Berglinsen
  • Gemüse nach Wahl (z.B. Zucchini, Brokkoli, Karotten,...)
  • Vegane Creme zum Kochen
  • 3 EL Hefeflocken
  • Lasagneblätter

Zubereitung

  • Das Gemüse zerkleinern.
  • Die Gemüsebrühe in köchelndes Wasser einrühren
  • Alles Weitere in den Topf geben, außer die Hefeflocken. Die Lasagneblätter in Stücke brechen und auch unterrühren.
  • Das Ganze mit Deckel köcheln lassen bis die Suppe cremig ist.
  • Die Hefeflocken dazu geben und servieren.

Wir wünschen einen guten Appetit!

LasagnesuppeTitelbild

Tags: Rezept, Vegan

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Probieren geht über Studieren
HEFEFLOCKEN | 250 G
Hefeflocken
5,50
Inhalt 0.25 kg | 22,00 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Bio Berglinsen | 2 kg
Bio Berglinsen
11,00
Inhalt 2 kg | 5,50 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Super-News!

Keine Weitergabe von Daten an Dritte, jederzeit Abbestellung möglich. Datenschutz.