Zubereitung: 55 min

Erdnuss-Zimt Bananenkuchen

Bananenbrot ist dir zu langweilig? Dann probier doch mal dieses Rezept für leckeren Erdnuss-Zimt Bananenkuchen. Die würzigen Zutaten bringen ordentlich Aroma ins Spiel. Lass es dir schmecken!

Bananenkuchen2-1044x7805b05239c82e86

Bananenbrot ist langweilig? Das sehen wir anders! Du kannst dabei richtig kreativ werden und verschiedene Aromen in deinen Teig geben, die aus einem Bananenbrot, wie in diesem Fall, einen saftigen Erdnuss-Zimt Bananenkuchen machen. Du brauchst nicht viele Zutaten, die du eigentlich sowieso im Haus hast. Außerdem eignet sich das Rezept hervorragend, wenn du nach einer Verwendung für richtig reife Bananen suchst. Viel Spaß mit dem Rezept!

Zutaten für den Bananenkuchen:

Zubereitung:

  • Alle trockenen Zutaten in einer großen Schüssel vermengen. Tipp: es kann auch ganzer Buchweizen und ganze Haferflocken fein zu Mehl gemahlen werden.
  • Die nassen Zutaten in einem Hochleistungsmixer gut vermengen und unter die trockenen Zutaten rühren.
  • Den Teig in eine Kastenform geben.
  • Eine weitere Banane der Länge nach aufschneiden und auf den Teig legen.
  • Den Bananenkuchen für etwa 45 Minuten bei 175°C im Ofen backen.
  • Am besten schmeckt es mit etwas Cashewmus.

 

Danke an Nina für die tolle Rezeptinspiration! Seht euch auch auf ihrem Instagram-Account um, dort postet sie regelmäßig tolle Bilder und passende Rezepte.

Instagram: vegan.dreadhead

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Probieren geht über Studieren
Bio Ceylon Zimt Gemahlen | 500 G
Bio Ceylon Zimt gemahlen
10,00
Inhalt 0.5 kg | 20,00 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

BIO HAFERFLOCKEN KLEINBLATT, GLUTENFREI | 6 X 500 G
Bio Haferflocken Kleinblatt, glutenfrei
16,00
Inhalt 3 kg | 5,33 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Super-News!

Keine Weitergabe von Daten an Dritte, jederzeit Abbestellung möglich. Datenschutz.