Viele Produkte jetzt noch günstiger

Focaccia mit Rosmarin

Ein fluffiges Focaccia mit Rosmarin und Knoblauch.

Ein absoluter All-Time-Favorit ist dieses leckere Focaccia mit Knoblauch und Rosmarin. Egal ob als Snack, zum Grillen oder zu einem guten Dip - es geht einfach immer.

Zutaten (für 1 Stück):

  • 400 g Weizenmehl (Type 405)
  • 100 g Hartweizengrieß
  • 300 ml Wasser (lauwarm)
  • 1 Packung Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • Das Topping: 3 EL Olivenöl 4 Knoblauchzehen 1 Prise Meersalz 1 Zweig Rosmarin

weiches-focaccia-trockenhefe

Zubereitung

  1. Zuerst löst Du die Trockenhefe in lauwarmen Wasser auf. Gut verrühren.

  2. Dann gibst Du den Zucker dazu und lässt es 5 Minuten stehen.

  3. Schneide in der Zeit deinen geschälten Knoblauch in längliche Stifte. Und zupfe Dir Nadeln vom gewaschenen Rosmarin ab.

  4. Gib Nun 3 EL Olivenöl, die Knoblauchstifte und den Rosmarin in eine Tasse und stelle es beiseite.

  5. Nun gibst Du Mehl, Hartweizengrieß und Salz in deine Küchenmaschine. Darauf gibst Du dann das Hefewasser und lässt alles 5 Minuten verkneten.

  6. Stell diesen Teig 1h abgedeckt zur Seite.

  7. Heize dann deinen Backofen auf 220 °C Ober/Unterhitze vor.

  8. Gib nun den Teig auf ein Backblech mit  Backpapier und bringe ihn mit den Händen in Form. (Höhe max. 2cm)

  9. Drücke mit den Fingern kleine Mulden in den Teig.

  10. Nun gibst Du das Öl-Gemisch oben drauf und streust etwas Meersalz darüber.

  11. Nach 5 Minuten Wartezeit gib das Focaccia für 25 Minuten in den Ofen.

Die Küche brennt
Auf unserem Foodblog versorgen wir - Ann-Kathrin und Christian (verliebt, verlobt, verheiratet) - Dich mit allerlei Rezepten aus der Küche, vom Grill oder für die Bar. Falls Du Lust auf mehr Rezepte von uns hast, dann schau doch mal bei uns vorbei.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Super-News!

Keine Weitergabe von Daten an Dritte, jederzeit Abbestellung möglich. Datenschutz.