Buntes Ofengemüse aus dem Backofen

Kühlschrank auf, Gemüsereste abchecken und leckeres Ofengemüse daraus zaubern. So einfach und schnell kann gesunde Küche sein!

Eine gesunde Beilage aus dem Backofen ist dieses Ofengemüse. Fix gemacht und Du kannst es ganz nach deinem Geschmack pimpen. Denn als Gemüse kannst Du einfach verwenden, was Du gerade in deinem Kühlschrank hast.

Zutaten (für 2 Personen):

  • 3 gelbe Rüben
  • 3 Karotten
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 Zweige Thymian
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

ofengemuese2

Zubereitung

  1. Heize zuerst deinen Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vor.

  2. In der Zeit kannst Du deinen Knoblauch schälen und grob würfeln.

  3. Dann wäscht Du das ganze Gemüse und schneidest es in mundgerechte Stücke.

  4. Gib das gesamte Gemüse mit dem Knoblauch in eine ofenfeste Form und verteile das Öl darüber.

  5. Jetzt würzt Du es mit Salz, Pfeffer und wenn Du möchtest auch etwas Schärfe.

  6. Am Ende legst du die Thymian und Rosmarin Zweige darauf.

  7. Ab damit in den Ofen für ca. 40-45 Minuten.

     

 

Die Küche brennt
Auf unserem Foodblog versorgen wir - Ann-Kathrin und Christian (verliebt, verlobt, verheiratet) - Dich mit allerlei Rezepten aus der Küche, vom Grill oder für die Bar. Falls Du Lust auf mehr Rezepte von uns hast, dann schau doch mal bei uns vorbei.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Super-News!

Keine Weitergabe von Daten an Dritte, jederzeit Abbestellung möglich. Datenschutz.