Zubereitung: 55 Minuten
448 kcal pro Portion

Burrito Samosas mit veganem Cashew Dip

Das Rezept zu den leckeren veganen Burrito Samosas mit Cashew Dip aus unserer ersten KoRo Kocht Folge mit Bianca Zapatka!

landingpage15b7ec5311aeef

Rezept:

Aus der Kochbox:

Außerdem:

  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • Knoblauchpulver
  • 1 rote Paprika, fein gehackt
  • Geräucherte Paprika
  • Kreuzkümmel
  • 1 Dose Mais
  • 6 Tortillas
  • Zitronensaft
  • Mehl
  • 50 g veganer Käse

Anleitung:

Mexikanischer Reis:

  1. Reis in kochendem Salzwasser (oder Gemüsebrühe) nach Packungsanweisung zubereiten.
  2. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel kurz 1-2 Minuten glasig dünsten.
  3. Die gehackten Knoblauchzehen und Paprika hinzugeben und unter Rühren kurz weiter braten, sodass die Paprika etwas weich wird.
  4. Dann 1TL Paprikapulver, 1TL Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer hinzugeben und kurz anschwitzen.
  5. Reis hinzugeben und alles gut vermischen.
  6. Zum Schluss noch die Bohnen und den Mais unterrühren.
  7. Den mexikanischen Reis abkühlen lassen und zuletzt geriebenen Käse untermischen.
  8. Für die Mehlpaste (Kleber), in einer kleinen Tasse Mehl und Wasser mischen.

 

Samosas falten:

  1. Die Tortillas in 4 Teile schneiden und jeweils ein Viertel zu einer Tüte falten. Die äußeren Kanten mit etwas Paste bestreichen und festdrücken, damit sie zusammenkleben.
  2. Die Tortilla-Tüten mit ca. 1-2 EL mexikanischem Reis füllen (nicht zu voll, damit man sie noch gut schließen kann). Die Kanten der Tütenspitze mit etwas Paste bestreichen und zuklappen.
  3. Diesen Vorgang wiederholen bis alle Zutaten aufgebraucht sind.
  4. Die Burrito Samosas auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen (die Faltseite sollte nach unten zeigen). Mit etwas Mandelmilch + Öl bestreichen.
  5. Im vorgeheizten Ofen bei 200℃ (392℉) für ca. 15 Minuten (oder bis sie auf der Oberseite leicht gebräunt und knusprig sind) backen.

 

Cashew-Dip:

  1. Die eingeweichten Cashews, 75 ml Wasser, 2 EL Hefeflocker, 1-2 TL Zitronensaft, ¼ TL Knoblauchpulver (nach Geschmack) und optional noch ¼ TL Paprikapulver mixen.
Bitte Zahlenfolge in nachfolgendes Textfeld eingeben.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Super-News!

Keine Weitergabe von Daten an Dritte, jederzeit Abbestellung möglich. Datenschutz.