Zubereitungszeit: 3h 15 Minuten

Lachs Frischkäse Schnittchen

Ein erfrischender kleiner Snack für die nächste Party als Mitbringsel für ein Fingerfood Buffet. Schnell & einfach gemacht.

Mal eine etwas andere Variante von Fingerfood: Klassiker wie Lachs, Frischkäse und Zitrone kombiniert mit einem Wrap. Schön erfrischend, lecker und dabei im Nu gezaubert.


Zutaten (für 50 Stücke):

  • 3 große weiche Wraps
  • 450 g geräucherter Lachs
  • etwas Butter

Für die Creme:

  • 250 g Frischkäse
  • 85 g saure Sahne
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 2 EL Dill gehackt
  • 1/2 Schale einer Bio Zitrone

 haeppchenbEvEVqRepMfuf

 

Zubereitung

  1. Zuerst alle Zutaten der Creme miteinander vermischen. Kurz probieren und je nach Geschmacksempfinden kann man z.B. mehr Zitrone dazu geben.
  2. Nun den ersten Wrap auf die Küchenfläche legen und auf einer Seite ganz dünn mit Butter bestreichen.
  3. Als nächstes kommt eine Schicht geräucherter Lachs darauf.
  4. Dann eine Schicht der zubereiteten Creme und dann ein weiterer Wrap.
  5. Auf diesen Wrap Deckel wieder etwas Buter, dann Lachs, dann die Creme und wieder einen Wrap.
  6. Diesen Triple-Wrap wickelst Du vorsichtig in Frischhaltefolie ein und stellst ihn für 3h (oder über Nacht) in den Kühlschrank.
  7. Danach kann er schön geschnitten werden und man kann die Teile mit Zahnstochern versehen.

 

 

 


Die Küche brennt
Auf unserem Foodblog "Die Küche brennt" versorgen wir - Ann-Kathrin und Christian (verliebt, verlobt, verheiratet) - Dich hier mit allerlei Rezepten aus der Küche, vom Grill oder für die Bar. Falls Du Lust auf mehr Rezepte von uns hast, dann schau doch mal bei uns vorbei.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Super-News!

Keine Weitergabe von Daten an Dritte, jederzeit Abbestellung möglich. Datenschutz.