Gesunde Nudelalternative aus Zucchini und Karotten

Eine gesunde alternative zu einfach nur Nudeln ist diese Kombination aus Nudeln, Zucchini und Karotten.

Wenn Du Dich schon immer mal an Zoodles oder ähnlichen Nudelvarianten probieren wolltest, kommt hier das passende Rezept dazu. Eine Mischung aus Nudeln, Karotten und Zucchini.

Zutaten (für 2 Personen):

  • 100 g Dinkelspaghetti
  • 300 g Zucchini
  • 200 g Möhren

 zucchini2

Zubereitung

  1. Wasche zuerst deine Zucchini und Karotten und drehe sie dann durch den Spiralschneider.

  2. Die langen Streifen dann auf Deine gewünschte "Spaghetti Länge" kürzen.

  3. Jetzt kochst Du deine normalen Spaghetti wie auf der Verpackungsanleitung angegeben.

  4. 2 Minuten bevor deine Spaghetti fertig sind, gibst du deine rohen Zucchini und Karotten Streifen dazu.

  5. Die fertige "Nudelmischung" gut abtropfen lassen.

  6. Danach am besten mit etwas Öl kurz in der Pfanne anbraten und dann ordentlich Soße deiner Wahl dazu geben.


Die Küche brennt
Auf unserem Foodblog versorgen wir - Ann-Kathrin und Christian (verliebt, verlobt, verheiratet) - Dich mit allerlei Rezepten aus der Küche, vom Grill oder für die Bar. Falls Du Lust auf mehr Rezepte von uns hast, dann schau doch mal bei uns vorbei.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Super-News!

Keine Weitergabe von Daten an Dritte, jederzeit Abbestellung möglich. Datenschutz.