KoRo Versandkartons - Alles außer Müll

Unsere Versandkartons dienen in erster Linie dem Transport unserer Ware zu Dir. Doch mit ein bisschen Kreativität können unsere Versandkartons noch mehr.

Manchmal können wir etwas von Katzen lernen. Nämlich, dass Kartons alles andere als langweilig, sondern aufregend, vielseitig und spaßig sind. Anstatt die Kartons einfach zu entsorgen, kannst Du sie wunderbar zu anderen Dingen upcyclen und hast endlos viele Verwendungsmöglichkeiten, die günstig, stylish und nachhaltig zugleich sind. Anbei haben wir Dir einige Ideen und Inspirationen zusammengestellt, was Du aus Deinem KoRo Versandkarton noch alles machen kannst- außer wegwerfen, versteht sich!

 

KoRo_Versandkartos_

 

1) Für Faule – Karton hübsch bemalen

Wer erst einmal klein anfangen möchte, der kann zunächst damit beginnen, aus dem Karton eine hübsche Schachtel zu machen. Mit etwas buntem Papier, Federn, Perlen, Glitzer und allem was das Bastelbedarfsgeschäft so hergibt, kann man aus dem schnöden Karton eine hübsche Aufbewahrungsbox für Sachen allerlei Art gestalten. Verwenden kannst Du ihn zum Beispiel als Aufbewahrungsbox für Tee, Tücher und Schals oder für Haarspangen. Oder für etwas ganz anderes – hier ist Deine Kreativität gefragt. Den selbstgestalteten Karton kannst Du selbstverständlich nicht nur für Dich selbst, sondern zum Beispiel auch als Geschenkverpackung nutzen.

2) Einrichtungsidee – Karton als Wandregal

Keine Lust Dich am Wochenende durch ein volles Möbelhaus zu drängeln? Dann nutze einfach die KoRo Versandkartons als Wandregal. Dafür schneidest Du mindestens den Deckel und je nach Bedarf auch den Boden aus und stutzt die Seiten auf die gewünschte Höhe zurecht. Wenn Du den Boden entfernst ist das Regal hinten offen. Lässt Du ihn dran, kann man hindurchsehen. Danach kannst Du das Regal nach Geschmack gestalten und im Anschluss mit dem ausgeschnittenen Deckel unten verstärken. Das selbstgemachte Regal einfach wie ein Bild mit Nägeln an der Wand befestigen, Zimmerpflanze reinstellen, fertig!

3) Karton als Ordnungselement

Schluss mit Kabelsalat. Mit dem Versandkarton kannst Du endlich Ordnung in Deine Ladekabel bringen. Dafür einfach in den geschlossenen Karton einige kleine Löcher stanzen, durch die die verschiedenen Kabel hindurch passen. In den Karton kannst Du dann eine Mehrfachsteckdose legen, die Stecker einstecken, die  Kabel durchziehen und schlussendlich ins Gerät einstecken. 
Und noch eine Ordnungsidee: Einfach den Kartondeckel entfernen und ihn in gleichgroße schmale Streifen schneiden. Die Streifen mit etwas Klebstoff in regelmäßigen Abständen wie Fächer auf dem Kartonboden befestigen und trocknen lassen. Danach kannst Du Bücher, Zeitschriften und Ordner getrennt nebeneinander aufstellen, sodass sie nicht umfallen.

4) Tischkicker à la DIY

Wenn‘s mal wieder schnell und einfach gehen soll und Du aus Platz- oder Zeitgründen keinen Tischkicker für Deine Freunde parat hast, dann kannst Du ihn easy aus einem unserer Kartons zaubern. Dafür einfach den Deckel abschneiden und 4 Löcher an beiden Seiten auf gleicher Höhe hineindrücken. Dann Holzstangen durchziehen und für die Spieler verschiedenfarbige Wäscheklammern daranklipsen.

5) Karton als Deko

Blumen geschenkt bekommen und keine Vase zur Hand? Macht nichts! Schneide einfach aus einem großen Karton einige Halbmonde aus und drücke an beiden spitzen Enden ein Loch in die Monde. Dann ziehst Du durch die Löcher oben und unten eine dicke, nach Möglichkeit transparente, Schnur hindurch und fädelst die Pappe quasi auf. So entsteht eine runde Wellenform. Zuletzt schneidest Du eine leere Plastikflasche auf die Höhe des Kreises zurecht und steckst sie in die Mitte, sodass die Pappe sie komplett verdeckt. Zum Schluss die Blumen nicht vergessen.

6) Schmuck aus Pappe – nachhaltig schick

Für eine Kartonkette schneidest Du verschieden große Formen aus dem Karton aus und bemalst sie je nach Belieben. Danach steckst Du sie auf Büroklammern und ziehst durch diese eine farbige, schöne Schnur. Fertig ist die Kette aus Karton.

Tags: Tipps, Müll

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Super-News!

Keine Weitergabe von Daten an Dritte, jederzeit Abbestellung möglich. Datenschutz.