KoRo testet

KoRo testet: Fruchtgummibärchen ohne Gelatine

Sie sind bunt, sehen niedlich aus und schmecken bekanntlich Jung und Alt – Gummibärchen gehören zu den beliebtesten Naschereien weltweit. Seit ihrer Erfindung im Jahr 1922 durch Haribo-Gründer Hans Riegel hat sich jedoch viel getan. Mittlerweile gibt es sie in den unterschiedlichsten Formen, Geschmacksrichtungen und sowohl mit, als auch ohne Gelatine. Wie die Gummibärchen von KoRo ohne Gelatine im Vergleich abgeschnitten haben, kannst Du hier nachlesen.
Stand 15.08.2019

Preis
Hersteller
Packungsgröße
Zutaten
Bio?
natürliches Aroma
Aussehen
Größe
Geschmack
Konsistenz
Zuckergehalt

Um die hier dargestellten Produkte verschiedener Marken objektiv zu vergleichen, haben wir nach eigener Auffassung objektive Kriterien ausgewählt, die die Produkte am besten charakterisieren. Wir vergleichen hier unser Produkt mit anderen Angeboten am Markt, welche nach bestem Wissen und Gewissen objektiv nachprüfbar sind. Wir haben die Produkte erworben und direkt miteinander verglichen. Der Zweck des Vergleiches ist es, mit größtmöglicher Transparenz am Markt über die verschiedenen Angebote aufzuklären. Hierbei kommunizieren wir offen, wie ein Produkt verglichen mit anderen – aber insbesondere verglichen mit unserem eigenen Produkt – anhand der nach unserer Aufassung festgelegten objektiven Kriterien beurteilt wird. Es ist unser Anspruch, uns stetig zu verbessern. Dazu gehört es, positive Aspekte anderer Angebote anzuerkennen und hervorzuheben, aber gleichzeitig auch weniger positive Aspekte objektiv darzustellen, ohne die Produkte anderer Wettbewerber herabzusetzen. Dieser Hinweis ist uns sehr wichtig.

Bildstrecke

Herstellung

Für alle, die sich schon einmal gefragt haben wie Gummibärchen ihre typische Form erhalten, folgt hier eine Kurzfassung der einzelnen Produktionsschritte. Die Herstellung der beliebten Süßigkeit kann je nach Produzent und Art der Gummibärchen durch diverse Verfahren erfolgen, wobei das Stärkegussverfahren zu den beliebtesten zählt. Dabei werden zunächst alle Grundzutaten, also Zucker, Sirup, Aromen und Wasser, zu einer homogenen Masse verarbeitet. Durch das Hinzufügen von Geliermittel, welches entweder tierische Gelatine oder eine pflanzliche Alternative ist, wird die gummiartige Konsistenz erzeugt. Um die zähflüssige Masse in die gewünschte Form zu bringen, werden mit Hilfe von Gipsstempel Vertiefungen in eine glatte Oberfläche aus Stärkepulver gedrückt. In diese Formen wird die Fruchtgummimasse eingefüllt und nach Abkühlung und Aushärtung der Masse ist unser beliebtes Gummibärchen entstanden. Bei dem letzten Schliff geht es nun um den charakteristischen Glanz des Bärchens. Dieser wird mit Hilfe von Pflanzenfett oder Wasserdampf erschaffen und voilà, ein glänzendes Gummibärchen ist da.
Gummib-rchen2-min

Was ist Gelatine?

Gelatine ist ein Protein, welches aus tierischen Rohstoffen gewonnen wird. Für die Herstellung werden Schlachtabfälle wie Haut, Knochen und Knorpel verwendet. Durch ihre zahlreichen Eigenschaften ist Gelatine vielseitig in der Lebensmittelbranche, in der Pharmazie oder auch in technischen Bereichen einsetzbar. Die weitaus gebräuchlichste Variante ist jedoch die Speisegelatine. Diese wird aufgrund ihrer geruchs- und geschmacksneutralen Eigenschaften als Gelier- und Verdickungsmittel eingesetzt. Speisegelatine ist Bestandteil von zahlreichen Süßigkeiten, Backwaren, Desserts und Milchprodukten. Fun Fact: Wusstet Du, dass auch in der Weinherstellung Gelatine zu Klärung der Produkte eingesetzt wird und viele Weine daher nicht vegan sind?

Alternativen zu Gelatine

Aufgrund der tierischen Herkunft von Gelatine ist diese nicht für die Herstellung von vegetarischen/veganen Lebensmitteln geeignet. Auf entsprechende Produkte verzichten musst Du aber dank pflanzlicher Alternativen nicht. Pektin, ein aus Äpfeln und Zitrusfrüchten gewonnenes Geliermittel, besitzt ähnliche Eigenschaften und eignet sich daher perfekt als Ersatzprodukt. Auch KoRo nutzt für die Produktion der Gummibärchen diese Alternative. Agar-Agar ist ein aus den Zellwänden von Algen extrahiertes Verdickungsmittel und ebenfalls ein gebräuchliches Substitut, welches dem herkömmlichen Produkt in Sachen Gelierkraft nicht nachsteht. Wem diese Alternativen noch nicht ausreichen, der kann auch auf Johannisbrotkernmehl, Guarkernmehl oder Stärke aus Mais und Kartoffeln zurückgreifen.

1. KoRo

Die Gummibärchen von KoRo überzeugen nicht nur mit ihrer niedlichen Bärchenform. Die weiche aber dennoch bissfeste Konsistenz erinnert stark an die beliebten Gummibären aus der Kindheit. Pektin sorgt für die gummiartige und wohlbekannte Beschaffenheit der Bärchen. Das durch den Einsatz von Fruchtsaftkonzentraten erzielte natürlich-fruchtige Aroma mit leicht säuerlicher Note lässt diese sehr angenehm und nicht zu süß schmecken. Mit einem Preis von 2,00 € pro 100 g gehören die Fruchtgummibärchen zwar zu den teureren Produkten des Vergleichs, können jedoch durch ihren authentischen Geschmack überzeugen.

KoRo-minZH4hpdya3Rjv8

2. CrackersCompany

Der Fruchtgummimix von CrackersCompany fällt durch seine dekorativen floralen Formen auf. Auch die matte Oberfläche der Süßigkeit hebt sich von den anderen Vergleichsprodukten ab. Für die äußere Festigkeit ist Stärke verantwortlich, während der innere Kern deutlich weicher ist. Die Konsistenz beschrieben die Tester als klebrig und zäh, weshalb das Fruchtgummi verhältnismäßig schwierig zu kauen ist. Im Geschmackstest hingegen fielen die fruchtigen Aromen positiv auf, weil sie als nicht zu süß wahrgenommen wurden. Mit 2,38 € pro 100 g gehört der Fruchtgummimix zur oberen Preisklasse. 

CrackersCompany-min

3. Ökovital

Die Fruchtgummis von Ökovital zeichnen sich ebenfalls durch die charakteristische Bärchenform aus. Sowohl die Zutaten als auch das Äußere ähneln stark den Gummibärchen von KoRo. Auch hier überzeugte die bissfeste Konsistenz der Süßigkeit, die durch den Einsatz von Pektin hervorgerufen wird. Anders als das Produkt von CrackersCompany klebt das Produkt weniger und ermöglicht somit ein einfacheres Kauen. Fruchtsaftkonzentrate sorgen für einen authentischen Fruchtgeschmack. Preislich liegen die Bärchen bei 2,00 € pro 100 g. 

kovitalB-r-min

4. Veganz

Auch folgende Süßigkeit ähnelt bezüglich seiner Form stark dem Original von Haribo. Die Fruchtgummis sind jedoch trotz der Verwendung von Pektin deutlich weicher und klebriger als die Produkte von KoRo und Ökovital. Den Geschmack der Gummibärchen empfanden die Tester aufgrund der fehlenden säuerlichen Noten als sehr süß. Die Fruchtaromen wurden als künstlich und weniger authentisch wahrgenommen. Mit einem Preis von 1,29 € pro 100 g gehört das Produkt zu den preiswerten Alternativen unseres Vergleichs. 

Veganz-minr1Xp3EgtwXW8H

5. enerBiO

Beim Produkt von enerBiO handelt es sich um Fruchtgummi in Form von verschiedenen Fruchtsorten. Die vergleichsweise kleinen Früchte fielen bei unserem Test durch ihre sehr weiche Konsistenz auf. Wie bei den Gummibärchen von KoRo, Ökovital und Veganz wird die herkömmliche Gelatine durch Pektin ersetzt. Der intensive und süße Geschmack wurde teilweise als künstlich im Vergleich zu den anderen Testprodukten wahrgenommen. Das Fruchtgummi von enerBio gehört mit einem Preis von 1,49 € pro 100 g zum mittleren Preissegment. 

EnerBio-min

6. Frusano

Das ebenfalls in Bärenform daherkommende Fruchtgummi von Frusano zeichnet sich, wie die veganen Früchte von enerBiO, durch eine sehr weiche Konsistenz aus. Im Vergleich zu den Produkten von KoRo und Ökovital sind die Gummibärchen kleiner. Identisch ist jedoch die Verwendung von Pektin als Geliermittel. Obwohl das Fruchtgummi vergleichsweise weniger Zucker beinhaltet, wurde der Geschmack teilweise als künstlich wahrgenommen. Preislich sind die Gummibärchen von Frusano mit 2,50 € pro 100 g die teuersten des Vergleichs.

Frusano-min

In unserem Vergleich hat sich das KoRo-Team für gleich zwei Testsieger entschieden: Sowohl die Gummibärchen von KoRo als auch das Produkt von Ökovital konnten im Geschmack und in der Konsistenz schlussendlich am meisten überzeugen. Aber da Präferenzen ja bekanntlich unterschiedlich sind, haben auch die anderen Testprodukte Anklang gefunden.

Tags: Korotestet
Bitte Zahlenfolge in nachfolgendes Textfeld eingeben.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Produkte
Probieren geht über Studieren
Bio Fruchtgummibärchen ohne Gelatine | 500 g
Bio Fruchtgummibärchen ohne Gelatine
10,00
Inhalt 0.5 kg | 20,00 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Super-News!

Keine Weitergabe von Daten an Dritte, jederzeit Abbestellung möglich. Datenschutz.