Zubereitung: 45 Minuten
Ø 385 kcal pro Portion

Kokos-Pekan Nussbutter und Pfannkuchen

Kokos-Pekan Nussbutter und Pfannkuchen, mit diesem Rezept ist eine himmlische Frühstücksschlemmerei vorprogrammiert!

kokospekanuss-e1517394988772

Nussbutter - ob als Aufstrich für das Frühstücksbrot oder als Topping für Porridge oder Pancakes, sie ist eine tolle Alternative zu Zuckerbomben wie Marmeladen. Die Nussbutter eignet sich perfekt für eine kohlenhydratarme Diät und schmeckt zudem richtig lecker. Passend zu dem Aufstrich haben wir ein leckeres Rezept für kleine Pfannkuchen. Beides könnt ihr zusammen genießen, mit Schokodrops und frischen Früchten als Topping.

Zutaten (für ca. 300g Nussbutter):

Zutaten (für 6 kl. Pfannkuchen):

Zubereitung

Zuerst solltest Du alle Zutaten für die Butter miteinander vermengen, in einen Mixer geben und so lange mixen, bis das Öl aus den Nüssen austritt und beginnt, cremig zu werden. Dieser Schritt dauert etwa 10 Minuten. Achtung: immer nur für 30 Sekunden die Mischung mischen, damit der Mixer nicht kaputt geht. Die Nussbutter schmeckt richtig lecker und kann, nach Belieben, noch mit Proteinpulver verfeinert werden. Für die Pancakes solltest Du alle Zutaten miteinander mischen und von beiden Seiten in einer Pfanne mit etwas Kokosöl goldbraun anbraten. Guten Appetit!

 

Danke an die liebe Katharina für das geniale Rezept!

Instagram: squatsandpeanuts

Bitte Zahlenfolge in nachfolgendes Textfeld eingeben.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Probieren geht über Studieren
Pekannusskerne | 1 Kg
Pekannusskerne | 1 Kg
24,90
Inhalt 1 kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

leer
Kokoschips ohne Zuckerzusatz | 1 kg
9,90
Inhalt 1 kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

leer
Bio Kokosöl | 1 Liter
12,90
Inhalt 1 l

inkl. MwSt. zzgl. Versand

KEINE FAKE NEWS, SONDERN WISSEN PUR

Keine Weitergabe von Daten an Dritte, jederzeit Abbestellung möglich. Datenschutz.