KoRo testet: Schoko Protein Crunchies

Du suchst eine Kombination aus Protein, Schokolade und Crunch um Dein streben nach Fitness und gleichzeitigem Naschen zu erfüllen? Dann bist du in diesem Vergleich genau richtig!

Wir vergleichen Schoko Protein Crunchies, die besonders bei einer bewussten und zuckerarmen Ernährung geeignet sind. Dies liegt an dem hohen Schokoladenanteil (mind. 55 %) und der Süßung durch die Zuckeraustauschstoffe Maltit und Xylit. Beide gehören zur Gruppe der Zuckeralkohole und werden hauptsächlich für kalorienreduzierte und zuckerfreie Produkte verwendet und sind somit auch für Diabetiker geeignet. Und keine Angst: Sie sind nicht gesundheitsschädlich, können aber in großen Mengen abführend wirken und zu Bauchschmerzen und Blähungen führen. Also immer in Maßen genießen. Wir benutzen Xylit zum Süßen der Erbsenproteinflakes, das aus der Rinde von Bäumen wie Birke oder Buche extrahiert wird. Es hat zudem eine karies-reduzierende Wirkung und ist somit super, wenn Du zahnschonend naschen möchtest!

Schoko

Der Crunch entsteht durch das zugesetzte Protein, was z.B. aus Erbsen, Soja oder Molke besteht. Für Veganer ist generell ein molkefreies Produkt geeignet.

Nun zu unserem Vergleich:

1. ZEC + - Protein Bites Chocolate

Auf den ersten Blick sehen die Produkte von Zec +, PEAK und Gym Pro optisch fast identisch aus. Es sind ca. 2 cm große, rechteckige Stücke, in denen die Protein-Crunchies als ca. 5 mm kleine, helle Kugeln zu erkennen sind. Nach dem Auspacken sehen die Bites staubig und alt aus. Die Konsistenz ist eher trocken bis hart. Das Protein wird hier aus Molke und Soja gewonnen, wodurch das Produkt nicht für Veganer geeignet ist. Beim Süßen wird auf Zucker verzichtet und stattdessen auf Maltit zurückgegriffen, was eine zuckerarme, bewusste Ernährung unterstützt. Geschmacklich hat dieses Produkt eher weniger gut abgeschnitten. Die Schokolade schmeckt leicht fettig, kaum süß und nur dezent aromatisch. Im Bereich Geruch, kann ein deutlich schokoladiger Duft festgestellt werden, den wir auch bei Produkt 2 bemerken. Auf 100 g sind 30 g Eiweiß vorhanden und der Preis liegt mit 3,50 € pro 100 g im mittleren bis teuren Preisbereich.

Schoko_Zec

2. PEAK – Protein Bites

Die Peak Bites sehen den Zec + Bites sehr ähnlich und wirken auf den ersten Blick ebenfalls staubig und im Vergleich zu Produkt 3 und 4 nicht unbedingt ansprechend. Die Schokolade ist heller als bei Vergleichsprodukt 3 und 4, was vermutlich an der zugesetzten Molke liegt, die dieses Produkt nicht für Veganer geeignet macht. Das auch hier enthaltene Sojaprotein schmeckt man nicht heraus, die Konsistenz wird dadurch crunchy, was auch bei Produkt 1 zu bemerken ist. Allerdings ist die Schokolade etwas süßer als bei Produkt 1, was eventuell daran liegt, dass dieses Produkt mit Zucker und nicht mit Maltit gesüßt ist und kommt somit geschmacklich besser an. Auch hier fällt erneut ein fettig-buttriger Geschmack und ein wenig intensives Aroma der Schokolade auf. 100 g der Bites enthalten ebenfalls 30 g Eiweiß und mit einem Preis von 1,50 € pro 100 g ist dies das günstigste unserer Testprodukte.

Schoko_Yummy

3. KoRo – Schoko Protein Crunchies ohne Zuckerzusatz

Nun kommen wir zu den KoRo Crunchies, die sich äußerlich stark von den Soja Protein Produkten abheben und eher an die bekannten Choco Crossies aus dem Supermarkt erinnern. Sie bestehen aus mit Maltit gesüßter, dunkler Zartbitterschokolade, Erbsenproteinflakes sowie Erdnussstückchen und sind somit vegan und für eine zuckerarme Ernährung geeignet. Geschmacklich sind sie deutlich schokoladiger und man schmeckt ebenfalls die Erdnüsse gut heraus - in unserem Test der klare Geschmackssieger. Die dünnen Flakes geben einen angenehmen Crunch und sind knackig. Der Geruch ist jedoch eher dezent und strömt nicht so hervor, wie bei Produkt 1 und 2. Der Eiweißanteil liegt bei 21 g pro 100 g und mit einem Preis von 2,49 € pro 100 g liegen die Crunchies im günstigen Preisbereich.

Schoko_KoRo

4. Fitmeals – Lower Carb Protein Flakes Zartbitter

Die Protein Flakes von Fitmeals ähneln äußerlich dem KoRo-Produkt, denn auch sie bestehen aus veganer, mit Maltit gesüßter Zartbitterschokolade und Erbsenproteinflakes. Die Flakes an sich sind deutlich kleiner, als die KoRo Crunchies, schmecken aber ähnlich. Lediglich der Erdnussgeschmack fehlt hier und zudem ist wieder ein leicht fettiger Geschmack erkennbar. Die Konsistenz ist wie bei Produkt 3 knackig und crunchy, was auf die Erbsenflakes zurückzuführen ist. Es sind 30 g Eiweiß pro 100 g enthalten und mit einem Preis von 4,98 € pro 100 g ist dies das teuerste Produkt unseres Vergleichs.

Schoko_Fitmeals

5. Gym Pro - Whey Protein Isolate Schokis

Diese Schokis sind optisch neben Produkt 1 und 2 einzuordnen. Die Schokolade erinnert an Milch-Schokolade und ist weniger dunkel, mit dem staubigen Aussehen, das bereits zuvor beobachtet wurde. Der Proteinanteil wird ebenfalls durch Soja und Molke gewonnen, was dieses Produkt nicht vegan macht. Geschmacklich schmeckt es süß, weil es mit Zucker gesüßt wurde, jedoch ist kaum Schokoladenaroma zu erkennen. Es sind 30 g Eiweiß pro 100 g enthalten und der Preis von 3,56 € pro 100 g liegt im oberen Preissegment.

Schoko_GymPro

In unserem Vergleich haben wir gemerkt, dass Protein-Crunchies noch nicht im Einzelhandel zu finden sind. Im Internet sind sie ebenfalls nur bei speziellen Sportnahrungsherstellern zu bestellen, ein echter Geheimtipp also. Geschmacklich gab es je nach der Schokolade und dem Süßungsmittel Unterschiede, die mal größer und mal kleiner ausfallen. Äußerlich unterscheiden sich die Produkte je nach Art des zugesetzten Proteins. Die Crunchies ohne zugesetzte Molke sind zudem vegan und schmecken deutlich aromatischer nach Schokolade. Der Eiweißanteil liegt bei den KoRo Crunchies mit 21 g pro 100 g unter dem Anteil der anderen Produkte, was allerdings auch den geschmacklichen Vorteil bringt. Die Preisspanne reicht von 1,50 € bis 4,98 € und ist somit sehr groß, also solltest Du dich gut informieren, bevor Du zuschlägst!

Tags: #korotestet
Bitte Zahlenfolge in nachfolgendes Textfeld eingeben.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Probieren geht über Studieren

KEINE FAKE NEWS, SONDERN WISSEN PUR

Keine Weitergabe von Daten an Dritte, jederzeit Abbestellung möglich. Datenschutz.