KoRo testet: Erdnussmehl

Innerhalb dieses Vergleichs testen wir entölte und teilentölte Erdnussmehle und zeigen Dir deren Unterschiede und Besonderheiten.

Erdnussmehl – Proteinreich, vegan und glutenfrei

Der Unterschied zwischen gemahlenen Erdnüssen und Erdnussmehl: Gemahlene Erdnüsse bestehen aus der ganzen gemahlenen Erdnuss, Erdnussmehl hingegen ist ein Nebenprodukt aus der Gewinnung von Erdnussöl. Durch das Pressen der Nüsse entsteht eine Nussmasse, die ganz oder teilentölt sein kann. Das ist abhängig von der Press-Stärke bei der Öl-Gewinnung. Die Nussmasse wird anschließend gemahlen, wodurch das feine Nussmehl entsteht. Somit hat das Mehl anschließend einen geringen Fettanteil und einen hohen Ballaststoffgehalt.

Nicht entölt, teilentölt oder doch ganz entölt?

Der Öl-Gehalt im Nussmehl ist abhängig von der Stärke der Pressung. Ein teilentöltes Mehl hat einen Fettgehalt von bis zu 13 g Öl pro 100 g Mehl. Bei vollständig entölten Produkten liegt der Fettgehalt unter 10 g Öl pro 100 g Mehl und damit nur gering unter dem Wert des teilentölten Mehls. Gemahlene Erdnüsse enthalten noch den kompletten Fettgehalt von etwa 50 bis 55 g Öl pro 100 g Mehl – also den von der ganzen Erdnuss.

Fitnessfood mit hohem Proteingehalt

Du bist fitnessbegeistert und achtest auf den Proteingehalt deiner Nahrung? Dann könnte das Erdnussmehl Dir gut gefallen! Das entölte und auch teilentölte Erdnussmehl eignet sich aufgrund des geringen Kohlenhydrat-Anteils und des hohen Protein-Anteils für eine Low-Carb-Ernährung und kann herkömmliches Mehl sogar vollständig ersetzen oder natürlich auch ergänzen. Erdnussmehl enthält auf 100 g nur ca. 9 g Kohlenhydrate. Bei Weizenmehl hingegen sind es ganz 71 g. Fette und Proteine ersetzen dann die weggefallenen Kohlenhydrate. Auch Personen mit einer Gluten-Unverträglichkeit (Zöliakie) kommen nicht zu kurz, denn Erdnussmehl ist komplett glutenfrei. Innerhalb unseres Vergleichs haben wir verschiedene Erdnussmehle getestet. Dabei ist uns aufgefallen, dass das Mehl nur online erhältlich war und Du es noch nicht in den gängigen Supermärkten finden kannst.

Innerhalb des Vergleichs testen wir die folgenden Produkte

1. KoRo – Erdnussmehl 2. Schoefer Naturprodukte – Bio Erdnussmehl teilentölt 3. PB2 – Powdered Peanut Butter 4. Soulfood – Erdnussmehl entölt 5. Sukrin – Peanut flour 6. Buffsupp – Hochwertiges Erdnussmehl

Unsere Test-Parameter:

1. Preis 2. Verpackungsgröße 3. Geschmack 4. Konsistenz 5. Aussehen 6. Bio? 7. Entölt? 8. Röstung 9. Zutaten Für unseren Vergleich haben wir alle Erdnussmehle mit der gleichen Menge Sojamilch vermengt, um auch die Konsistenz und die Cremigkeit für Dich testen zu können. Nun zum Vergleich:

Nun zu unserem Vergleich:

1. KoRo – Erdnussmehl

Das teilentölte Erdnussmehl ist in einem 1 kg Paket erhältlich. Der Geschmack ist durch die schonende Röstung nussig und man schmeckt die Erdnuss deutlich heraus. Dieses Erdnussmehl ist nach dem Anrühren mit Sojamilch sehr cremig und hat eine relativ dunkle, karamellartige Farbe. Preislich liegt es mit 1,49 € pro 100 g im günstigen Preisbereich.

p1

2. Schoefer Naturprodukte – Bio Erdnussmehl teilentölt

Dieses Produkt ist nach dem Anrühren eher fest und weniger cremig, wodurch es sich z.B. eher als Brotaufstrich eignen würde, da man weniger Produkt benötigt, um eine festere Konsistenz zu erzeugen. Es hat eine vergleichsweise helle Farbe und eine etwas körnige Struktur, in der noch kleine Erdnuss-Partikel erkennbar sind. Dieses Erdnussmehl ist teilentölt und liegt mit einem Preis von 2,98 € pro 100 g im mittleren Preissegment.

p3V8hEaYUfQgOQ3

3. PB2 – Powdered Peanut Butter

Dieses Produkt unterscheidet sich etwas von den anderen Vergleichsprodukten, da zusätzlich zu gerösteten Erdnüssen noch Salz und Zucker hinzugegeben wurden. Auch das PB2 Erdnussmehl ist teilentölt. Somit ist der Geschmack herzhaft und schmeckt intensiv nach Erdnuss und erinnert die Probanden geschmacklich an herkömmliche Erdnussbutter. Auch dieses Produkt ist relativ dunkel und hat eine cremige Konsistenz. Der Preis liegt bei 2,90 € pro 100 g und damit im mittleren Preissegment.

p5

4. Soulfood – Erdnussmehl entölt

Das Erdnussmehl von Soulfood ist ganz entölt und hat eine hellbraune Farbe. Nach dem Anrühren ist es sehr dickflüssig und nicht cremig. Man erkennt hier ebenfalls (wie auch bei Produkt 2) kleine Erdnussstückchen und das Produkt ist angerührt mit Milch etwas körnig. Mit einem Preis von 1,04 € pro 100 g ist es das günstigste unter unseren Test-Produkten.

p2

5. Sukrin – Peanut Flour

Das Peanut Flour von Sukrin ist farblich recht dunkel. Angerührt mit Sojamilch ergibt sich eine sehr cremige Konsistenz. Geschmacklich ist das Produkt leicht süßlich und man schmeckt die Erdnuss deutlich heraus. Preislich ist das Produkt mit 4,79 € pro 100 g das teuerste unseres Vergleichs.

p4

6. Buffsupp – Hochwertiges Erdnussmehl

Unser letztes Vergleichsprodukt hat ebenfalls eine dunkelbraune Farbe und eine cremige Konsistenz. Es ist eher flüssig und sehr fein gemahlen. Geschmacklich erinnert es unsere Tester an Kaffee, was mit der starken Röstung der Erdnüsse in Verbindung gebracht werden kann. Der Geschmack der Erdnuss kommt dabei weniger zu Vorschein. Preislich liegt dieses Produkt mit 2,99 € pro 100 g im mittleren bis teuren Preissegment.

p6

 

Während unseres Erdnussmehl-Vergleichs haben wir herausgefunden, dass dieses Produkt bisher nur online erhältlich ist. Zudem gibt es eine überschaubare Anzahl an Produzenten und das Angebot ist eher begrenzt. Geschmacklich konnten wir keinen Unterschied zwischen teilentölten und komplett entölten Mehlen feststellen. Die Konsistenz, Farbe und Feinheit variieren jedoch von Mehl zu Mehl stark. Das Produkt von PB2 ist etwas differenziert zu betrachten, da es den Zutaten von herkömmlicher Erdnussbutter mit Salz und Zucker sehr nahe kommt und es sich nicht nur um rein gemahlene und entölte Erdnüsse handelt. Im Bereich Konsistenz und Geschmack haben die Produkte von Sukrin und KoRo super abgeschnitten – unsere klaren Testsieger!

Bitte Zahlenfolge in nachfolgendes Textfeld eingeben.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

KEINE FAKE NEWS, SONDERN WISSEN PUR

Keine Weitergabe von Daten an Dritte, jederzeit Abbestellung möglich. Datenschutz.